Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

15.07.2012, 13:19

MLS: Chicago und Toronto feiern Erfolge

Friedrich fliegt und siegt

Der 19. Spieltag der nordamerikanischen Profiliga MLS verlief erfolgreich für die beiden deutschen Ex-Nationalspieler Arne Friedrich und Torsten Frings. Sowohl Chicago Fire als auch der FC Toronto siegten mit 1:0. Wobei Friedrich den Schlusspfiff nicht auf dem Platz miterlebte.

- Anzeige -
Vorzeitig vom Platz: Ex-Nationalspieler Arne Friedrich sah die Ampelkarte.
Vorzeitig vom Platz: Ex-Nationalspieler Arne Friedrich sah die Ampelkarte.
© Getty Images Zoomansicht

Chicago musste die letzten 21 Minuten gegen die Vancouver Whitecaps in Unterzahl spielen, nachdem Friedrich Gelb-Rot gesehen hatte. Der frühere Stuttgarter Pavel Pardo erzielte den spielentscheidenden Treffer bereits in der 10. Minute. Chicago ist weiterhin Vierter der Eastern Conference und hat fünf Punkte Rückstand auf Tabellenführer Sporting Kansas City.

Auch der ehemalige Bremer Frings sammelte mit dem FC Toronto wichtige Punkte: Der Tabellenletzte im Osten gewann dank des Treffers von Luis Silva 1:0 (1:0) in der achten Minute beim Tabellensechsten New England Revolution.

15.07.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -