Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.07.2010, 18:48

FIFA und France Football einigen sich

Einigkeit beim "Weltfußballer"

Abseits des Trubels bei der Weltmeisterschaft in Südafrika geht das Tagesgeschäft weiter. Nun wurde bekannt, dass der Weltverband FIFA und das französische Fachmagazin "France Football" in Zukunft bei der Wahl zum besten Fußballer der Welt gemeinsame Sache machen werden und es folglich keine Wahl zum "Europas Fußballer des Jahres" mehr geben wird. Im Januar 2011 wird zum ersten Mal der "Weltfußballer des Jahres" ausgezeichnet werden.

Lionel Messi mit dem goldenen Ball
Er wird als letzter Spieler, der zu "Europas Fußballer des Jahres" gekürt wurde, in die Geschichte eingehen: Lionel Messi.
© imagoZoomansicht

"France Football und die FIFA haben sich dazu entschieden, ihre Vorzüge in einen Topf zu werfen und gemeinsam den FIFA Ballon d'Or an den besten Spieler der Welt zu überreichen", erklärte FIFA-Präsident Joseph Blatter am Montag.

Eine Folge dieser Einigung ist, dass es die alleinige Wahl zu "Europas Fußballer des Jahres" zukünftig nicht mehr geben wird. Seit 1956 hatte das Fachmagazin "France Football" unter europäischen Journalisten die Wahl zu "Europas Fußballer des Jahres" durchgeführt. Ursprünglich war der Preis europäischen Spielern vorbehalten, ehe er später auch auf Akteure, die bei einem europäischen Verein spielten, ausgeweitet wurde.

Unterdessen ließ die FIFA seit 1991 unter den Trainern sowie den Kapitänen der jeweiligen Nationalmannschaften den "Weltfußballer des Jahres" wählen. Erster Preisträger war damals der deutsche Rekordnationalspieler und Weltmeister von 1990 Lothar Matthäus.

Alle Weltfußballer seit 1991 in Bildern
Von Matthäus bis Cristiano Ronaldo
Lothar Matthäus
1991 - Lothar Matthäus

Seit 1991 wird der "Weltfußballer des Jahres" von der FIFA offiziell gekürt. Der erste Spieler, der in den Genuss der Auszeichnung kam, war 1991 Lothar Matthäus, damals in Diensten von Inter Mailand. Ein Jahr zuvor hatte er mit Deutschland die WM gewonnen.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild

Von nun an sollen die beiden Ehrungen jedoch miteinander verbunden werden. "Der Ballon d'Or wird sowohl von einer Jury bestehend aus internationalen Sportjournalisten als auch von den Nationalmannschafts-Trainern und -Kapitänen gewählt", erklärte Francois Moriniere, Generaldirektor der Gruppe "L'Equipe", zu der "France Football" gehört.

Die erste gemeinsame Preisverleihung wird am 10. Januar 2011 in Zürich über die Bühne gehen. Neben dem besten Fußballer der Welt werden auch der beste Trainer, die beste Mannschaft sowie die beste Fußballerin gewählt. Bei der Ehrung der Frauen ist der Name des Preises aber noch nicht bekannt. "Es kann natürlich nur einen Ballon d'Or geben. Für die beste Spielerin werden wir noch eine geeignete Bezeichnung finden", sagte Blatter.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
17.11. 01:00 - -:- (-:-)
 
17.11. 01:15 - -:- (-:-)
 
17.11. 03:00 - -:- (-:-)
 
17.11. 09:50 - -:- (-:-)
 
17.11. 10:00 - -:- (-:-)
 
17.11. 11:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
17.11. 12:00 - -:- (-:-)
 
17.11. 12:30 - -:- (-:-)
 
17.11. 12:45 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
01:20 SP1 SPORT CLIPS
 
01:30 SDTV FC Porto - Sporting Braga
 
01:30 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
01:30 SKYS2 Golf: PGA Tour Champions
 
01:45 SP1 SPORT CLIPS
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Das Paradies ist zerstört von: goesgoesnot - 17.11.18, 01:17 - 0 mal gelesen
Re (2): Football-leaks: Kinderhandel von: ea80 - 17.11.18, 01:17 - 0 mal gelesen
Re: Allez les bleus von: ea80 - 17.11.18, 01:13 - 0 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine