Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Betis Sevilla

Real Betis Sevilla

3
:
6

Halbzeitstand
0:2
FC Valencia

FC Valencia


Spielinfos

Anstoß: So. 15.10.2017 20:45, 8. Spieltag - La Liga
Stadion: Benito Villamarin, Sevilla
Real Betis Sevilla   FC Valencia
9 Platz 2
13 Punkte 18
1,63 Punkte/Spiel 2,25
17:17 Tore 21:10
2,13:2,13 Tore/Spiel 2,63:1,25
BILANZ
30 Siege 51
22 Unentschieden 22
51 Niederlagen 30
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Betis Sevilla - Vereinsnews

Valencias Remis-Könige - Parejos Lattenkracher
Der FC Valencia kommt in der neuen La-Liga-Saison einfach nicht zum Zug: Die Fledermäuse erreichten am 4. Spieltag im Duell mit Real Betis Sevilla nur ein 0:0 und somit das dritte Unentschieden bei einer Niederlage. Sicherlich zu wenig für die Ansprüche des stolzen Vereins - der zudem abermals an Alu verzweifelte. ... [zum Video]
 
La-Liga-Boss will ecuadorianisches Erstligaspiel in Spanien austragen
Schon sein Alleingang beim Vorhaben, ein La-Liga-Spiel in den USA auszutragen, hat viel Kritik geerntet. Doch Ligachef Javier Tebas tüftelt am nächsten fragwürdigen Plan. ... [weiter]
 
PSG verleiht Lo Celso nach Sevilla
Real Betis Sevilla hat am Freitagabend die Verpflichtung von Giovani Lo Celso bekanntgegeben. Der 22-jährige zentrale Mittelfeldspieler wird für eine Saison vom Tuchel-Klub Paris Saint-Germain mit anschließender Kaufoption ausgeliehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rafinha: Barça, Betis oder Benfica?
Verlässt Rafinha den FC Barcelona noch in den letzten Stunden des Transferfensters? Laut spanischen Medienberichten konkretisiert sich eine Ausleihe zu Betis Sevilla, die schon länger im Gespräch ist. Die Andalusier würden zudem eine Kaufoption erhalten. Rafinha, der von Januar bis Juli 2018 auf Leihbasis für Inter Mailand auflief, hat noch einen Vertrag bis 2020. Auch Benfica Lissabon soll Interesse am 25-Jährigen angemeldet haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alcacer: Ein Kandidat in Dortmund?
Borussia Dortmund beschäftigt sich nach Angaben der "Mundo Deportivo" mit der Personalie Paco Alcacer: Der Angreifer des FC Barcelona soll sich laut der vereinsnahen Zeitung mit dem Verein bereits darauf verständigt haben, dass er ihn noch vor Ablauf der Transferperiode verlässt - auf Leihbasis (noch Vertrag bis 2021). Zu den Kandidaten sollen neben Dortmund auch der FC Porto und Liga-Konkurrent Real Betis gehören. Paco Alcacer braucht unbedingt Spielpraxis, weswegen er nach Informationen der "Mundo Deportivo" mit einer Leihe zu den Andalusiern liebäugeln soll. In der vergangenen Spielzeit kam der 13-malige spanische Nationalspieler 17-mal in der Liga zum Zug (vier Tore, vier Vorlagen). ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Valencia - Vereinsnews

Trotz Rot für Ronaldo: Juve siegt in Valencia
Trotz über 60-minütiger Unterzahl hat Juventus Turin das erste Gruppenspiel in der Champions League beim FC Valencia mit 2:0 gewonnen. Matchwinner für die Bianconeri war Pjanic mit zwei Elfmetertoren, der große Aufreger der Partie ereignete sich jedoch schon vor den beiden Treffern: Der deutsche Schiedsrichter Dr. Felix Brych stellte Weltfußballer Cristiano Ronaldo in dessen erstem Champions-League-Spiel für Juve mit Rot vom Platz. ... [weiter]
 
Valencias Remis-Könige - Parejos Lattenkracher
Der FC Valencia kommt in der neuen La-Liga-Saison einfach nicht zum Zug: Die Fledermäuse erreichten am 4. Spieltag im Duell mit Real Betis Sevilla nur ein 0:0 und somit das dritte Unentschieden bei einer Niederlage. Sicherlich zu wenig für die Ansprüche des stolzen Vereins - der zudem abermals an Alu verzweifelte. ... [zum Video]
 
La-Liga-Boss will ecuadorianisches Erstligaspiel in Spanien austragen
Schon sein Alleingang beim Vorhaben, ein La-Liga-Spiel in den USA auszutragen, hat viel Kritik geerntet. Doch Ligachef Javier Tebas tüftelt am nächsten fragwürdigen Plan. ... [weiter]
 
Alle Termine der Champions-League-Gruppenphase
Die Gruppen sind ausgelost - doch wann steigen welche Spiele? Hier finden Sie alle Termine der Champions-League-Vorrunde 2018/19 ... ... [weiter]
 
Höwedes freut sich auf
Für Benedikt Höwedes hatte die Champions-League-Auslosung etwas Besonderes parat: Sein neuer Verein Lok Moskau wurde Schalke zugelost - entsprechend fiel seine erste Reaktion aus. Bei Borussia Dortmund blicken die Verantwortlichen mit Respekt vor allem auf das Los Atletico. Ausgewählte Reaktionen auf die Auslosung der Champions-League-Gruppen... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 21 22
 
2 8 11 18
 
3 8 8 17
 
4 8 8 16
 
5 8 5 16
 
6 8 4 14
 
7 8 2 13
 
8 8 1 13
 
9 8 0 13
 
10 8 5 11
 
11 8 1 11
 
12 8 -2 10
 
13 8 -4 9
 
14 8 1 8
 
15 8 -7 8
 
16 8 -14 7
 
17 8 -6 6
 
18 8 -11 6
 
19 8 -9 3
 
20 8 -14 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine