Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.06.2013, 22:23

Portugal besiegt Kroatien mit 1:0

Cristiano Ronaldo lässt Kroaten verstummen

In einem Freundschaftsspiel feierte Portugal dank Superstar Cristiano Ronaldo einen Minimalerfolg über Kroatien. Im Stade de Geneve zu Genf gelang dem Angreifer von Real Madrid in der 36. Minute das Tor des Abends. Geschichte schrieb derweil Alen Halilovic, der mit gerade mal 16 Jahren sein Länderspieldebüt für Kroatien feierte.

Cristiano Ronaldo (re.) gestikuliert nach seinem Tor zum 1:0
Verstummt: Cristiano Ronaldo (re.) gestikuliert nach seinem Tor zum 1:0.
© imagoZoomansicht

Kroatien, das am vergangenen Freitag eine bittere 0:1-Heimniederlage in der WM-Qualifikation gegen Schottland einstecken musste und dadurch auf Tabellenführer Belgien Boden eingebüßt hatte, war in Genf zunächst auf Wiedergutmachung aus. Die Feurigen waren in der Anfangsphase das agilere Team und hatten kurz nach Anpfiff über Ivica Olic die erste Möglichkeit der Partie, der Wolfsburger zielte aber nicht genau genug. Danach übernahmen die Portugiesen das Kommando und kontrollierten fortan Ball und Gegner. In der 36. Minute traf Cristiano Ronaldo per Flachschuss aus 15 Metern ins rechte Eck zur verdienten Führung für die Iberer.

Vor allem für CR7 war der Treffer eine Genugtuung, da er zuvor von den zahlreichen kroatischen Fans immer wieder mit "Messi, Messi"-Rufen provoziert worden war. Der Madrilene ließ es sich dann auch nicht nehmen, nach seinem Treffer in die Fankurve zu gehen und nun seinerseits die kroatischen Anhänger gestenreich zu ärgern. Bei seinem Jubel deutete er auch auf seine Ohren und wollte mehr hören. Mit seiner Aktion hatte er auch Erfolg, denn danach blieb es in punkto Messi ruhig auf den Tribünen, wohl auch, weil Ronaldo am nächsten Tor schnupperte. In der 41. Minute scheiterte er an der Latte, ehe für ihn Schluss war. In der Halbzeit blieb der Superstar draußen und verabschiedete sich damit in den Sommerurlaub.

Andere mussten allerdings noch weiter spielen. So auch der 16-jährige Alen Halilovic (Dinamo Zagreb), der für Kroatien sein Länderspieldebüt feierte und nun jüngster Nationalspieler aller Zeiten seines Landes ist. Im zweiten Durchgang war die Partie - auch aufgrund zahlreicher Wechsel - sportlich fehlerbehaftet, allerdings auch munter. Der Wolfsburger Ivan Perisic vergab die Chance zum Ausgleich (75.), während auf der Gegenseite Nelson Oliveira kurz darauf zu unpräzise war. Letztlich blieb es beim knappen Sieg der Portugiesen, die sich damit den eigenen Nationalfeiertag sicherlich versüßt haben.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland knapp vor England

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
06:00 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
06:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
06:45 SDTV Excelsior Rotterdam - PSV Eindhoven
 
07:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): RB Leipzig und die Bundesliga... von: sportfreund80 - 28.09.16, 05:43 - 1 mal gelesen
Die kicker-Community von: bolz_platz_kind - 28.09.16, 01:48 - 151 mal gelesen
Re (2): RB Leipzig und die Bundesliga... von: bolz_platz_kind - 28.09.16, 00:56 - 165 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17