Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.03.2012, 14:24

Toronto muss auf den Mittelfeldspieler verzichten

Frings verletzt sich am Oberschenkel

In der CONCACAF-Champions League hatte Torsten Frings vergangene Woche noch geglänzt - nun muss der ehemalige deutsche Nationalspieler einen Rückschlag hinnehmen. Bei der 1:3 (0:1)-Niederlage seines Toronto FC bei den Seattle Sounders in der Major League Soccer (MLS) musste er wegen einer Oberschenkelblessur frühzeitig raus.

- Anzeige -
David Estrada gegen Torsten Frings
Laufduell gegen den Matchwinner: David Estrada traf gegen Toronto und Torsten Frings dreimal.
© getty images Zoomansicht

Bereits in der 24. Minute war für den früheren Bremer, Dortmunder und Münchner Schluss. Wie lange Frings nun pausieren muss, ist noch ungewiss.

Vor 38.709 Zuschauern war David Estrada (17./51./63.) der Matchwinner aufseiten der Gastgeber. Für Toronto war Ryan Johnson (62.) erfolgreich. Toronto und Frings waren in der vergangenen Woche überraschend ins Halbfinale der CONCACAF-Champions League eingezogen. Am Mittwoch gewann Toronto das Rückspiel mit 2:1, die Hinspielpartie war 2:2 ausgegangen. Im Halbfinale muss sich Toronto mit Santos Laguna aus Mexiko messen.

18.03.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -