Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Sociedad San Sebastian

Real Sociedad San Sebastian

1
:
3

Halbzeitstand
1:2
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: So. 17.09.2017 20:45, 4. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: Anoeta, San Sebastián
Real Sociedad San Sebastian   Real Madrid
3 Platz 4
9 Punkte 8
2,25 Punkte/Spiel 2,00
11:7 Tore 9:4
2,75:1,75 Tore/Spiel 2,25:1,00
BILANZ
24 Siege 78
37 Unentschieden 37
78 Niederlagen 24
105
90
75
60
45
30
15
15
30
45
60
75
90
105
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Sociedad San Sebastian - Vereinsnews

Levante stark! Chema knüppelt den Ball ins Tor
Die Erfolgsstory von UD Levante geht weiter: Der Aufsteiger punktete auch im fünften La-Liga-Spiel, gegen Real Sociedad gewann das Team aus Valencia 3:0. Chema hatte Levante mit einem starken Tor in Führung geschossen. ... [zum Video]
 
Sprinter Bale veredelt Mayorals starken Abend
Real Madrid hat sich nach dem Erfolg in der Königsklasse gegen Nikosia unter der Woche auch in der Liga eindrucksvoll zurückgemeldet: Die Königlichen entführten bei Real Sociedad, das mit drei Siegen in drei Spielen perfekt gestartet war, alle drei Punkte. Speziell Borja Mayoral hatte daran großen Anteil, erzielte den ersten Treffer für die Blancos selbst und legte dann noch einen auf. Sprinter Bale besorgte den Rest - ein neuer Vereinsrekord war aufgestellt. Elf Auswärtssiege in Folge (saisonübergreifend) schaffte der spanische Meister noch nie zuvor. ... [zum Video]
 
Weltrekord im Anoeta: Mayoral gibt den Entscheider!
Ohne Cristiano Ronaldo, ohne Karim Benzema, ohne Toni Kroos - Real Madrid hatte bei seinem Auswärtsauftritt im Baskenland wahrlich nicht das beste Personal zur Verfügung. Die Königlichen hielten sich im Anoeta gegen Real Sociedad durch ein 3:1 dennoch schadlos. Hauptverantwortlich dafür war Ex-Wolfsburger Mayoral, der seine Chance eindrucksvoll nutzte. Ganz nebenbei purzelten noch ein Weltrekord sowie eine Bestmarke auf fremden Plätzen. ... [weiter]
 
La Liga beginnt in Leganes und Valencia
Am Tag nach den Terrorakten in Barcelona und Cambrils wird am Abend Fußball gespielt in Spanien. "Wir werden nicht aufgeben, wir sind viel mehr, die in Frieden auf der Welt leben wollen, ohne Hass und wo Respekt und Toleranz die Basis des Miteinanders sind", twitterte beispielsweise Lionel Messi noch am Abend. Sein FC Barcelona steigt wie Meister Real Madrid erst am Sonntag ins Geschehen ein. Heute Abend ertönt der erste Pfiff in Leganes (Gegner Alaves), im Spätspiel duellieren sich der FC Valencia und UD Las Palmas. ... [weiter]
 
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen
Messi, Munoz, Zarra: La Liga in Superlativen

 
 
 
 
 

Real Madrid - Vereinsnews

Ceballos springt ein - Erstes Alaves-Tor
Kleiner Schritt für Real Madrid aus der Krise. Ohne Benzema und Kroos gewannen die Blancos knapp mit 2:1 bei Kellerkind Deportivo Alaves, das seinen ersten Saisontreffer bejubelte und mehrfach Alu-Pech hatte. Matchwinner für die Königlichen war Ceballos, der sonst meist nur von der Bank kommt. ... [zum Video]
 
Real: Ceballos stoppt den freien Fall
Ein wenig überzeugender 2:1-Sieg bei Deportivo Alaves brachte einem in der Meisterschaft abgeschlagenen Real Madrid immerhin drei Punkte ein. Mit mehr kann Trainer Zinedine Zidane auch nicht zufrieden sein, wurde ein erneuter Punktverlust nur knapp abgewendet. Der Matchwinner kommt normalerweise von der Bank, der Superstar bleibt glücklos. ... [weiter]
 
Sorgen vor BVB: Real ohne Linksverteidiger - Kroos angeschlagen
Real Madrid muss in der Liga am Samstag (16.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim Vorletzten Alaves dringend punkten, denn die Konkurrenz aus Barcelona ist bereits auf sieben Zähler enteilt. Im Hinterkopf haben die Königlichen aber auch Borussia Dortmund, das in der Champions League wartet. Während Toni Kroos geschont wird, werden die Verletzungssorgen von Real nicht geringer. ... [weiter]
 
Weltfußballer: Haben Messi und Neymar eine echte Chance?
Die Weltmeister Manuel Neuer und Toni Kroos sind bei der Wahl zum Weltfußballer des Jahres leer ausgegangen. Die Auszeichnung des Weltverbandes FIFA bekommt am 23. Oktober in London entweder Cristiano Ronaldo, Lionel Messi oder Neymar überreicht. Die Finalisten gab die FIFA am Freitag bekannt. Bei den Torhütern darf Neuer dagegen auf einen Titel hoffen. ... [weiter]
 
Am 6. Spieltag gibt es für Real Madrid keine Ausreden: Die ansonsten erfolgsverwöhnten Königlichen müssen inmitten einer handfesten Krise (erst zwei Siege) beim punkt- und torlosen Schlusslicht Deportivo Alaves definitiv gewinnen. Stadtrivale Atletico erwartet zuvor den starken FC Sevilla zum Spitzenspiel, am Abend feilt Lionel Messi schon an der zweistelligen Torausbeute. Der FC Barcelona muss dafür auch nicht weit reisen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 10 12
 
2 4 5 10
 
3 4 4 9
 
4 4 5 8
 
5 4 5 8
 
6 4 2 7
 
7 4 1 6
 
8 4 1 6
 
9 4 1 6
 
10 4 0 6
 
11 4 -2 6
 
4 -2 6
 
13 4 -2 6
 
14 4 -1 4
 
15 4 -2 4
 
16 4 -5 4
 
17 4 -2 3
 
18 4 -6 1
 
19 4 -5 0
 
20 4 -7 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun