Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.08.2010, 10:59

Ex-Meister kauft weiter ein

Olympiakos schnappt sich Nemeth

Eigentlich sah es bei der Personalie Krisztian Nemeth nach einem Zweikampf zwischen den Athener Klubs AEK, wo der 21-jährige Ungar in der vergangenen Saison ausgeliehen war, und Meister Panathinaikos aus. Doch Ligakonkurrent Olympiakos setzt seinen Kaufrausch fort und einigte sich völlig überraschend mit dem FC Liverpool über die Verpflichtung des ungarischen Nationalspielers.

Zuletzt bei AEK nun bei Olympiakos: Krisztian Nemeth.
Zuletzt bei AEK nun bei Olympiakos: Krisztian Nemeth.
© imagoZoomansicht

Der quirlige Stürmer überzeugte als Liverpool-Ausleihe in der abgelaufenen Saison im AEK-Trikot (12 Ligaeinsätze, drei Tore), ehe ihn in der Rückrunde eine Verletzung stoppte. Die Bemühungen der AEK-Verantwortlichen um eine erneute Ausleihe des 21-jährigen Ungarn scheiterten an den klammen Finanzen des Athener Klubs.

Die guten Ligaleistungen blieben aber der Konkurrenz nicht verborgen und so lockte ihn auch Meister Panathinaikos nicht zuletzt mit der Teilnahme an der Gruppenphase der diesjährigen Champions-League.

Während die Athener in den Verhandlungen mit den "Reds" auf Zeit spielten, um den Kaufpreis zu senken, schaltete sich blitzschnell Erzrivale Olympiakos ein und verpflichtete für geschätzte 1,2 Millionen Euro Nemeth völlig überraschend. Er soll in Piräus einen Vierjahresvertrag erhalten.

Erst gestern sicherten sich die Hafenstädter die Dienste von David Fuster (Villarreal) und Moises Hurtado (Espanyol), die als Wunschspieler des neuen Trainers Valverde nach Piräus kommen sollen. Davor fanden auch namhafte Akteure wie Riera (für fünf Mio. Euro vom FC Liverpool), Ibagaza (kam auch von Villarreal), Rommedahl (Ajax), Mirallas (St. Etienne) und Modesto (AS Monaco) den Weg in die griechische Hafenstadt. Auch der frühere "Löwe" Jose Holebas wurde auf Wunsch des damaligen Trainers Ewald Lienen nach Piräus gelotst.

Der neue Olympiakos-Eigner Marinakis, will nach dem frühen aus in der Europa-League-Qualifikation um jeden Preis den diesjährigen Titel in der griechischen Superleague holen und scheut dabei keine Kosten, um sein Vorhaben zu realisieren. Erzrivale Panathinaikos, der im Vorjahr das Double holte, geht jedoch auch in der laufenden Saison als Favorit ins Titelrennen.

Georgios Vavritsas

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:55 EURO Nachrichten
 
18:00 SDTV Cerezo Osaka - Kawasaki Frontale
 
18:00 ARD Sportschau
 
18:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
18:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Was verbieten wir als nachstes ? von: sampenza - 18.11.18, 17:14 - 1 mal gelesen
Re: BVB-Klopp von: spruchband - 18.11.18, 16:48 - 18 mal gelesen
Re (2): OT Fahrverbote von: Eckfahnenfan - 18.11.18, 16:43 - 12 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine