Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.02.2007, 11:41

Italien: Glückloser Stefano Pioli abgelöst

Ranieri soll Parma retten

Trainerwechsel beim FC Parma: Claudio Ranieri löst den erfolglosen Stefano Pioli als Trainer des italienischen Serie-A-Klubs ab.

Claudio Ranieri
Mit einem Lächeln in den Abstiegskampf: Claudio Ranieri übernimmt Parma, den Vorletzten der Serie A.
© dpaZoomansicht

Am Sonntag hatte Pioli mit Parma beim AS Rom eine 0:3-Niederlage hinnehmen müssen. In den vergangenen 13 Erstliga-Spielen konnte Parma nur einen Sieg einfahren. Gegen Aufsteiger FC Turin gewann Parma mit 1:0. Nach dieser Talfahrt zogen nun die Verantwortlichen des aktuellen Tabellenvorletzten die Reißleine.

Der 41-jährige Pioli kam im Sommer vom FC Modena nach Parma und führte den Klub in die UEFA-Pokal-Runde der letzten 32.

In der Serie A beträgt der aktuelle Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz drei Zähler, am kommenden Sonntag trifft der Klub auf Sampdoria Genua. Am Donnerstag wartet in der Zwischenrunde des UEFA-Cups der portugiesische Erstligist Sporting Braga.

Der 56-jährige Ranieri war lange Zeit im Ausland tätig, unter anderem beim FC Chelsea (2000 bis 2004) und beim FC Valencia (2004/05). Seine Trainerkarriere begann 1991 bei Cagliari. Von dort wechselte er zum SSC Neapel und zur Fiorentina. Mit Florenz gewann er den italienischen Pokal und Superpokal. In Spanien feierte er mit dem FC Valencia einen Erfolg in der Copa del Rey, bevor er für kurze Zeit Atletico Madrid trainierte.

Aus der spanischen Hauptstadt wechselte er in die englische, wo er mit dem FC Chelsea in der Saison 2003/04 ins Halbfinale der Champions League einzog, in dem die "Blues" am AS Monaco scheiterten. In dieser Saison standen die Londoner erstmals unter der Ägide des russischen Oligarchen Roman Abramovich.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
16.11. 15:00 - 0:2 (0:2)
 
16.11. 15:25 - 0:0 (0:0)
 
16.11. 15:30 - 0:2 (0:2)
 
16.11. 17:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.11. 17:30 - -:- (-:-)
 
16.11. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
16.11. 18:30 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nur noch Vierter

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
17:00 SKYS1 Golf
 
17:30 SP1 Poker
 
17:30 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
17:30 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 
17:30 SDTV 500 Great Goals
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Bin ich froh, daß........ von: GIadbacher - 16.11.18, 16:46 - 1 mal gelesen
Re (5): Deutschland:Rußland von: rauschberg - 16.11.18, 16:35 - 4 mal gelesen
Re: Neuzugänge für Bayern aus der Buli? von: JAF99 - 16.11.18, 16:33 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine