Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

17.07.2012, 19:52

Paris rüstet weiter auf

Leonardo bestätigt: Ibrahimovic kommt

So langsam dürfte es auch den Spitzenvereinen in Europa Angst und Bange werden. Paris St. Germain rüstet sein Team weiter auf. Erst wurde Abwehrspieler Thiago Silva vom AC Mailand verpflichtet, nun folgt Zlatan Ibrahimovic. Sportdirektor Leonardo und Berater Mino Raiola haben den Transfer bereits bestätigt. Für Mittwoch ist eine Pressekonferenz anberaumt.

- Anzeige -
Zlatan Ibrahimovic
Hat gut Lachen: Zlatan Ibrahimovic verdient in Paris künftig rund 14 Millionen Euro.
© Getty Images Zoomansicht

"Alle Beteiligten sind glücklich", wird Raiola von Medien zitiert. Der Schwede wird in Paris einen Dreijahresvertrag unterschreiben und anscheinend 14 Millionen Euro pro Jahr verdienen - zwei Millionen mehr als bei Milan, berichtet die französische Zeitung "L'Equipe" am Dienstagabend. Für Mittwochmorgen ist der obligatorische Medizincheck geplant und am Nachmittag (15 Uhr) hat PSG eine Pressekonferenz mit Leonardo und Klubpräsident Nasser Al Khelaifa angekündigt. Es deutet alles darauf hin, dass dann neben Marco Verratti, dessen Transfer am Dienstag eingetütet wurde, auch Ibrahimovic auf der Bühne sitzt.

"Das ist ein großartiges Jahr für Paris-Saint Germain", wird Leonardo zitiert. "Wenn ein Spieler mit diesem Kaliber in Paris unterkommt, ist das enorm. Er ist ein Spieler, der alles verändern kann." Für Ibrahimovic, der bei der EM in Polen und der Ukraine als Kapitän für die schwedische Nationalmannschaft aufgelaufen war, stehen 23 Millionen Euro Ablöse im Raum.

Ibrahimovic kam 2001 aus Schweden (Malmö FF) in die Niederlande, wo er drei Jahre für Ajax Amsterdam auf Torejagd ging. Dann folgte er den Lockrufen aus Italien, spielte zunächst für Juventus Turin (2004-06), ehe er bei Inter Mailand (2006-2009) landete. Von dort wagte er den Sprung zum FC Barcelona, allerdings war das für alle Beteiligten ein Missverständnis, das schnell korrigiert wurde. Beim AC Mailand bewies er zuletzt, dass er noch lange nicht zum alten Eisen gehört und wurde mit 28 Treffern eindrucksvoll der Torschützenkönig der Serie A.

Dabei begann 2004, als er zum zweiten Mal mit Ajax Meister wird, eine schier unglaubliche Serie. In den folgenden acht Jahren wird der Schwede mit jedem seiner Teams nationaler Champion - wobei die Scudetti mit Juve (2005 und 2006) infolge des Manipulationsskandals aberkannt werden. Die Serie endet erst im Sommer 2012, als er mit dem AC Milan nur Zweiter wird. Genau wie Paris St.-Germain übrigens auch.

Ibrahimovic ist nach Ezequiel Lavezzi, Thiago Silva und Marco Verratti bereits der vierte Neuzugang. Und der nächste dicke Fisch scheint mit Kaka von Real Madrid bereits an der Angel zu sein. Fortsetzung folgt in jedem Fall.

Superstar Ibrahimovic: Von Malmö bis Mailand und Paris
"Ich bin Zlatan" - eine Karriere in Bildern
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic - streitbar, genial, teuer

Er legt sich mit Journalisten an, verspottet Gegenspieler, schreibt Biographien und redet gerne von sich in der dritten Person. Aber er ist auch ein genialer wie erfolgreicher Fußballer, vielfacher Meister, Fußballer des Jahres in Schweden und Italien. Und er ist teuer: Zlatan Ibrahimovic. Eine Karriere im Schnelldurchlauf...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
17.07.12
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Sturridge und fünf Doppelpacks

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
06:00 SKYBU Fußball
 
06:30 SKYBU Fußball
 
07:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:00 SDTV Ajax Amsterdam - FC Twente Enschede
 
07:45 SKYS1 Beach-Volleyball
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Der erste Mosaikstein von: TSG-1996-Sheepsky - 01.08.14, 02:15 - 15 mal gelesen
Re (5): Euuuuuuuuuroooooooooopa-Mei. von: goesgoesnot - 01.08.14, 01:43 - 24 mal gelesen
Re (5): die krasse Woche des Willi Mirko von: delija10 - 01.08.14, 00:42 - 23 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -