Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

11.12.2012, 13:02

KAA Gent braucht einen neuen Kapitän

Streit mit Fans: Mboyo gibt die Binde ab

Der belgische Erstligist KAA Gent braucht einen neuen Spielführer. Der bisherige Kapitän Ilombe Mboyo hat sein Amt niedergelegt, nachdem er bei der 0:2-Niederlage in der Jupiler League zu Hause gegen Waasland-Beveren zunächst einen Strafstoß verschossen hatte und im Anschluss an die Partie mit Gent-Fans aneinandergeraten war.

- Anzeige -
Nicht länger Kapitän: Ilombe Mboyo hat die Spielführerbinde bei KAA Gent abgegeben.
Nicht länger Kapitän: Ilombe Mboyo hat die Spielführerbinde bei KAA Gent abgegeben.
© Getty Images Zoomansicht

KAA Gent steht ohne Kapitän da. Der belgische Nationalspieler Mboyo hat die Spielführerbinde abgegeben. "Ich hätte mich nicht so verhalten sollen. Deswegen werde ich nicht länger die Kapitänsbinde tragen", sagte Mboyo vor der Pokal-Viertelfinalpartie am heutigen Dienstag gegen den RSC Anderlecht und entschuldigte sich bei den Fans.

Der 25-jährige Mboyo, der im Heimspiel gegen Beveren in der 15. Minute beim Stand von 0:1 einen Strafstoß am Tor vorbeigeschossen hatte, erklärte, er sei nach dem Spielende ausgeflippt, weil ihn einige Fans rassistisch beleidigt hätten.

Nach sieben sieglosen Spielen in Folge belegt der dreimalige belgische Pokalsieger Gent derzeit nur Rang elf in der 16 Mannschaften umfassenden Jupiler League.

11.12.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Jupiler League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1RSC Anderlecht47:1643
 
2SV Zulte Waregem30:1937
 
3KRC Genk38:2535
 
4KSC Lokeren OV33:2633
 
5Standard Lüttich39:2532
 
6FC Brügge46:3332
 
7KV Kortrijk22:1928
 
8RAEC Mons34:3827
 
9Oud-Heverlee Leuven35:2827
 
10KV Mechelen28:2923
 
11KAA Gent21:2921
 
12K. Beerschot AC23:3918
 
13RSC Charleroi18:3718
 
14Waasland-Beveren18:3417
 
15K. Lierse SK19:3616
 
16KSV Cercle Brügge23:4112
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -