Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

19.07.2012, 15:47

FIFA reagiert "mit Besorgnis"

CAS hebt Bin-Hammam-Sperre auf

Das Thema Schmiergelder lässt die FIFA nicht los. Ein neues Kapitel schlug der Internationale Sportgerichtshof CAS am Donnerstag auf: "Aus Mangel an Beweisen" hob das Gremium eine lebenslange Sperre des ehemaligen FIFA-Präsidentschaftskandidaten Mohamed Bin Hammam auf. Der 63-Jährige war vom Weltfußballverband aufgrund einer Schmiergeldaffäre vor einem Jahr auf Lebenszeit ausgeschlossen worden.

- Anzeige -
Mohamed Bin Hammam
Sperre aufgehoben: Mohamed Bin Hammam wird wieder Thema der FIFA-Ethikkommission.
© imago Zoomansicht

Dem Katarer wird von Seiten der FIFA vorgeworfen, bei einem Treffen der karibischen Fußball-Union CFU im Mai 2011 den Versuch unternommen zu haben, Stimmen für seine Präsidentschaftskandidatur zu kaufen. Dazu habe Bin Hammam, der neun Jahre dem asiatischen Verband AFC vorstand und erst am Dienstag von diesem suspendiert wurde, Geldgeschenke in Höhe von jeweils rund 40.000 Dollar an die Delegierten verteilt haben.

Die dreiköpfige CAS-Spruchkammer sprach sich in ihrem Urteil zwar zu Gunsten des ehemaligen FIFA-Vizepräsidenten aus, tat sich bei der Entscheidungsfindung allerdings schwer. Mit 2:1 Stimmen fiel der Schiedsspruch denkbar knapp aus, in einer Erklärung wurde zudem betont, das Verhalten Bin Hammams genüge "nicht den höchsten ethischen Ansprüchen". Allein die dünne Beweislage ließ den Sportgerichtshof jedoch zu dem Schluss kommen, dass die ausgesprochene lebenslange Sperre nicht gerechtfertigt sei. Die neu aufgestellte FIFA-Ethikkommission soll sich nun erneut des Falles annehmen. Die FIFA reagierte in einer ersten Erklärung "mit Besorgnis" auf das Urteil.

Erst am Dienstag hatte die FIFA eine personelle Umstrukturierung vorgenommen, in deren Zug sich der ehemalige Schweizer Nationalspieler Claudio Sulser aus der Ethikkommission verabschiedete. Vor der Neuaufstellung mit der Unterteilung in zwei Kammern war der langjährige Stürmer von Grasshopper Zürich Vorsitzender des Ethik-Komitees. Neuer Vorsitzender der neuen rechtsprechenden Kammer der Ethikkommission ist Hans-Joachim Eckert, 64 Jahre alter Leiter der 6. Strafkammer des Landgerichts München. Die ermittelnde Kammer wird vom US-amerikanischen Staatsanwalt Michael Garcia geleitet.

19.07.12
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Xabi Alonso überzeugt auf Anhieb

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
03:45 SKYS2 Fußball: UEFA Europa League
 
04:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
04:40 SDTV FC Fulham - Charlton Athletic
 
06:00 SKYS1 Golf: European Tour
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Die Frage über den Oktober hinaus... von: fmm63 - 25.10.14, 01:04 - 19 mal gelesen
Alte Weisheit: WER ES NICHT SCHAFFT... von: Lohengreen - 25.10.14, 01:01 - 41 mal gelesen
Re: Besser ne Dutt raache, von: fmm63 - 25.10.14, 00:47 - 33 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -