Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.09.2011, 11:42

Italien: Klubchef Zamparini liebäugelt mit Delio Rossi

Noch vor dem Start: Palermo entlässt Pioli

Das Trainerkarussell in der Serie A dreht sich bereits vor dem wegen des Streiks verschobenen Saisonstart: US Palermo entließ am Mittwochabend Stefano Pioli, installierte Devis Mangia aus der eigenen Jugendabteilung, liebäugelt jedoch schon mit Delio Rossi. Eine nicht ungewöhnliche Aktion des exzentrischen Klubchefs Maurizio Zamparini. Rossi stand schon zweimal auf seiner Gehaltsliste.

Schaffte mit den Rosanero den Sprung in die Europa League nicht: Trainer Stefano Pioli.
Schaffte mit den Rosanero den Sprung in die Europa League nicht: Trainer Stefano Pioli.
© imagoZoomansicht

In den vergangenen Tagen war schon heftig über Piolis Aus spekuliert worden, nachdem die Rosanero in der Europa-League-Qualifikation schon in Runde drei am FC Thun (2:2, 1:1) gescheitert waren.

Mit ihm muss nun auch sein gesamter Trainerstab gehen, bis auf Torwarttrainer Graziani Vinti.

Auch mit einem Abschied von Sportdirektor Sogliano wird noch gerechnet. Zum Ende der Transferperiode hin soll bereits sein Assistent die Fäden gezogen haben. Zamparini hat für Donnerstag eine Pressekonferenz angekündigt.

Vor den Sizilianern hatte auch schon Cagliari seinen Coach gewechselt. Für Ex-Nationaltrainer Roberto Donadoni holten die Sarden Massimo Ficcadenti.

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:US Palermo
Gründungsdatum:01.11.1900
Vereinsfarben:Rosa-Schwarz
Anschrift:Unione Sportiva Città di Palermo
Viale del Fante, 11
90146 Palermo
Telefon: 00 39 - 091 - 6 90 12 11
Telefax: 00 39 - 091 - 6 70 02 63
Internet:http://palermocalcio.it


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine