Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

20.04.2013, 23:29

Rennes unterliegt im Ligapokalfinale

St. Etienne bejubelt ersten Titel seit 1981

Der französische Ligapokalsieger 2013 heißt AS St. Etienne. Die Grün-Weißen bezwangen am Samstagabend Stade Rennes im Finale mit 1:0 - 79.000 Zuschauer wollten im Pariser Stade de France live dabei sein. Der Sieger hat damit auch sein Europa-League-Ticket sicher.

- Anzeige -
Die Profis von AS St. Etienne feiern den Ligapokalsieg in Paris
Viele kleine und ein großer Pokal: AS St. Etienne ist Ligapokalsieger 2013.
© Getty Images Zoomansicht

Matchwinner in Paris war der Brasilianer Brandao, der in der 18. Minute den Siegtreffer erzielte. Schon wieder! Denn bereits in der Vorsaison hatte der 32-jährige Stürmer im Finale des "Coupe de la Ligue" das entscheidende 1:0 n.V. erzielt. Damals trug er noch das Trikot von Olympique Marseille, das den drittwichtigsten Titel im französischen Fußball zuletzt dreimal in Folge geholt hatte. Auch 2010 gehörte Brandao zu den Gewinnern, 2011 war er in seine Heimat ausgeliehen.

Für St. Etienne geht damit eine lange Durststrecke zu Ende: Der zehnmalige Meister und sechsmalige Pokalsieger holte seinen ersten Titel seit 1981. Die Extra-Belohnung: Der Traditionsklub aus der mittelfranzösischen Industriestadt ist damit auch sicher für die Europa League qualifiziert. In der Ligue 1 ist St. Etienne derzeit Vierter mit leiser Hoffnung auf Platz drei und die Champions-League-Qualifikation.

20.04.13
 

Weitere News und Hintergründe


- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Brandao

Vorname:Evaeverson
Nachname:Lemos da Silva
Nation: Brasilien
Verein:AS St. Etienne
Geboren am:16.06.1980

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -