Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Betis Sevilla

Real Betis Sevilla

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Deportivo La Coruna

Deportivo La Coruna


Spielinfos

Anstoß: Sa. 16.09.2017 18:30, 4. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: Benito Villamarin, Sevilla
Real Betis Sevilla   Deportivo La Coruna
11 Platz 18
6 Punkte 1
1,50 Punkte/Spiel 0,25
5:7 Tore 5:11
1,25:1,75 Tore/Spiel 1,25:2,75
BILANZ
11 Siege 17
17 Unentschieden 17
17 Niederlagen 11
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Betis Sevilla - Vereinsnews

Ruben Castro behält spät die Nerven
Betis Sevilla setzte sich in einem spektakulären Spiel mit 3:2 gegen CD Leganes durch und kletterte in der Primera Division auf Rang sieben. Leganes hatte einen 0:2-Rückstand aufgeholt, doch sieben Minuten vor dem Ende verwandelte Ruben Castro einen Handelfmeter zum viel umjubelten Sieg. ... [zum Video]
 
"Ich identifiziere mich mit diesem Verein und den Fans mehr als je zuvor", hatte Joaquin vor einigen Wochen noch betont. Dieser Verein, das ist Real Betis. Jener Klub, dem er sich 1999 angeschlossen hatte, nach sieben Jahren dann verließ und 2015 wieder zuwand. Wie wichtig der Flügelspieler für den Klub ist, zeigt die Tatsache, dass ihn vor zwei Jahren über 20.000 frenetische Fans Zuhause willkommen hießen. 335 Pflichtspiele hat Joaquin für die Heliopolitanos inzwischen absolviert, einige davon als Kapitän. Ans Aufhören denkt der inzwischen 36-Jährige aber noch lange nicht: Am Donnerstag gab Betis bekannt, dass der Vertrag mit dem "Symbol des Beticismo" bis 2020 verlängert wurde. "Die Legende macht weiter", heißt es auf der Website des Vereins. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gibt Ajax Younes im Winter ab?
Verlässt Amin Younes Ajax Amsterdam noch im Winter? Nach einem Bericht der niederländischen Fachzeitschrift "Voetbal International" soll Betis Sevilla Interesse am 24 Jahre alten Flügelspieler zeigen. Der Vertrag von Younes läuft im Sommer 2018 aus, eine Verlängerung hatte der Offensivspieler abgelehnt. Um für Younes, der seit einigen Wochen an einer Knieverletzung laboriert, noch eine Ablösesumme zu kassieren, müsste Ajax den deutschen Nationalspieler in der kommenden Transferperiode abgeben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wieder Vigo: Barça im Pokal gegen den Angstgegner
Da dürfte der FC Barcelona ein wenig geschluckt haben. Für die Katalanen geht es im Achtelfinale der Copa del Rey gegen Angstgegner Celta Vigo. Die anderen Topteams haben es da erheblich leichter. ... [weiter]

Deportivo La Coruna - Vereinsnews

Mor, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Mor, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Mor, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Mor, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute

 
Barça in Clasico-Form - Suarez wird Rabona-Tor verwehrt
Der FC Barcelona ist bereit für den Clasico am nächsten Samstag: Die Katalanen ließen gegen Kellerkind La Coruna beim 4:0 nichts anbrennen. Suarez und Paulinho trafen doppelt, wobei dem Uruguayer ein Sensations-Tor und ein Elfmeter verwehrt wurde. Messi hatte noch weniger Glück - dreimal scheiterte er am Pfosten, einmal vom Punkt. ... [weiter]
 
Wieder Vigo: Barça im Pokal gegen den Angstgegner
Da dürfte der FC Barcelona ein wenig geschluckt haben. Für die Katalanen geht es im Achtelfinale der Copa del Rey gegen Angstgegner Celta Vigo. Die anderen Topteams haben es da erheblich leichter. ... [weiter]
 
Thomas' Last-Minute-Tor beschert Atletico Sieg
Man kann zwar nicht von einer Krise sprechen, dennoch spielte Atletico zuletzt nicht auf der gewohnten Höhe. Seit dem 30. September sind die Madrilenen in Pflichtspielen ungeschlagen, trotzdem gab es aus sieben Partien nur einen Sieg - und sechs (!) Unentschieden. Die beiden Spiele in der Champions League gegen Außenseiter Qarabag stehen symbolisch für die aktuelle Lage. Doch gegen Deportivo La Coruna, den 14. in La Liga, schaffte Atletico es dank eines Freistoßtores einen Sieg einzufahren. ... [weiter]
 
La Coruna feuert Pepe Mel und holt Cristobal Parralo
Der spanische Ertligist Deporitvo La Coruna hat auf den schlechten Saisonstart reagiert und sich mit sofortiger Wirkung von Trainer José "Pepe" Mel getrennt. Dies gaben die Galicier am Dienstagabend bekannt. Der 54-Jährige hatte La Coruna erst im Februar 2017 übernommen und führte Depor am Ende als Tabellen-16. zum Klassenerhalt. Daraufhin hat sich sein Vertrag per Option um ein Jahr verlängert. Allerdings steckt La Coruna nach neun Partien mit nur zwei Siegen erneut im Tabellenkeller fest, nun zogen die Verantwortlichen die Reißleine. Auch der neue Mann im "El Riazor" steht bereits fest: Cristobal Parralo erhält zunächst einen bis Saisonende befristeten Vertrag und wird bereits am Donnerstagabend im Pokal gegen UD Las Palmas das Team betreuen. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 10 12
 
2 4 5 10
 
3 4 4 9
 
4 4 5 8
 
5 4 5 8
 
6 4 2 7
 
7 4 1 6
 
8 4 1 6
 
9 4 1 6
 
10 4 0 6
 
11 4 -2 6
 
4 -2 6
 
13 4 -2 6
 
14 4 -1 4
 
15 4 -2 4
 
16 4 -5 4
 
17 4 -2 3
 
18 4 -6 1
 
19 4 -5 0
 
20 4 -7 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine