Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.08.2012, 10:34

Italien: Juve-Coach geht aber in Berufung

Zehn Monate Sperre für Conte

Antonio Conte, Meistercoach von Juventus Turin, ist wegen seiner Verwicklung in den Wett- und Manipulationsskandal für zehn Monate gesperrt worden. Das teilte der italienische Fußballverband FIGC am Freitagmorgen mit. Die ebenfalls angeklagten Juve-Profis Leonardo Bonucci und Simone Pepe wurden freigesprochen.

Antonio Conte
Zum Feiern ist ihm nicht mehr zu Mute: Juve-Coach Antonio Conte droht eine lange Sperre.
© imagoZoomansicht

Für Conte hatte Chefankläger Stefano Palazzi sogar eine Strafe von 15 Monaten gefordert. Der 43-Jährige soll in seiner Zeit als Trainer des AC Siena über Spielabsprachen informiert gewesen sein, diese aber nicht gemeldet haben. Vom Vorwurf des Sportbetrugs war Conte, der alle Vorwürfe abstreitet, bereits entlastet worden. Vergangene Woche hatte die Disziplinarkommission des Verbandes überraschend einen von Conte angestrebten Vergleich (drei Monate Sperre, 200.000 Euro Strafe) überraschend abgelehnt.

Ob die Sperre gegen Conte Bestand hat, wird sich vor dem Berufungsgericht des FIGC zeigen. Die entsprechende Verhandlung in Rom beginnt am 20. August.

Contes Co-Trainer Angelo Allesio wurde für acht Monate gesperrt. Die ebenfalls wegen angeblicher Ergebnisabsprachen angeklagten Juve-Profis Leonardo Bonucci und Simone Pepe wurden freigesprochen, weil die Aussagen des inzwischen für Atalanta Bergamo spielenden Andrea Masiello als nicht stimmig angesehen wurden.

Juventus äußerte sich in einem Statement am Freitagmorgen zufrieden über den Freispruch für Bonucci und Pepe und sicherte Conte und Alession "volle Unterstützung" zu.

Harte Urteile wurden gegen zwei Vereine gesprochen: US Lecce und US Grosseto wurden wegen ihrer direkten Beteiligung an Spielmanipulationen aus der Serie B in die Serie C strafversetzt. Beide starten zudem mit der Hypothek von sechs bzw. drei Punkten Abzug.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Juventus Turin
Gründungsdatum:01.11.1897
Vereinsfarben:Weiß-Schwarz
Anschrift:Juventus Football Club
Corso Galileo Ferraris, 32
10128 Torino
Telefon: 00 39 - 899 99 98 97
Telefax: 00 39 - 115 - 11 92 14
E-Mail: customercare@juventus.com
Internet:http://www.juventus.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine