Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

23.07., 00:30
Geht in seine zweite Amtszeit als Coach der Seleçao: Carlos Dunga.

Dunga: "Hier bin ich erneut"

Brasiliens Fußballverband CBF hat einen Nachfolger für Luiz Felipe Scolari gefunden: Der ehemalige Stuttgarter Bundesligaprofi Dunga geht in seine zweite Amtszeit als Nationaltrainer der Seleçao. Und das, obwohl seine erste unrühmlich endete. Dunga wurde am Dienstag offiziell vorgestellt und nahm auch zur Kritik an seiner Person in der ersten Amtsperiode Stellung.


- Anzeige -
23.07., 09:30
Transfers: Vidal-Nachfolger Pereyra beim Medizincheck Soll der neue Antreiber bei Juventus Turin werden: Udinese-Mittelfeldmann Roberto Pereyra.
Soll der neue Antreiber bei Juventus Turin werden: Udinese-Mittelfeldmann Roberto Pereyra.

Neuzugänge, Vertragsverlängerungen, Wechselgerüchte - im kicker-Transferticker bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Aktuell im Gespräch: Mathieu Valbuena, Jens Grahl, Robert Koch, Ben Sahar, Patrice Evra, Peniel Mlapa, Tiago, Wesley Sneijder, Xavi, James Rodriguez, Bojan - und Roberto Pereyra.


- Anzeige -
21.07., 13:36
Die Leidenszeit beginnt: City-Angreifer Alvaro Negredo fällt bis zu drei Monate aus.
Die Leidenszeit beginnt: City-Angreifer Alvaro Negredo fällt bis zu drei Monate aus.

Der Sommer 2014 hätte für den spanischen Angreifer Alvaro Negredo kaum schlechter laufen können. Erst hatte Nationaltrainer Vicente del Bosque den 28-Jährigen in letzter Sekunde aus dem WM-Kader für Brasilien gestrichen. Und nun der nächste schwere Schlag für den Stürmer von Manchester City: Nur eine Woche nach Vorbereitungsstart brach sich Negredo im Test gegen Heart of Midlothian (2:1) den Mittelfuß. Damit platzt wohl auch sein Transfer-Traum.

20.07., 19:47
Michael Skibbe
Kein guter Start: Michael Skibbe verlor mit den Grasshoppers im Derby gegen den FCZ.

Michael Skibbe hat mit dem Grasshopper Club einen Fehlstart in die neue Saison hingelegt. Der Schweizer Rekordmeister unterlag im Derby beim FC Zürich am 1. Spieltag mit 0:1. Spielmacher Davide Chiumiento erzielte nach knapp einer Stunde den Treffer des Tages.

20.07., 18:35
Kevin Kampl und Andreas Ulmer
Neue Saison, altes Bild: Kevin Kampl (l.) und Andreas Ulmer gehörten bei Salzburgs Kantersieg zu den Torschützen.

Seit Samstag läuft die neue Saison in Österreich. Wer schon vor dem Start nicht an ein spannendes Titelrennen glaubte, konnte sich danach bestätigt sehen: RB Salzburg entschied das Duell Meister gegen Vizemeister klar für sich und fertigte Rapid Wien mit 6:1 ab. Erst ein Elfmetertor in der Nachspielzeit verhinderte für Rapid die höchste Niederlage in der Bundesliga überhaupt.

21.07., 13:20
Mathieu Valbuena
Wechselt aus Marseille in die russische Hauptstadt: Mittelfeldspieler Mathieu Valbuena.

Mathieu Valbuena verlässt den französischen Erstligisten Olympique Marseille und wechselt in die russische erste Liga zu Dynamo Moskau. Den Wechsel des Mittelfeldspielers der französischen Nationalmannschaft, der bei der WM in Brasilien vier Partien für die Equipe Tricolore absolvierte und ein Tor erzielte, sollen sich die Russen laut Angaben der russischen Nachrichtenagentur ITAR-TASS rund sieben Millionen Euro kosten lassen. Valbuenas Karrierestart verlief allerdings holprig...

20.07., 16:07
Douglas Costa (M.) und Alex Teixeira (re.) weigern sich, mit Schachtar Donezk in die Ukraine zurückzureisen.
Douglas Costa (M.) und Alex Teixeira (re.) weigern sich, mit Schachtar Donezk in die Ukraine zurückzureisen.

Sechs Profis des ukrainischen Meisters Schachtar Donezk haben gemäß Medienberichten nach einem Testspiel in Frankreich den Rückflug in die Krisenregion im Osten der Ukraine verweigert. Dabei soll es sich um die südamerikanischen Spieler Alex Teixeira, Douglas Costa, Fred und Dentinho sowie Facundo Ferreyra handeln. Die Spieler seien kurz vor dem Rückflug nach Donezk unabgemeldet verschwunden, heißt es.

20.07., 15:46
Michael Bradley, Kyle Beckerman und Clint Dempsey (v.l.)
Fordern die Bayern am 6. August: Michael Bradley, Kyle Beckerman und Clint Dempsey (v.l.).

Ein guter Teil der US-Nationalmannschaft ist dabei, wenn ein All-Star-Team der Major League Soccer (MLS) am 6. August gegen den FC Bayern antritt. Per Fan-Abstimmung wurden acht Spieler aus Jürgen Klinsmanns WM-Kader für das Testspiel in Portland/Oregon berufen - dazu kommen unter anderem drei Altstars und ein weiterer WM-Fahrer.

22.07., 17:45
Geht in seine zweite Amtszeit als Coach der Seleçao: Carlos Dunga.
Geht in seine zweite Amtszeit als Coach der Seleçao: Carlos Dunga.

Brasiliens Fußballverband CBF hat einen Nachfolger für Luiz Felipe Scolari gefunden: Der ehemalige Stuttgarter Bundesligaprofi Dunga geht in seine zweite Amtszeit als Nationaltrainer der Seleçao. Und das, obwohl seine erste unrühmlich endete. Dunga wurde am Dienstag offiziell vorgestellt und nahm auch zur Kritik an seiner Person in der ersten Amtsperiode Stellung.

19.07., 16:00
Bringt Real Madrid 20 Millionen Euro ein: Angreifer Alvaro Morata.
Bringt Real Madrid 20 Millionen Euro ein: Angreifer Alvaro Morata.

Juventus Turin hat den Transfer von Real Madrids Angreifer Alvaro Morata perfekt gemacht. Der spanische U-21-Nationalspieler wechselt für eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro zum italienischen Rekordmeister und erhält einen Fünfjahresvertrag. Die Königlichen sicherten sich jedoch Rückkaufklauseln für "eines der größten Talente im Weltfußball" wie Geschäftsführer Giuseppe Marotta erklärte.

19.07., 19:33
Übernimmt Algeriens Nationalmannschaft bis 2018: Christian Gourcuff.
Übernimmt Algeriens Nationalmannschaft bis 2018: Christian Gourcuff.

Der Franzose Christian Gourcuff, Vater des ehemaligen Nationalspielers Yoann Gourcuff (Olympique Lyon), wird neuer Trainer der algerischen Nationalmannschaft. Der 59-Jährige übernimmt den Posten des Bosniers Vahid Halilhodzic, der nach dem WM-Achtelfinal-Ausscheiden gegen Deutschland (1:2 n.V.) seinen Abschied verkündet hatte und inzwischen das Traineramt beim türkischen Erstligisten Trabzonspor übernommen hat.

19.07., 12:40
Stipe Pletikosa
Verabschiedet sich von der Nationalmannschaft: Kroatiens Torhüter Stipe Pletikosa.

Stipe Pletikosa hat seinen Rücktritt aus der kroatischen Nationalmannschaft erklärt. Der Torhüter, der bei der WM in Brasilien alle drei Spiele für sein Land bestritten hatte, soll eigenen Angaben nach schon vor der Weltmeisterschaft die Entscheidung getroffen haben, aufzuhören.

18.07., 21:01
Der iranische Verband ist mit seinem Trainer Carlos Queiroz zufrieden.
Der iranische Verband ist mit seinem Trainer Carlos Queiroz zufrieden.

Carlos Queiroz will seinen Vertrag als Trainer der iranischen Nationalmannschaft überraschend bis 2018 verlängern. Das teilte der Portugiese dem iranischen Fußballchef Ali Kafaschian in einem Treffen am Freitag in Teheran mit. Noch während der Weltmeisterschaft in Brasilien erklärte Queiroz, seinen auslaufenden Kontrakt nicht ausdehnen und stattdessen nach Afrika gehen zu wollen.

18.07., 18:57
Nigerias Nationalmannschaft (hier vor der WM-Partie gegen Frankreich) kann nun doch wieder an internationalen Wettbewerben teilnehmen.
Nigerias Nationalmannschaft (hier vor der WM-Partie gegen Frankreich) kann nun doch wieder an internationalen Wettbewerben teilnehmen.

Die FIFA hat die Suspendierung des nigerianischen Fußball-Verbandes NFF schon nach wenigen Tagen wieder aufgehoben. Mitte der vergangenen Woche hatte der Weltverband die Westafrikaner vorläufig von allen Wettbewerben ausgeschlossen, weil sich die Regierung in die Angelegenheiten des Verbandes eingemischt hat, was laut FIFA-Statuten verboten ist.

18.07., 13:46
Von der Stamford Bridge an den Bosporus: Demba Ba schließt sich Besiktas Istanbul an.
Von der Stamford Bridge an den Bosporus: Demba Ba schließt sich Besiktas Istanbul an.

Der ehemalige Hoffenheimer Profi Demba Ba wechselt zu Besiktas Istanbul. Das bestätigte der Verein am Freitag auf seiner Website. Grund für den Wechsel vom FC Chelsea dürfte die mangelnde Perspektive und der große Konkurrenzkampf im Londoner Angriff sein. Der senegalesische Stürmer erhält am Bosporus einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2018.

17.07., 19:14
Posierten mit den neuen Trikot: Toni Kroos (re.) und Real Madrids Präsident Florentino Perez.
Posierten mit den neuen Trikot: Toni Kroos (re.) und Real Madrids Präsident Florentino Perez.

Weltmeister Toni Kroos ist bei Real Madrid begeistert empfangen worden. Nachdem er seinen neuen Sechsjahresvertrag im Beisein von Präsident Florentino Perez unterschrieb, kam die große Präsentation: Rund 8000 Fans feierten den Neuzugang im Stadion Santiago Bernabeu frenetisch während seiner offiziellen Vorstellung, immer wieder hallten "Toni, Toni"-Sprechchöre durch das Rund. Kroos selbst erklärte, es sei "von Anfang an klar gewesen, dass ich Bayern verlassen werde". Der Wechsel zu den Königlichen sei der "absolut richtige Schritt" für ihn.  zum Video

17.07., 20:03
Ab sofort Teamkollegen: Mathieu Debuchy (li.) und Tomas Rosicky.
Ab sofort Teamkollegen: Mathieu Debuchy (li.) und Tomas Rosicky.

Der FC Arsenal hat auf den Abgang von Bacary Sagna zu Manchester City reagiert und einen neuen Rechtsverteidiger verpflichtet: Von Newcastle United wurde Mathieu Debuchy unter Vertrag genommen. Der französische Nationalspieler soll gemäß Medienberichten rund 15 Millionen Euro gekostet haben. Derweil hat Newcastle bereits einen Ersatz gefunden.

17.07., 17:43
Louis van Gaal
Ein paar markige Sprüche bei der Präsentation: Der neue ManUnited-Trainer Louis van Gaal.

Das nennt man mal einen Tapetenwechsel. Am Samstag stand Louis van Gaal noch als niederländischer Nationaltrainer im kleinen Finale der Weltmeisterschaft, am Donnerstag wurde der 62-Jährige als neuer Trainer von Manchester United vorgestellt. "Ich brauche keinen Urlaub. Eine solche Herausforderung wie bei United ist Urlaub für mich", so der frühere Bayern-Trainer.

17.07., 09:32
Toni Kroos
Zieht den Bayern-Dress aus und schließt sich Real Madrid an: Toni Kroos.

Es hatte sich schon länger abgezeichnet, nur die offizielle Bestätigung war ausgeblieben. Nun aber ist der Deal perfekt: Toni Kroos wechselt vom FC Bayern zu Real Madrid. Die Königlichen kaufen den 24-jährigen Mittelfeldspieler aus seinem noch bis 2015 laufenden Vertrag heraus und legen für den Weltmeister kolportierte 25 Millionen Euro auf den Tisch. Kroos unterschreibt beim aktuellen Champions-League-Sieger einen Vertrag bis 2020.

16.07., 13:33
Massimiliano Allegri
Neue Heimat Turin: Massimiliano Allegri übernimmt für Antonio Conte.

Antonio Conte ist seit Dienstagabend nicht mehr Trainer von Juventus Turin. Wie der 44-Jährige bekannt gab, wurde der Vertrag mit der "Alten Dame" vorzeitig aufgelöst. Italienischen Medienberichten zufolge sollen Differenzen in der Transferpolitik ausschlaggebend gewesen sein. Am Mittwoch ließen die Turiner nicht ganz überraschend verlauten, dass Massimiliano Allegri dessen Posten einnehmen wird.

15.07., 21:50
Abflug nach England: Lazar Markovic.
Abflug nach England: Lazar Markovic.

Der englische Traditionsklub FC Liverpool hat Ersatz für den zum FC Barcelona abgewanderten Luis Suarez gefunden. Lazar Markovic kommt von Benfica Lissabon an die Anfield Road und soll dort den skandalumwobenen Uruguayer vergessen machen. Der 20 Jahre alte Serbe freut sich jedenfalls auf seinen neuen Klub.

16.07., 23:58
Adriano
Barcelonas Adriano muss wegen Herz-Rhythmus-Störungen eine längere Pause einlegen.

Wie die meisten Vereine startete auch der FC Barcelona mit einer Leistungsdiagnostik bei den Spielern in die neue Saison. Allerdings erbrachten die Tests auch ein unerfreuliches Ergebnis. Denn bei Adriano wurden Herz-Rhythmus-Störungen festgestellt. Der Brasilianer wird den Katalanen nun vier bis sechs Wochen lang fehlen.

15.07., 19:30
Schlechte Aussichten: RC Lens wurde die Lizenz für die erste Liga verweigert.
Schlechte Aussichten: RC Lens wurde die Lizenz für die erste Liga verweigert.

Sportlich haben die "Sang et Or" den Aufstieg in die erste französische Liga geschafft, doch wirtschaftliche Gründe lassen Racing nicht in die Ligue 1 gehen. Auch in zweiter Instanz wurde dem Meister von 1998 der Aufstieg verwehrt.

15.07., 20:29
Eibars Spieler feiern
Es darf weiter gefeiert werden: Die "Sociedad Deportiva Eibar" wird in der kommenden Saison bei den ganz Großen mitspielen.

Dank einer Kapitalerweiterung hat der baskische Klub SD Eibar den Aufstieg in die Primera Division endgültig realisiert und damit auch einen Zwangsabstieg in die 3. Liga verhindert. Der Überraschungsaufsteiger aus der Kleinstadt bei San Sebastián hatte in seiner Aufstiegssaison den Durchmarsch geschafft, bekam dann aber Finanzprobleme.

15.07., 14:35
Unterschrieb für fünf Jahre beim FC Porto: Angreifer Adrian Lopez.
Unterschrieb für fünf Jahre beim FC Porto und weilt bereits im Trainingslager: Adrian Lopez.

Atletico Madrid muss den nächsten Abgang im Sturm verzeichnen: Angreifer Adrian Lopez wechselte für elf Millionen Euro zum FC Porto. Bei den Portugiesen erhielt der 26-Jährige einen Fünfjahreskontrakt. Damit ist Lopez nach Diego Costa und David Villa der dritte Stürmer, der den spanischen Meister verlässt. Zudem soll Porto kurz vor der Verpflichtung von Cristian Tello vom FC Barcelona stehen.

11.07., 21:56
Victor Munoz
Ungewisse Zukunft: Saragossas Trainer Victor Munoz weiß nicht, wie es weitergeht.

Dem Traditionsverein Real Saragossa droht der finanzielle Kollaps. Spanischen Medienberichten zufolge drücken insgesamt 113 Millionen Euro Schulden den Klub aus dem Nordosten Spaniens, alleine das Finanzamt fordert satte 29 Millionen Euro ein. Die Spieler warten noch auf die Gehälter der vergangenen Saison.

11.07., 20:39
Mario Balotelli
Dieser Schuss ging nach hinten los: Der italienische Nationalstürmer und Milan-Star Mario Balotelli.

Mario Balotelli hat es wieder einmal geschafft - und mal wieder mittels der sozialen Netzwerke. Der italienische Nationalstürmer hat sich mit einem Foto die nächste Eskapade geleistet. Der 23-Jährige veröffentlichte italienischen Medienberichten zufolge am Freitag ein Foto auf seinem Instagram-Account, auf dem er mit einem Gewehr in die Kamera zielt und schrieb dazu: "Dicker Kuss an alle, die mich hassen." Sein Klub AC Mailand reagierte mit einer Mischung aus Resignation und Unverständnis.

11.07., 14:11
Trotz langer Sperre hat der FC Barcelona zugeschlagen: Luis Suarez.
Verabschiedet sich vom FC Liverpool: Luis Suarez.

Der Wechsel von Uruguays Stürmerstar Luis Suarez zum FC Barcelona ist beschlossene Sache. Das gaben die Katalanen zusammen mit Suarez' bisherigen Verein FC Liverpool bekannt. Über die Ablösesumme bewahrten beide Vereine Stillschweigen, es könnte sich sogar um eine Rekordablösesumme handeln. Der Transfer steht noch unter dem Vorbehalt des in der kommenden Woche angesetzten Medizinchecks, anschließend wird Suarez einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen. Die drakonische Strafe durch die FIFA für den Spieler steht dem Wechsel nicht entgegen.

10.07., 21:35
Alexis Sanchez
Zeigte bei der WM sein Können der ganzen Welt und Arsenal: Alexis Sanchez.

Alexis Sanchez hat die große Bühne in Brasilien genutzt und spielte bei der WM mit seinem Heimatland Chile groß auf. Erst nach einem dramatischen Elfmeterschießen gegen die Gastgeber war Schluss. Nach seinem Urlaub wird der Stürmer nicht mehr zum FC Barcelona zurückkehren. Arsenal hat angeklopft, legt reichlich Geld auf den Tisch und darf den 25-Jährigen bald in London begrüßen.


kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
- Anzeige -

Facebook

- Anzeige -

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Sturridge und fünf Doppelpacks
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle
- Anzeige -

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.
- Anzeige -

Livescores

Schlagzeilen

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

TV Programm

Zeit Sender Sendung
09:30 EURO Radsport
 
09:45 EURO Speedway
 
10:00 SKYS2 Tennis: Wimbledon
 
10:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 
10:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Beitrag zur Sicherheit von: Tama - 23.07.14, 09:26 - 0 mal gelesen
Spielplan von: Benni007 - 23.07.14, 09:22 - 3 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 14/15
- Anzeige -

- Anzeige -