Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.03.2012, 16:05

Interimslösung für den Rest der Saison

PSV: Rutten geht, Cocu und Faber kommen

Der ehemalige Schalke-Trainer Fred Rutten wurde in Eindhoven vor die Tür gesetzt. Am Montagnachmittag gab der Verein die Trennung auf einer Pressekonferenz bekannt. Bis zum Saisonende übernehmen Phillip Cocu und Ernest Faber die Verantwortung in Eindhoven. Die PSV hat wettbewerbsübergreifend die letzten drei Spiele verloren und ist nicht mehr Tabellenführer in den Niederlanden.

Phillip Cocu (re.) folgt in Eindhoven auf Fred Rutten.
"Machst du weiter?": Fred Rutten (li.) muss gehen, Phillip Cocu übernimmt.
© imagoZoomansicht

Zuletzt setzte es eine 1:3-Niederlage in Breda, am Spieltag davor ging Ruttens Mannschaft zu Hause mit 2:6 gegen seinen Ex-Verein Enschede unter. Noch vor zwei Spieltagen führte die PSV das Klassement an. Durch die beiden Niederlagen rutschte die Philips' Sport Vereiniging auf den vierten Rang ab. Der Abstand zum AZ Alkmaar an der Tabellenspitze beträgt vier Punkte. Auch in der Europa League sieht es düster aus für den 21-maligen niederländischen Meister. Nach der 2:4-Niederlage im Achtelfinal-Hinspiel in Valencia droht das Ausscheiden.

Fred Rutten war seit Sommer 2009 Trainer in Eindhoven, wo er auch schon Jugendkoordinator und Co-Trainer gewesen war. In der Saison 2008/09 hatte Schalke 04 den 47-Jährigen nach nur einem Dreivierteljahr an der Seitenlinie entlassen.

Bereits im Dezember hatte Rutten verkündet, Eindhoven zum Saisonende zu verlassen. Einen Titel konnte er als Cheftrainer der PSV nicht gewinnen. In seiner Zeit als Assistent von Guus Hiddink, 2002 bis 2006 bei der PSV, holte er drei Meistertitel, einen Pokalsieg und erreichte 2005 das Halbfinale der Champions League.

Cocu und Faber übernehmen

Neben Rutten musste auch sein erster Co-Trainer Erik ten Hag seinen Posten räumen. Bis zum Saisonende übernehmen Phillip Cocu und Ernest Faber die Mannschaft als Interimstrainer.

Der 41-jährige Cocu begann seine Karriere 1988 beim AZ Alkmaar. Über Vitesse Arnheim gelang er 1995 schließlich zur PSV. Hier wurde der gebürtige Eindhovener 1996 auch niederländischer Nationalspieler. 1997 holte er mit der PSV seinen ersten Meistertitel, ein Jahr später wechselte er nach Barcelona. Hier gewann er 1998 den UEFA Supercup und 1999 die spanische Meisterschaft.

2004 kehrte Cocu in seine Heimat zurück und gewann mit der PSV 2005 seine letzte Meisterschaft. Nach dem Aus im Achtelfinale der WM 2006 (0:1 gegen Portugal) beendete Cocu seine Länderspielkarriere. 101 Spiele absolvierte er für die Elftal. Seine Profikarriere ließ Cocu 2008 in Abu Dhabi beim Al Jazira Club ausklingen. Danach zog es ihn wiederum zurück nach Eindhoven, wo er zunächst Jugend- und dann Co-Trainer wurde.

 

Weitere News und Hintergründe


kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
19.01. 07:35 - 1:0 (1:0)
 
19.01. 09:50 - -:- (-:-)
 
19.01. 11:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
19.01. 12:00 - -:- (-:-)
 
19.01. 13:00 - -:- (-:-)
 
19.01. 13:15 -
Ayr
-:- (-:-)
 
19.01. 13:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:15 EURO Tennis
 
09:35 SDTV Transfermarkt TV
 
09:50 SDTV Melbourne City - Perth Glory
 
10:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
11:00 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Verdienter Sieg von: Pak-Do-Ik - 19.01.19, 09:01 - 5 mal gelesen
Re (2): egal von: Eckfahnenfan - 19.01.19, 08:08 - 20 mal gelesen
Re (4): Prima Auftakt von: Suedstern2 - 19.01.19, 08:02 - 28 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine