Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

06.02.2013, 23:13

Puyol und Cole machen die 100 voll

England vermiest Scolaris Rückkehr und Dantes Debüt

Der Klassiker in Paris zwischen Frankreich und Deutschland war beileibe nicht der einzige Leckerbissen, den der Länderspielkalender zum Jahresauftakt zu bieten hatte. In Katar ließ Welt- und Europameister Spanien Uruguays furioses Angriffstrio abblitzen, van Persies Oranje und Balotellis Italiener trennten sich remis. Ibrahimovic zog mit Schweden gegen Messis Argentinien den Kürzeren. England schlug in Wembley Rekordweltmeister Brasilien und vermieste die Rückkehr von Scolari.

- Anzeige -

Pedro trifft bei del Bosques Rekord doppelt

Spanien war am Mittwoch in Katar zu Gast. Im Rahmen der Werbekampagne für die WM 2022 traf der Welt- und Europameister in Doha auf Südamerika-Meister Uruguay und ging als Sieger vom Platz. Die Barca-Stars Fabregas (16.) und Pedro (51./74.) waren für Spanien erfolgreich. Für den zweimaligen Weltmeister Uruguay gelang Cristian Rodríguez von Atlético Madrid das zwischenzeitliche 1:1 (32.), das Star-Sturmtrio Suarez, Cavani und Forlan ging leer aus. Für Spaniens Nationalcoach Vicente Del Bosque war es das 68. Spiel auf der Bank der Iberer, der nun zusammen mit Ladislao Kubala Rekordtrainer der Seleccíon ist. Auch Innenverteidiger Puyol durfte feiern, der 34-Jährige lief zum 100. Mal für die "Roja" auf.

Scolari: Fehlstart in Wembley

Torschütze gegen Debütant: Wayne Rooney gegen Dante (re.).
Torschütze gegen Debütant: Wayne Rooney gegen Dante (re.).
© Getty ImagesZoomansicht

Der nächste WM-Gastgeber heißt Brasilien. Der auf Rang 18 der FIFA-Weltrangliste abgestürzte Rekordweltmeister begann die zweite Amtszeit des Luiz Felipe Scolari, der die Brasilianer 2002 zum fünften WM-Titel geführt hatte, im Londoner Wembleystadion gegen England mit einer 1:2-Niederlage. Im Jubiläumsspiel zum 150-jährigen Bestehen des englischen Verbandes FA feierte der Münchner Dante sein Debüt im Trikot der "Canarinhos", zudem stand erstmals seit einem Jahr der frühere Weltfußballer Ronaldinho wieder für Brasilien auf dem Feld. England ließ sich davon nicht beirren, ging durch Rooney in Führung und beantwortete Freds Ausgleich durch Routinier Lampard. Linksverteidiger Ashley Cole absolvierte sein 100. Länderspiel und tritt damit als erst siebter englischer Nationalspieler nach Peter Shilton (125), David Beckham, Bobby Charlton, Billy Wright und Steven Gerrard dem 100er-Klub bei.

Duell in Amsterdam: Van Persie vs. Balotelli

Nach der triumphalen Rückkehr nach Mailand blieb Balotelli im Trikot der "Squadra Azzurra" ohne Treffer, auch Oranje-Torjäger van Persie ging leer aus. Lens sorgte für das 1:0 der Niederländer, die in Durchgang zwei mit Robben spielten. Italien, das seine letzten fünf Testspiele verlor, antwortete in der Nachspielzeit durch Verratti.

Zlatan vs. Messi: Für die Tore sorgten andere

Zlatan Ibrahimovic und Lionel Messi
Zwei Topstars in Stockholm: Zlatan Ibrahimovic und Lionel Messi.
© Getty Images

Ein großes Stürmerduell stand auch in Stockholm auf dem Programm: Zlatan Ibrahimovic vs. Lionel Messi! Doch weder "Ibrakadabra" noch der Weltfußballer konnten dem Spiel - was die Tore anbetrifft - ihren Stempel aufdrücken. Zwei Schweden trafen, da stand es 1:1. Aguero sorgte für die Führung, Higuain staubte nach einem Messi-Knaller zum 3:1 ab. Elms Anschluss in der Nachspielzeit kam zu spät, Schweden, härtester Kontrahent der deutschen Mannschaft in Gruppe C um ein WM-Ticket, unterlag 2:3.

DFB-Gegner: Österreich verliert, Kasachstan und Irland erfolgreich

Mit unterschiedlichem Erfolg schlossen Deutschlands andere WM-Qualifikations-Gruppengegner den Mittwochabend ab. Österreich ist mit einem 1:2 in Wales in das neue Jahr gestartet. Das Team von Nationaltrainer Marcel Koller musste in Swansea Tore von Tottenhams Bale (21.) und Vokes (52.) hinnehmen, Jankos Anschluss (75.) auf Vorarbeit des Bremers Arnautovic reichte nicht mehr. Irland dagegen besiegte das mit den Dortmundern Lewandowski und Blaszczykowski sowie Leverkusens Boenisch angetretene Polen in Dublin mit 2:0. Kasachstan, nächster Gruppengegner der DFB-Auswahl Ende März, kam im türkischen Antalya zu einem 3:1 gegen Moldawien.

Ibisevic bringt Bosnien in die Spur, Mandzukic Kroatien

Erfolgreich verlief der Test von Bosnien-Herzegowina in Slowenien, vor allem auch für Ibisevic. Der Torjäger vom VfB Stuttgart brachte die Bosnier beim 3:0-Sieg in Koper in Führung, die Pjanic (41.) und Svraka ausbauten. Für Ex-Bundesliga-Profi Srecko Katanec verlief das Debüt auf der Trainerbank der Slowenen damit alles andere als gewünscht. Ebenfalls das 1:0 gelang Bundesliga-Toptorjäger Mario Mandzukic vom FC Bayern. Der 26-Jährige traf beim 4:0 Kroatiens gegen Südkorea in London in der 33. Minute. Die weiteren Tore erzielten Srna, Jelavic und der Ex-HSV-Profi Petric.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 07.02., 10:31 Uhr
Leiser Robben - keine Ansprüche nach Oranje-Comeback
Arjen Robben durfte beim 1:1 der Niederlande gegen Italien mal wieder länger ran. Bondscoach Louis van Gaal brachte den Bayern-Edelreservisten für Robin van Persie. Die stark verjüngte Elftal war zufrieden mit dem Remis gegen den Vize-Europameister. Und auch für Robben war es ein guter Abend.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
06.02.13
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Bayern dominieren im Oktober

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Tippspiel 2. Bundesliga 15. Spieltag von: 60erSepp - 27.11.14, 23:19 - 2 mal gelesen
Scheiß fcb von: Webi1961 - 27.11.14, 23:16 - 20 mal gelesen
Re (2): FC Bayern weltweit die Nummer 1 von: SirStan - 27.11.14, 22:58 - 18 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -