Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
15.05.2011, 16:11

Schottland: Lafferty ist der Held

Die Rangers jubeln - Meistertitel Nummer 54!

Am letzten Spieltag war in Sachen Meisterschaft noch alles möglich - spannend wurde es trotzdem nur 46 Sekunden. Die Glasgow Rangers feierten mit einem 5:1-Kantersieg beim FC Kilmarnock souverän den Titel-Hattrick, Dreifachtorschütze Kyle Lafferty bescherte seinem Trainer den perfekten Abgang. Celtic liegt nun zwölf Meister-Trophäen hinter dem Erzrivalen, ein abschließendes 4:0 gegen den FC Motherwell brachte nichts mehr.

Die Glasgow Rangers feiern Kyle Lafferty - und den Meistertitel-Hattrick
Meister! Die Glasgow Rangers feiern Kyle Lafferty - und den Titel-Hattrick.
© Getty ImagesZoomansicht

Einen Punkt Vorsprung und die schlechtere Tordifferenz hatten die Rangers vor dem letzten Premier-League-Spieltag am Sonntag, es lag also ein finales Drama in der Luft. Nur einer hatte etwas dagegen: Kyle Lafferty. Der Nordire brauchte gerade einmal 47 Sekunden bis zum Führungstor für die Rangers - sechs Minuten später stand's schon 3:0! Auch Lafferty war erneut unter den Torschützen. Am Ende hatte 23-Jährige dreimal beim 5:1 in Kilmarnock eingenetzt.

Celtic machte parallel zwar mit dem 4:0 gegen Motherwell seine Hausaufgaben souverän, muss sich aber dennoch wie schon in den beiden Jahren zuvor mit der Rolle des Vizemeisters hinter dem Stadtrivalen begnügen - der seinen Status als Rekordmeister weiter ausbaute. Für die Rangers war es bereits Meistertitel Nummer 54! Celtic bleibt bei 42 stehen.

Und damit darf Walter Smith fröhlich in Rente gehen, der 63-jährige Rangers-Coach reicht das Zepter nun an seinen bisherigen Assistenten Alistar McCoist weiter.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu K. Lafferty

Vorname:Kyle
Nachname:Lafferty
Nation: Nordirland
Verein:Glasgow Rangers
Geboren am:16.09.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine