Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.01.2011, 11:43

England: Bosnier offiziell präsentiert - Balotelli fehlt vier Wochen

Dzeko ist Citys neue Nummer 10

Edin Dzeko ist nun auch offiziell in Manchester angekommen. Freudestrahlend hielt der Bosnier Im Blitzlichtgewitter bei seiner Vorstellung am Dienstag das hellblaue City-Trikot mit der Nummer 10 in die Höhe. 34 Millionen Euro ließ sich Manchester City den Torjäger dem Vernehmen nach Kosten und machte Dzeko damit zum teuersten Spieler der Bundesliga-Geschichte. Nun soll er die Citizens zur ersten Meisterschaft seit 1968 schießen.

Edin Dzeko und sein neuer Trainer Roberto Mancini (Manchester City)
Hoffen auf den "Dzeko-Effekt": Roberto Mancini und seine neue Nummer 10.
© picture allianceZoomansicht

"Es ist ein Traum, in der besten Liga der Welt um den Titel zu spielen. Es ist unglaublich, hier zu sein", sagte Dzeko, der in der Bundesliga in der Hinrunde zehnmal traf, bei seiner Vorstellung vor etwa 100 Medienvertretern auf dem Trainingsgelände seines neuen Arbeitgebers: "Es ist ein großer Verein mit einem großen Namen. Aber ich habe keinen Druck. Ich weiß, was ich kann." Schon vor der offiziellen Präsentation hatte Dzeko bereits das Klubgelände besichtigt und erste Trainingseinheiten mit seinen neuen Teamkollegen absolviert. Seinen Spind bezog Dzeko neben dem spanischen Welt- und Europameister David Silva.

Die Verpflichtung des 24-Jährigen, dem die englische Presse bereits den Spitznamen "Ed" verpasste, hat im hellblauen Teil Manchesters für Euphorie gesorgt. Seit der Vollzugsmeldung am vergangenen Freitag hat der Klub nach eigenen Angaben mehr als doppelt so viele Karten wie erwartet für die Partie gegen die Wolverhampton Wanderers am 15. Januar verkauft, in der Dzeko sein Debüt feiern soll.

Wenn jemand in Deutschland seinen Durchbruch schafft, ist er auch stark genug für die Premier League.Roberto Mancini

Hochkaräter hat ManCity seit der Übernahme durch Scheich Mansour bin Zayed schon viele verpflichtet. Der City-Angriff konnte sich mit Spielern wie Carlos Tevez, Mario Balotelli, Jo und Emmanuel Adebayor schon vor der Verpflichtung des Wolfsburgers sehen lassen. Der "Dzeko-Effekt" soll nun jedoch das lange Warten auf den Titel beenden. In der Tabelle liegt City momentan mit zwei Punkten Rückstand hinter dem Lokalrivalen United auf Rang zwei, hat allerdings auch zwei Spiele mehr absolviert.

"Ich hoffe, dass Edin den Unterschied zwischen Platz eins und Platz zwei ausmacht. Wir wollten ihn schon im Sommer, weil wir wussten, dass er der perfekte Spieler für uns ist", sagte Trainer Roberto Mancini, der wegen seiner defensiven Spielweise zuletzt viel Kritik einstecken musste: "Wenn jemand in Deutschland seinen Durchbruch schafft, ist er auch stark genug für die Premier League."

Schon wieder das Knie! Die nächste Pause für Balotelli

Das Zusammenspiel einem seiner möglichen Sturmpartner kann Dzeko vorerst allerdings nicht üben: Balotelli fällt wegen einer Knieverletzung für vier Wochen aus. Der 20-Jährige kommt in dieser Saison nicht so richtig auf die Beine. Bereits im September war er am Knie operiert worden und zwei Monate ausgefallen. Hinzu kam eine Sperre nach der Roten Karte im Spiel bei West Brom. "Zwei Monate nach einer Operation das nächste Problem zu haben, ist merkwürdig", meinte Mancini, der die Notwendigkeit eines neuerlichen Eingriffs bei Balotelli nicht ausschloss.

Der Ausfall des Italieners könnte dazu führen, dass City den abwanderungswilligen Adebayor im Januar doch nicht ziehen lässt. Der frühere Münchner Roque Santa Cruz darf sich indes einen neuen Verein suchen. Mancini: "Er ist ein guter Kerl und verdient es zu spielen."

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 12.01., 11:32 Uhr
Dzeko hat mit ManCity Großes vor
35 Millionen Euro Ablöse hat Edin Dzeko dem VfL Wolfsburg gebracht. Bundesliga-Rekord. Der Bosnier hat hohe Erwartungen an seine Zeit bei Manchester City. Dzeko glaubt aber, dass er zusammen mit seinem neuen Klub große Erfolge feiern kann. Der letzte Meistertitel der Citizens datiert zwar von 1968, derzeit steht aber schon mal Rang zwei zu Buche!
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

Premier League - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Manchester United43:1944
 
2Manchester City33:1642
 
3FC Arsenal42:2240
 
4Tottenham Hotspur31:2536
 
5FC Chelsea36:1935
 
6AFC Sunderland25:2233
 
7Bolton Wanderers34:2930
 
8Newcastle United34:3128
 
9FC Blackpool29:3328
 
10Blackburn Rovers29:3528
 
11Stoke City26:2627
 
12FC Everton23:2525
 
13FC Liverpool25:2925
 
14FC Fulham22:2422
 
15Birmingham City20:2522
 
16West Bromwich Albion26:3922
 
17Wolverhampton Wanderers21:3421
 
18Aston Villa23:3821
 
19Wigan Athletic18:3321
 
20West Ham United22:3820

weitere Infos zu Dzeko

Vorname:Edin
Nachname:Dzeko
Nation: Bosnien-Herzegowina
Verein:AS Rom
Geboren am:17.03.1986

weitere Infos zu Balotelli

Vorname:Mario
Nachname:Balotelli
Nation: Italien
Verein:OGC Nizza
Geboren am:12.08.1990

Vereinsdaten

Vereinsname:Manchester City
Gründungsdatum:01.01.1880
Vereinsfarben:Hellblau-Weiß
Anschrift:Manchester City Football Club
Etihad Stadium
Etihad Campus
Manchester M11 3FF
Großbritannien
Telefon: 00 44 - 161 - 4 44 18 94
Telefax: 00 44 - 161 - 4 38 79 99
Internet:https://www.mancity.com/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine