Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.06.2011, 15:26

US Palermo trennt sich mal wieder von seinem Trainer

Rossi verlässt die Rosanero

Nach einem Treffen mit Klubchef Maurizio Zamparini ist klar: Delio Rossi ist nicht mehr länger Trainer des italienischen Erstligisten US Palermo. Dies melden die Sizilianer auf ihrer Website.

Delio Rossi verlässt US Palermo
Pokalendspiel verloren, keine Einigung mit dem Klubchef: Delio Rossi verlässt US Palermo.
© imagoZoomansicht

Das verlorene Finale der Coppa Italia am vergangenen Sonntag gegen Inter Mailand (1:3) war somit das letzte Spiel der Rosanero unter Rossi. Hintergrund der Trennung sollen Meinungsverschiedenheiten über die Modalitäten einer Vertragsverlängerung gewesen sein.

Zamparini hatte Rossi einen Vertrag über ein Jahr bei einem Gehalt von unter einer Million Euro angeboten, die der Coach in der abgelaufenen Saison noch verdient hatte. Rossi war 2009 in die sizilianische Großstadt gekommen. Im Februar musste er nach einem 0:7 gegen Udine kurzzeitig seinen Hut nehmen, löste bereits nach 34 Tagen seinen Nachfolger Serse Cosmi aber schon wieder ab.

Am Ende stand für Palermo Platz acht. Als möglicher Nachfolger gilt Stefano Pioli, bisher Trainer von Chievo Verona.

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rossi

Vorname:Delio
Nachname:Rossi
Nation: Italien

Vereinsdaten

Vereinsname:US Palermo
Gründungsdatum:01.11.1900
Vereinsfarben:Rosa-Schwarz
Anschrift:Unione Sportiva Città di Palermo
Viale del Fante, 11
90146 Palermo
Telefon: 00 39 - 091 - 6 90 12 11
Telefax: 00 39 - 091 - 6 70 02 63
Internet:http://palermocalcio.it


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine