Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

14.02.2013, 13:33

Spanien: Sorgen um den Barcelona-Stürmer

Villa macht eine Nierenkolik zu schaffen

Seit Montag ist der Gesundheitszustand von David Villa Thema auf der iberischen Halbinsel. Zunächst meldete der FC Barcelona, der Stürmer sei mit einer Nierenkolik ins Krankenhaus eingeliefert worden, nur einen Tag später wurde er wieder entlassen. Nun der Rückschlag: Am Donnerstag musste Villa erneut ins Krankenhaus.

- Anzeige -
David Villa
Sorgenkind: David Villa wird dem FC Barcelona vorerst nicht zur Verfügung stehen.
© imago Zoomansicht

Wie der katalanische Klub am Montag mitgeteilt hatte, musste der Stürmer wegen Nierensteinen behandelt werden. Offenbar sind die Beschwerden aber noch nicht behoben. Für das Auswärtsspiel beim FC Granada am Samstag (20 Uhr) wird Villa aller Voraussicht nach nicht zur Verfügung stehen.

Ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist hingegen Alex Song. Der Kameruner hatte am Mittwoch wegen Knieproblemen nur dosiert trainiert. Spielmacher Xavi arbeitet nach seiner Oberschenkelverletzung derzeit mit den Physiotherapeuten des Klubs, um baldmöglichst wieder mitwirken zu können.

14.02.13
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Villa

Vorname:David
Nachname:Villa
Nation: Spanien
Verein:New York City FC
Geboren am:03.12.1981

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -