Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

18.12.2011, 13:23

Al-Sadd Doha holt Platz 3

Barcelona ist "Weltmeister"

Bei der Klub-WM in Japan erteilte der FC Barcelona dem brasilianischen Copa-Libertadores-Gewinner FC Santos im Finale eine Lehrstunde in vier Lektionen und darf sich nun auch noch mit dem Titel Klub-Weltmeister schmücken. Im Spiel um Platz drei jubelte Asiens Champions-League-Sieger Al-Sadd Doha. Das Team aus Katar gewann das kleine Finale in Yokohama gegen den einheimischen Meister Kashiwa Reysol.

Nächster Titel für das Starensemble
Nächster Titel für das Starensemble: Der FC Barcelona ist weiter hungrig.
© picture allianceZoomansicht

Der FC Barcelona ließ keinen Zweifel daran, dass man sich vom FC Santos nicht die Butter vom Brot nehmen lassen wollte. Die Spanier bauten sofort Druck auf, hatten fast schon wie gewohnt extrem viel Ballbesitz. Und so dauerte es nur bis 17. Minute, ehe Messi die Spanisch-Lektion für die Brasilianer eröffnete. Aus sechs Metern schnippte der Argentinier das Leder über den gegnerischen Keeper zum 1:0 ins Netz (17.).

Santos war völlig abgemeldet und lief nur hinterher. Nach schöner Hereingabe von Dani Alves platzierte Xavi seinen Flachschuss aus zwölf Metern genau neben den Pfosten und erhöhte für Barca. Kurz vor der Pause wirbelte dann mal wieder Messi durch den Strafraum und die Defensive durcheinander. Schließlich nutzte Fabregas die Verwirrung und schob zum 3:0 ein.

Es ist unmöglich, Barca zu stoppen. Sie haben fantastische Spieler und sind die beste Mannschaft der Welt.Neymar

Nach dem Wechsel war es wieder Fabregas, dem fast das 4:0 gelang, aber er zielte knapp daneben. Und Santos? Ein Kopfball von Neymar war in der 47. Minute das erste Lebenszeichen des einstigen Pelé-Klubs. Nach einer weiteren schönen Kombination hatte Borges eine Chance, legte sich den Ball aber zu weit vor. Wenig später lief Neymar alleine auf Valdes zu, doch der Keeper behielt beim Eins-gegen-Eins die Oberhand. Das war's aus brasilianischer Sicht.

Den deutlichen Vorsprung im Rücken spielten die Katalenen nicht mehr mit letzter Konsequenz, für den zweiten Treffer von Messi reichte es trotzdem. Wieder bereitete der bärenstarke Dani Alves vor. Messi nahm sich die Zeit, umkurvte den Keeper und schob locker zum 4:0 Endstand ein (82.). Damit wiederholte Barcelona seinen Titelgewinn von 2009. Zudem bedeutet der Erfolg den fünften WM-Triumph eines europäischen Klubs nacheinander.

- Anzeige -

"Wir sind uns unserer Stärke bewusst, aber erst durch diesen Titel dürfen wir uns auch wirklich beste Mannschaft der Welt nennen. Wir sind sehr stolz", sagte Barcelonas Erfolgscoach Pep Guardiola nach dem imponierenden Auftritt. Neymar gestand die drückende Überlegenheit von Guardiolas Elf unumwunden ein. "Es ist unmöglich, Barca zu stoppen. Sie haben fantastische Spieler und sind die beste Mannschaft der Welt", sagte der 19-Jährige sichtlich enttäuscht.

Platz drei geht nach Katar

Im Spiel um den dritten Platz zwischen Al-Sadd Doha und Kashiwa Reysol avancierte Al-Sadds Schlussmann Mohamed Saqr zum Matchwinner für den Klub aus dem Gastgeberland der WM-Endrunde 2022. Der Schlussmann parierte im Elfmeterschießen im dritten Durchgang den Schuss von Kashiwas Einwechselspieler Ryuhei Hayashi, während seine fünf Feldspieler-Kollegen ihre Versuche erfolgreich abschlossen, so dass es am Ende 5:3 stand.

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 19.12., 14:09 Uhr
Messi-Gala - FC Barcelona ist Klub-Weltmeister
Mit dem FC Barcelona und dem FC Santos standen sich die Favoriten im Finale der Klub-Weltmeisterschaft gegenüber, das wurde jedoch eine einseitige Angelegenheit. Angetrieben vom überragenden Messi zauberten die Katalanen einmal mehr, ließen den Brasilianern nicht den Hauch einer Chance und sicherten sich als erstes Team zum zweiten Mal den WM-Titel.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
18.12.11
 

- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Sturridge und fünf Doppelpacks

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
07:00 SKYS2 Golf: US PGA Tour
 
07:15 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
07:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
08:10 SDTV FC Brügge - RSC Anderlecht
 
08:30 EURO Bogenschießen
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Spasstipper muessen eliminiert werden von: Dallas05 - 16.09.14, 06:42 - 2 mal gelesen
Schalke Fans wollen Tuchel oder Slomka von: HermesderGoetterbote - 16.09.14, 06:31 - 8 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -