Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

12.12.2012, 18:11

Griechenland: Ex-Löwe bindet sich langfristig

Holebas bis 2016 in Piräus

Der griechische Nationalspieler José Holebas hat seinen Vertrag bei Olympiakos Piräus vorzeitig bis 2016 verlängert. Der in Aschaffenburg geborene Sohn einer deutschen Mutter war 2010 von 1860 München zu Griechenlands Rekordmeister gewechselt und hat sich in 61 Liga-Spielen (sieben Tore) zum Leistungsträger entwickelt.

- Anzeige -
Bis 2016 in Piräus: José Holebas (li.), hier gegen Schalkes Farfan, sieht seine Zukunft in Griechenland.
Bis 2016 in Piräus: José Holebas (li.), hier gegen Schalkes Farfan, sieht seine Zukunft in Griechenland.
© Getty Images

In der Nationalmannschaft kam der 28-jährige Linksverteidiger bislang auf zehn Spiele (ein Tor).

Bei der EM 2012 wurde Holebas in allen drei Gruppenspielen eingesetzt, im Viertelfinale gegen Deutschland (2:4) fehlte er Gelb-gesperrt.

In der Champions League stand Holebas in fünf von sechs Gruppenspielen auf dem Platz, auch bei den beiden knappen Niederlagen gegen den FC Schalke 04 war er mit von der Partie.

12.12.12
 

Weitere News und Hintergründe


- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Holebas

Vorname:José
Nachname:Holebas
Nation: Deutschland
  Griechenland
Verein:AS Rom
Geboren am:27.06.1984

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:Olympiakos Piräus
Gründungsdatum:10.03.1925
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Olympiakós Piraeus
Alexandra Square - Zea Port
18534 Piraeus
Telefon: 00 30 - 210 - 41 43 00 0
Telefax: 00 30 - 210 - 41 43 11 3/4
E-Mail: info@.olympiacos.org
Internet:http://www.olympiacos.org/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -