Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.08.2012, 16:40

Spanien: Bielsa verzichtet auf seine Stars

Bilbao ohne Martinez und Llorente

Beim Abschlusstraining von Athletic Bilbao für das Auftaktmatch der Basken in der spanischen Primera Division am Sonntagabend gegen Real Betis fehlten zwei bekannte Gesichter: Der vom FC Bayern umworbene Javi Martinez gehört ebenso wie Fernando Llorente nicht dem Kader für das erste Saisonspiel an.

Fernando Llorente und Javi Martinez
Javi Martinez (re.) und Fernando Llorente wurden nicht für das erste Saisonspiel von Athletic Bilbao nominiert.
© picture allianceZoomansicht

"Ich habe die Spieler nominiert, die am besten in Schuss sind. Dabei habe ich sowohl ihre Fitness als auch ihre Stimmung berücksichtigt", begründete Athletic-Coach Marcelo Bielsa die Nichtberücksichtigung seiner beiden Stars.

Allerdings dürfte dies nur die halbe Wahrheit sein. Denn sowohl Martinez als auch Llorente stehen vor dem Absprung beim Gründungsmitglied der spanischen Profiliga. Mittelfeldspieler Martinez wird aller Voraussicht nach noch in dieser Woche beim FC Bayern München unterschreiben. Die Ablösesumme für den Europameister soll sich auf insgesamt 40 Millionen Euro belaufen.

Auch Llorente zieht es weg vom Stadion San Mames. Der 27-Jährige steht unter anderem beim FC Arsenal auf dem Wunschzettel. Die Gunners suchen einen Nachfolger für den zu Manchester United abgewanderten Robin van Persie. Doch auch der italienische Rekordmeister Juventus Turin hat ein Auge auf Llorente geworfen.

Die Fans rechnen jedenfalls fest mit dem Abschied und sind dementsprechend sauer auf Llorente und Martinez. Beide Spieler wurden in den letzten Tagen beim Training von den eigenen Anhängern beschimpft. "Wir wollen bei Athletic keine Söldner haben", war auf Plakaten zu lesen.

Bis vor Kurzem genoss Llorente bei den Fans der Löwen noch Kultstatus. Bereits im Jugendalter schloss sich Llorente dem Verein an. Im Jahr 2004 schaffte er als 19-Jähriger den Sprung in die erste Mannschaft. Seitdem erzielte er in 236 Ligaspielen 81 Tore für die Basken. Im Pokal schlug er 17-mal zu, auf europäischer Ebene 15-mal.

Martinez wechselte im Jahr 2004 von Osasuna zu Athletic. In 201 Erstligaspielen gelangen ihm 23 Tore.

 
Seite versenden
zum Thema

La Liga Santander - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1 FC Barcelona5:13
 
2 Real Betis Sevilla5:33
 
3 Deportivo La Coruna2:03
 
4 RCD Mallorca2:13
 
  FC Sevilla2:13
 
6 FC Malaga1:03
 
  Real Valladolid1:03
 
  Rayo Vallecano1:03
 
9 Atletico Madrid1:11
 
  Real Madrid1:11
 
  FC Valencia1:11
 
  UD Levante1:11
 
13 Espanyol Barcelona1:20
 
  FC Getafe1:20
 
15 FC Granada0:10
 
  Real Saragossa0:10
 
  Celta Vigo0:10
 
18 Athletic Bilbao3:50
 
19 CA Osasuna0:20
 
20 Real Sociedad San Sebastian1:50

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun