Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

08.03.2012, 15:49

2:2 gegen LA Galaxy in der CONCACAF-Champions League

Frings' Vorlagen reichen Toronto nicht

Das Hinspiel im Viertelfinale der CONCACAF-Champions League ging gut los für Torsten Frings und seinen Toronto FC. Bereits nach 17 Minuten führten die Kanadier mit 2:0 gegen LA Galaxy. Doch sie brachten das Ergebnis nicht über die Zeit und stehen nun vor dem Aus.

Seine Vorlagen reichten nicht: Torsten Frings vom Toronto FC.
Torsten Frings und dem Toronto FC droht das Aus in der CONCACAF-Champions League.
© Getty ImagesZoomansicht

Frings war an beiden Toren seiner Mannschaft direkt beteiligt. In der 12. Minute schlug er eine Ecke in den Strafraum der Galaxy. Die Gäste konnten nicht klären und der Ball kam zu Johnson. Der nahm das Leder direkt und hämmerte es unter die Latte. Nur fünf Minuten später war es erneut Frings mit der Vorarbeit. Seine Flanke aus dem Halbfeld fand Silva, dessen Kopfball aus elf Metern Saunders im Galaxy-Tor keine Chance ließ.

Der amtierende Meister der MLS war vom frühen Rückstand allerdings nicht lange geschockt und spielte seinerseits nach vorne. Toronto-Keeper Frei entschärfte eine Ecke von David Beckham in letzter Sekunde: Die stark angeschnittene Flanke wäre drin gewesen (21.). Wenig später unterlief Frei jedoch eine Flanke - Magee musste nur noch zum Anschlusstreffer abstauben (29.).

- Anzeige -

Die 47.700 Fans in Toronto empfingen die Gäste aus Los Angeles nicht immer friedlich. Besonders Beckham wurde ständig ausgebuht. Dazu wurde er bei Ecken mit Papierrollen und in der 88. Minute mit einem Bierbecher beworfen. Was folgte, dürfte dem ehemaligen englischen Nationalspieler Genugtuung gebracht haben. Seine Ecke konnte Toronto nicht klären, über mehrere Stationen landete der Ball schließlich bei Landon Donovan. Der bugsierte das Spielgerät aus vier Metern ins linke Eck. Das 2:2 war dann auch der Endstand.

Das Rückspiel in Kalifornien findet am kommenden Mittwoch statt. Bei zwei Auswärtstoren der LA Galaxy dürften Torsten Frings und seine Mannschaft es schwer haben, noch ins Halbfinale einzuziehen.

08.03.12
 
- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Frings

Vorname:Torsten
Nachname:Frings
Nation: Deutschland
Verein:FC Toronto
Geboren am:22.11.1976

- Anzeige -

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Toronto
Gründungsdatum:11.05.2006
Internet:http://web.mlsnet.com/t280/

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -