Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.06.2013, 08:58

Italien: Empoli scheitert in den Aufstiegsspielen

Livorno ist zurück in der Serie A

Mit deutscher Beteiligung kehrt der AS Livorno in die Serie A zurück. Der Klub aus der Toskana setzte sich am Sonntag im finalen Aufstiegsspiel gegen den FC Empoli mit 1:0 (1:0) durch und ist nach Sassuolo und Hellas Verona der dritte Aufsteiger im italienischen Oberhaus.

Erfolgscoach: Livornos Trainer Davide Nicola, gejagt von seinen Spielern.
Erfolgscoach: Livornos Trainer Davide Nicola, gejagt von seinen Spielern.
© imagoZoomansicht

Der frühere deutsche U21-Nationalspieler Giuseppe Gemiti durfte mit AS Livorno die Rückkehr feiern, die der brasilianische Torjäger Paulinho (32.) herbeiführte. Das Hinspiel in Empoli hatte 1:1 geendet.

Der Ex-Frankfurter Gemiti, der in der Startelf stand, war bereits 2011 mit Novara Calcio in die Serie A aufgestiegen, hatte aber die Klasse nicht halten können und war nach Livorno gewechselt.

Livorno, das zuletzt 2009/10 erstklassig spielte, folgt Sassuolo Calcio und Hellas Verona ins Oberhaus, die als Meister und Vizemeister direkt aufgestiegen waren. Pescara, Palermo und Siena steigen aus der Serie A in die zweithöchste Spielklasse ab.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:AS Livorno
Gründungsdatum:24.03.1904
Anschrift:Associazione Sportiva Livorno Calcio
Via Indipendenza 16
57126 Livorno
Telefon: 00 39 - 0586 - 21 92 95
Telefax: 00 39 - 0586 - 21 35 52
Internet:http://www.livornocalcio.it/

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Empoli
Gründungsdatum:01.08.1920
Vereinsfarben:blau
Anschrift:Empoli Football Club
Piazza Matteotti 29
50053 Empoli
Telefon: 00 39 - 0571 - 7 22 12
Telefax: 00 39 - 0571 - 7 96 06
Internet:http://www.empolicalcio.it/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine