Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

27.02.2013, 14:51

Italien: Nerazzurri vom Verband wegen Derbyvorfällen bestraft

Nach Milito-Ausfall: Inter denkt über Carew nach

Beim 1:1 im Derby gegen den AC Milan kam Inter am Sonntag nach schwacher erster Hälfte mit einem blauen Auge davon. Der Ausfall von Torjäger Diego Milito, der sich in der Europa League vor knapp zwei Wochen einen Kreuzbandriss zuzog, wiegt immer noch schwer. Um den Engpass im Sturm nun zumindest ein wenig zu mildern, denkt Inter über die Verpflichtung des momentan vereinslosen John Carew (33) nach.

John Carew
Nach knapp acht Monaten ohne Verein noch fit genug für die Serie A? John Carew.
© imagoZoomansicht

Italienischen Medienberichten zufolge hat sich Carew auf den Weg nach Italien gemacht, um bei Inter einen Vertrag bis Saisonende zu unterschreiben. Vor einer möglichen Verpflichtung werden die Nerazzurri den Norweger aber ordentlich durchchecken. Schließlich hat der 33-Jährige seit Sommer 2012 keine Wettkampfpraxis mehr gesammelt. Seitdem sein Vertrag bei West Ham United, für das er in der zweitklassigen Championship in der Saison 2011/12 in 19 Spielen zwei Tore erzielt hatte, nicht verlängert worden war, steht Carew ohne Verein da. "Wir werden Carew 15 Tage lang testen und danach entscheiden, ob wir ihn in der Mannschaft haben möchten", erklärte Inter-Präsident Massimo Moratti.

- Anzeige -

Inters Not könnte dem 91-maligen norwegischen Nationalspieler zu einem Comeback verhelfen. Die Nerazzurri, die in der Liga nur Fünfter sind und fünf Punkte hinter einem Champions-League-Rang liegen, haben den Verlust ihres gefährlichsten Angreifers zu beklagen: Für den in dieser Saison wiedererstarkten Diego Milito - mit neun Ligatoren bester Inter-Torschütze - ist die Saison wegen eines Kreuzbandrisses gelaufen. Ersatz ist dringend erforderlich. Da die Transferperiode seit Ende Januar vorbei ist, darf Inter jedoch nur noch vereinslose Spieler unter Vertrag nehmen.

So fiel die Wahl - auch Namen wie Ruud van Nistelrooy oder Emile Mpenza waren durch die Gazetten gegeistert - offenbar auf Carew, der in Mailand den Berichten zufolge einen Vertrag bis Saisonende unterschreiben und etwa 300.000 Euro verdienen soll. Eine Station in Italien hat der Angreifer schon in seiner Vita stehen. 2003/04 trug er das Trikot des AS Rom, für den er in 20 Serie-A-Spielen sechs Tore erzielte. Seinen Durchbruch hatte Carew im Jahr 2000 beim damaligen norwegischen Serienmeister Rosenborg Trondheim geschafft. Danach wurde der 1,96-Hüne zum Wandervogel. Sein Weg führte über Valencia, die Roma, Besiktas, Olympique Lyon, Aston Villa und Stoke City schließlich zu West Ham United. Kommt nun ziemlich unverhofft noch Inter dazu?

Rassistische Beleidigungen gegen Balotelli: Inter muss zahlen

Die Mailänder werden von der Disziplinarkommission der Serie A indes einmal mehr aus unrühmlichem Grund zur Kasse gebeten: Inter muss 50.000 Euro Strafe zahlen, weil Anhänger der Schwarz-Blauen den früheren Inter-Profi Mario Balotelli beim 1:1 gegen Milan rassistisch beleidigt hatten. Neben Pfiffen und Buhrufen musste der 22-Jährige auch über sich ergehen lassen, dass Inter-Fans aufblasbare Bananen auf das Spielfeld warfen. Balotelli blieb weitgehend gelassen, ließ sich jedoch kurz vor Schluss zu einer beleidigenden Geste hinreißen, für die er 10.000 Euro zahlen muss. Die Geldstrafe gegen Inter bezog sich nicht nur auf die Attacken gegen Balotelli und teilweise auch seinen Teamkollegen Sulley Muntari (ebenfalls Ex-Inter), sondern auch auf die Benutzung von Laserpointern, mit denen versucht worden war, die Milan-Profis zu blenden.

27.02.13
 

Weitere News und Hintergründe


- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

Serie A TIM - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Juventus Turin53:1758
 
2SSC Neapel46:2152
 
3Lazio Rom37:2947
 
4AC Mailand45:3245
 
5Inter Mailand41:3444
 
6AC Florenz46:3242
 
7Catania Calcio34:3142
 
8AS Rom54:4740
 
9Udinese Calcio35:3437
 
10Sampdoria Genua33:3032
 
11FC Parma32:3532
 
12Cagliari Calcio32:4431
 
13FC Turin32:3231
 
14FC Bologna35:3629
 
15AC Chievo Verona26:4229
 
16Atalanta Bergamo24:3827
 
17CFC Genua 189326:3726
 
18AC Siena27:3721
 
19Delfino Pescara 193620:5321
 
20US Palermo22:3920
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -