Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

04.12.2012, 10:02

Mailand: Niederländer lehnt neues Angebot ab

Inter und Sneijder weiter auf Konfrontationskurs

Die Fronten zwischen Inter Mailand und Wesley Sneijder haben sich weiter verhärtet, vieles deutet auf einen raschen Abschied des niederländischen Nationalspielers hin. Sneijder hat die angebotene Vertragsverlängerung zu deutlich geringeren Bezügen bei einem Treffen mit Inters Vereinsverantwortlichen am Montag erneut abgelehnt.

Quo vadis, Wesley Sneijder? Der Niederländer lehnt ein Vertragsangebot Inters zu geringeren Bezügen ab.
Quo vadis, Wesley Sneijder? Der Niederländer lehnt ein Vertragsangebot Inters zu geringeren Bezügen ab.
© picture allianceZoomansicht

Die Klubführung möchte Sneijders 2015 auslaufenden Vertrag gerne vorzeitig bis 2016 verlängern, sein Gehalt jedoch von rund 6,5 auf 4 Millionen Euro herunterschrauben. Der Mittelfeldspieler lehnte dies am Montag erneut ab.

"Sneijder geht im Januar", titelte die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" am heutigen Dienstag. "Ich unterschreibe nicht", sagte Sneijder.

Im Gespräch mit niederländischen Reportern beschwerte sich der schussstarke Dribbelkünstler darüber, dass Inter-Coach Andrea Stramaccioni ihn seit einiger Zeit nicht mehr einsetzt. "Ich will spielen", so Sneijder, der auch beim jüngsten 1:0-Sieg gegen US Palermo nicht zum Kader zählte.

- Anzeige -

Die Spielergewerkschaft sprach von Erpressung. "Ein Entweder-oder wäre eine schwere Verletzung der Rechte", sagte Anwalt Leo Grosso, Präsident der FIFPro. "Das ist kein Mobbing", wehrte sich Inter-Patron Massimo Moratti jüngst. "Wesley spielt aus spieltechnischen Gründen des Trainers nicht. Der Rest ist die Freiheit beider Seiten, die eigenen Standpunkte zu verteidigen. Sollte der Spieler ablehnen, läge die Lösung unweigerlich auf dem Transfermarkt."

Also geht Moratti nun von einer Trennung aus: "Wir sind sehr weit auseinander. Wir werden jetzt schnell entscheiden", sagte der Klub-Boss.

Im Raum steht ein möglicher Wechsel zum Stadtnachbarn AC Mailand oder ein Tauschgeschäft mit dem Argentinier Javier Pastore (23) vom FC Paris St. Germain. Nach Angaben der "Gazzetta" sollen aber auch englische Top-Klubs und der FC Bayern München ein Auge auf Sneijder geworfen haben.

Tabellenrechner Serie A
04.12.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -

Serie A TIM - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Juventus Turin32:1035
 
2SSC Neapel28:1233
 
3Inter Mailand27:1631
 
4AC Florenz27:1429
 
5Lazio Rom24:1829
 
6AS Rom34:2426
 
7AC Mailand24:1921
 
8FC Parma18:2020
 
9Udinese Calcio22:2419
 
10Catania Calcio19:2319
 
11Atalanta Bergamo15:2218
 
12Sampdoria Genua19:2117
 
13Cagliari Calcio14:2416
 
14FC Turin15:1715
 
15AC Chievo Verona17:2715
 
16FC Bologna17:2014
 
17US Palermo14:2214
 
18CFC Genua 189316:2612
 
19AC Siena14:1711
 
20Delfino Pescara 193610:3011
- Anzeige -

weitere Infos zu Sneijder

Vorname:Wesley
Nachname:Sneijder
Nation: Niederlande
Verein:Galatasaray Istanbul
Geboren am:09.06.1984

- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -