Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

26.03.2013, 11:18

England: Reading findet neuen Trainer

Aufstiegsexperte Adkins soll Readings Abstieg verhindern

Zwei Wochen nach der Entlassung von Brian McDermott hat der FC Reading einen neuen Trainer gefunden: Der Tabellenvorletzte der Premier League engagierte Nigel Adkins, der im Januar überraschend in Southampton gefeuert worden war. Gelingt mit ihm noch die Wende?

- Anzeige -
Nigel Adkins
Von Aufsteiger Southampton zu Aufsteiger Reading: Nigel Adkins.
© picture alliance Zoomansicht

Sieben Punkte muss Reading bei nur noch acht ausstehenden Spieltagen aufholen - ein beinahe aussichtsloses Unterfangen für den Überraschungsaufsteiger, dessen Kader viele Experten das nötige Premier-League-Niveau absprechen.

Die Entlassung von Aufstiegstrainer McDermott in der Saisonendphase hatte deshalb auch Kritik hervorgerufen, unter anderem von Sir Alex Ferguson. "Hätten sie es im Dezember oder Januar gemacht, hätte ich es vielleicht noch verstehen können, dann hätte der neue Mann noch Spieler verpflichten können", meinte das Manchester-United-Urgestein.

Noch im Januar war McDermott zum "Trainer des Monats" gewählt worden, es war jener Monat, in dem Adkins seinen Hut beim FC Southampton nehmen musste. Völlig unerwartet entschlossen sich die "Saints", dem 48-Jährigen den Laufpass zu geben, obwohl der sie zu zwei Aufstiegen in Folge geführt und zum Zeitpunkt der Entlassung in der Liga fünfmal hintereinander nicht verloren hatte.

Jetzt unterschrieb Adkins bis Sommer 2016 in Reading, am Samstag (16 Uhr) gibt er im Auswärtsspiel beim FC Arsenal sein Debüt. "Er ist perfekt für uns", glaubt Klubbesitzer Anton Zingarevich, der in Adkins, siehe Vertragslaufzeit, eine langfristige Lösung sieht. Gut für Reading in jedem Fall: Der neue Mann kennt sich mit Aufstiegen aus.

26.03.13
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Barclays Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Manchester United69:3174
 
2Manchester City51:2659
 
3FC Chelsea58:3055
 
4Tottenham Hotspur51:3754
 
5FC Arsenal55:3250
 
6FC Everton46:3548
 
7FC Liverpool57:3945
 
8West Bromwich Albion40:3844
 
9Swansea City40:3840
 
10FC Fulham40:4436
 
11Stoke City27:3534
 
12Norwich City28:4634
 
13Newcastle United41:5233
 
14West Ham United32:4333
 
15AFC Sunderland33:4231
 
16FC Southampton42:5231
 
17Aston Villa31:5630
 
18Wigan Athletic35:5627
 
19FC Reading35:5723
 
20Queens Park Rangers26:4823
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -