Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.12.2012, 21:47

Partie gegen Juve nun in Parma

Cagliari muss wieder umziehen

Cagliari Calcio muss wegen Sicherheitsbedenken erneut in ein anderes Stadion umziehen. Das Liga-Heimspiel gegen Rekordmeister Juventus Turin am Freitag findet somit im mehr als 600 Kilometer entfernten Parma statt. Das Stadio Is Arenas hatte zuvor einer Sicherheitsüberprüfung nicht standgehalten.

- Anzeige -
Stadio Sant'Elia, Cagliari
Baufällig: In der alten Heimstätte, dem Stadio Sant'Elia, darf Cagliari in dieser Saison nicht mehr spielen.
© imago Zoomansicht

Der Klub aus Sardinien ist Heimauftritte auf dem Festland weit weg von der eigentlichen Heimstätte bereits gewohnt. Zum Ende der abgelaufenen Saison 2011/12 bestritt Cagliari drei Begegnungen im mehr als 1000 Kilometer entfernten Triest. Das Sant'Elia-Stadion, die frühere Heimstätte des Vereins, war baufällig.

Nun erhielten etwa 15.000 Fans, die bereits Karten für das Spiel in Cagliari gekauft hatten, am Mittwoch erneut eine ärgerliche Nachricht. Umso mehr, als dass der Bürgermeister von Cagliari unmittelbar nach der Entscheidung der Liga schließlich grünes Licht für das Stadio Is Arenas gab. Doch der Umzug kann nicht mehr rückgängig gemacht werden.

19.12.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Serie A TIM - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Juventus Turin39:1144
 
2SSC Neapel33:1736
 
3Lazio Rom26:1836
 
4AC Florenz36:1935
 
5Inter Mailand30:1935
 
6AS Rom42:2932
 
7AC Mailand34:2627
 
8FC Parma25:2426
 
9Catania Calcio26:2725
 
10Udinese Calcio26:2624
 
11Atalanta Bergamo18:2722
 
12AC Chievo Verona20:2921
 
13FC Turin20:2219
 
14FC Bologna21:2418
 
15Sampdoria Genua20:2717
 
16Delfino Pescara 193615:3517
 
17Cagliari Calcio16:3316
 
18US Palermo15:2715
 
19CFC Genua 189318:3014
 
20AC Siena16:2611
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -