Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.04.2012, 20:09

Schweiz: Elf Vereine erhalten keine Lizenz

Schweizer Fußball in der Schieflage

Paukenschlag in der Schweiz! Die Schweizer Fußball-Liga (SFL) verweigerte gleich elf Vereinen die Lizenz für die kommende Saison - darunter befinden sich auch die vier Erstligisten Young Boys Bern, FC Zürich, Servette Genf und FC Sion. Die genauen Gründe für diese Entscheidung gab die SFL-Kommission zwar nicht bekannt, allerdings dürfte es sich nach Angaben von Schweizer Medien bei den Erstligaklubs wohl um Finanzlücken handeln.

Die Young Boys Bern um den Ex-Gladbacher Bobadilla bekamen vorerst keine Lizenz für die neue Saison
Ungewisse Zukunft: Die Young Boys Bern um den Ex-Gladbacher Bobadilla bekamen vorerst keine Lizenz für die neue Saison.
© imagoZoomansicht

Bei Bern und Zürich sollen entsprechende Garantien zum veranschlagten Etat fehlen. "Unerwartet traf dieser Entscheid die Klubs nicht. Die Finanzexperten haben die Vereine nach Durchsicht der Dossiers kontaktiert. In der Regel sind es aber lösbare Probleme", sagte Bernhard Welten, der Präsident der Lizenzkommission.

Bei den Eidgenossen wird also auch heißer gekocht, als gegessen. Sämtliche Vereine haben nun die Möglichkeit, innerhalb von fünf Tagen Einspruch einzulegen und etwaige noch relevante Unterlagen nachzureichen. Das endgültige Urteil soll erst am 25. Mai fallen.

Folglich sorgte der Entscheid auch nicht für große Unruhe bei besagten Klubs. "Aufgrund der turbulenten Ereignisse (Zwangsabstieg von Neuchatel und Insolvenz von Servette Genf, Anm. der Redaktion) in der laufenden Saison begrüßt YB die sehr strenge Vorgehensweise der Lizenzierungskommission", ließen die Berner per Pressemitteilung wissen und erklärten, dass sie fest davon ausgehen, dass ihnen die Lizenz in zweiter Instanz erteilt wird.

Ähnlich optimistisch blickt man in Zürich in die Zukunft: "Der FC Zürich wird die notwendigen Unterlagen nachreichen und geht davon aus, dass er in zweiter Instanz die Lizenz für die nächste Saison erhalten wird."

Die Entscheidung der SFL zeigt aber trotzdem, wie angespannt die Lage im Schweizer Fußball ist. Anfang des Jahres musste schon Xamax Neuchatel aufgrund nicht bezahlter Löhne und Sozialleistungen zwangsabsteigen.

Während bei den Erstligaklubs meist finanzielle Gründe für die Lizenzverweigerung ausschlaggebend waren, sah die SFL bei den Unterklassigen Vereinen (FC Biel-Bienne, AC Bellinzona, FC Chiasso, Etoile-Carouge FC, SC Kriens, FC Lugano und FC Winterthur) eher infrastrukturelle Kriterien als nicht erfüllt.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:30 EURO Biathlon
 
10:45 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
11:00 EURO Biathlon
 
11:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
11:15 SDTV Sporting Lissabon - Portimonense SC
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: @ von: Delmember - 18.12.17, 10:17 - 0 mal gelesen
Re: Österreich richtet sich politisch neu aus von: aka1311 - 18.12.17, 09:47 - 42 mal gelesen
Re: Macht hoch die Tür, die Tor macht weit von: aka1311 - 18.12.17, 09:36 - 37 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine