Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.06.2013, 16:55

Türkei: Brasilianer mit Zweijahresvertrag ausgestattet

Roberto Carlos übernimmt Sivasspor

Tausende Fans feierten Roberto Carlos bei dessen Präsentation am Montag im Stadion. Der 40-Jährige wird den türkischen Erstligisten Sivasspor ab sofort als Trainer übernehmen. Beim Tabellenzwölften der vergangenen Saison unterzeichnete der Brasilianer einen Zweijahresvertrag.

Roberto Carlos
Neuer Trainer bei Sivasspor: Roberto Carlos.
© Getty Images

Der frühere Weltstar Roberto Carlos machte sich mit seinem starken linken Fuß und brandgefährlichen Freistößen einen Namen. Der 1,68 große Linksverteidiger wirbelte auf den großen Bühnen Europas unter anderem für Inter Mailand (1995/96) und Real Madrid (1996-2007). Mit den Königlichen wurde er viermal Meister und dreimal Champions-League-Sieger. Für die brasilianische Nationalmannschaft absolvierte er 125 Länderspiele (elf Tore) und wurde 2002 Weltmeister. Seine aktive Karriere ließ der 40-Jährige in Russland bei Anschi Machatschkala ausklingen, wo er auch kurz als Spielertrainer aushalf und so Erfahrungen für den anstehenden Trainerjob sammelte.

Am Montag wurde Roberto Carlos als Chefcoach bei Sivasspor vorgestellt. Er unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Dabei betritt der Brasilianer mit der Türkei kein unbekanntes Terrain: Von 2007 bis 2009 war er für Fenerbahce Istanbul aktiv.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Sivasspor
Gründungsdatum:01.01.1967
Internet:http://www.sivasspor.org.tr/tr/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine