Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.02.2012, 10:24

Spaniens Ex-Nationaltrainer heuert beim Abstiegskandidaten an

Javier Clemente übernimmt in Gijon

Sporting Gijon hat einen neuen Trainer: Javier Clemente übernimmt ab sofort und bis zum Saisonende beim Vorletzten der Primera Division das Ruder. Der erfahrene 61-jährige Coach betreute zuletzt die Auswahl Kameruns, wo er aber im November nach der verpassten Afrika-Cup-Qualifikation entlassen wurde.

Javier Clemente
Der Weg zum rettenden Ufer ist mit sechs Punkten weit, Javier Clemente geht ihn mit Gijon an.
© imagoZoomansicht

Ende Januar hatte Sporting Gijon hat die Reißleine gezogen und nach einer 1:5-Pleite bei Real Sociedad San Sebastian Trainer Manuel Preciado entlassen, der als dienstältester Trainer der Primera Division seit 2006 im Amt war. Interimsweise hatte sich im Anschluss dessen zuvoriger Assistent Inaki Tejada versucht, allerdings auch nur mit mäßigem Erfolg: Einem 1:1 gegen CA Osasuna folgte am Sonntag eine 0:4-Schlappe beim FC Valencia, durch die der Abstand auf die Nichtabstiegsplätze auf sechs Punkte anwuchs.

Mit Javier Clemente haben die Asturier nun einen alten Hasen auf der Trainerbank verpflichtet. Clemente war in den 1990-ern spanischer Nationaltrainer, betreute neben zahlreichen spanischen Klubs auch Olympique Marseille und die Auswahlen von Serbien und dem Iran. In den vergangenen Jahren bekleidete Clemente allerdings kaum einen Posten länger als ein Jahr. In Gijon beginnt die Mission Klassenerhalt für ihn am Sonntag (18 Uhr LIVE! bei kicker online) mit dem Heimspiel gegen Atletico Madrid.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Clemente

Vorname:Javier
Nachname:Clemente
Nation: Spanien


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine