Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.05.2013, 23:23

6:2 gegen Malaga - Nationalspieler knickt um

Real verschiebt Barças Feier - Sorgen um Özil

Real Madrid hat in der spanischen Primera Division eine vorzeitige Meisterfeier des Erzrivalen FC Barcelona verhindert. In einer vorgezogenen Begegnung des 36. Spieltages besiegte das Team um die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira den FC Malaga mit 6:2 (4:2) und verkürzte den Rückstand auf Spitzenreiter Barça auf vorerst acht Punkte.

- Anzeige -
Elfer verschossen und dann doch getroffen: Reals Ronaldo machte das 2:1 gegen Malaga.
Elfer verschossen und dann doch getroffen: Reals Ronaldo machte das 2:1 gegen Malaga.
© Getty Images Zoomansicht

Die Katalanen (88 Punkte) können damit erst mit einem Sieg bei Atletico Madrid am kommenden Sonntag die 22. Meisterschaft perfekt machen. Überschattet wurde Madrids Erfolg allerdings von einer Verletzung Özils, der in der 82. Minute mit Verdacht auf eine Knöchelverletzung vom Feld getragen wurde.

Die Madrilenen, bei denen Khedira nicht im Kader stand, gingen nach dem Treffer von Karim Benzema (45.) mit einer beruhigenden Führung in die Pause. Zuvor hatten Raul Albiol (3.), Superstar Cristiano Ronaldo (26.), der kurz zuvor einen Elfmeter verschoss, sowie Özil (33.) für die Königlichen getroffen. Für Malaga, das nach der Roten Karte für Sergio Sanchez (21.) zunächst nur noch mit zehn Mann auf dem Platz stand, trafen der frühere Münchner Roque Santa Cruz und Abwehrspieler Antunes.

Im zweiten Durchgang erhöhte der Kroate Luka Modric (63.), ehe der eingewechselte Angel di Maria zum Endstand traf (90.). Zuvor hatte Malaga durch die Gelb-Rote Karte des frühren Bayern-Profis Martin Demichelis einen weiteren Spieler verloren.

Atletico Mardrid, das am 17. Mai im spanischen Pokalfinale auf den Lokalrivalen Real trifft, sicherte sich durch ein 3:1 (0:0) bei Celta Vigo Rang drei, der die direkte Qualifikation zur Champions League garantiert.

08.05.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Liga BBVA - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1FC Barcelona107:3891
 
2Real Madrid96:3781
 
3Atletico Madrid62:3072
 
4Real Sociedad San Sebastian64:4559
 
5FC Valencia62:5059
 
6FC Malaga49:4554
 
7Real Betis Sevilla52:5452
 
8FC Sevilla52:4747
 
9FC Getafe42:5247
 
10Rayo Vallecano43:6146
 
11Espanyol Barcelona43:4744
 
12Real Valladolid46:5043
 
13UD Levante36:5342
 
14Athletic Bilbao40:6141
 
15FC Granada32:5336
 
16CA Osasuna29:4236
 
17Real Saragossa35:5334
 
18Deportivo La Coruna44:6632
 
19Celta Vigo34:5231
 
20RCD Mallorca38:7029
- Anzeige -

weitere Infos zu Özil

Vorname:Mesut
Nachname:Özil
Nation: Deutschland
Verein:FC Arsenal
Geboren am:15.10.1988

- Anzeige -

- Anzeige -