Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Sociedad San Sebastian

Real Sociedad San Sebastian

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Atletico Madrid

Atletico Madrid


REAL SOCIEDAD SAN SEBASTIAN
ATLETICO MADRID
15.
30.
45.

60.
75.
90.









Höchste Saisonniederlage für Madrid

Juanmi läuft heiß: Atletico geht mit 0:3 baden

Real Sociedad bleibt in La Liga die Mannschaft der Stunde. Die Basken überraschten am Donnerstagabend und besiegten Atletico Madrid klar - und das durchaus verdient. La Real ist seit Interimstrainer Imanol Alguacil übernommen hat ungeschlagen (3/1/0) und kassierte in vier Spielen in Folge kein Gegentor. Für Atletico war das 0:3 die höchste Saisonniederlage.

Jubelsprung: Juanmi freut sich über eines seiner beiden Tore.
Jubelsprung: Juanmi freut sich über eines seiner beiden Tore.
© Getty ImagesZoomansicht

Real Sociedad nervte die Madrilenen von Beginn an. La Real präsentiere sich defensiv aufmerksam und verstand sich gut darauf, die Offensive der Madrilenen an die Leine zu binden. Atletico brachte lange Zeit offensiv kein Bein auf den Boden, musste sich defensiv zunächst aber auch keine großen Sorgen machen. Die ersten 25 Minuten glichen einem Schachspiel zweier Mannschaften, die sich intensiv beharkten, wo sie nur konnten, offensiv aber keine Glanzpunkte setzten.

Das änderte sich nach 27 Minuten, als Willian José Torriecher bewies, bei einer Flanke genau richtig lief und so seine Farben in Führung brachte - 1:0. Es war die erste Chance des Spiels überhaupt, jedoch nicht die letzte. Fast im Gegenzug gab Griezmann einen Warnschuss ab (39.), ehe der ehemalige Dortmunder Januzaj mit einem satten Linksschuss, der knapp daneben ging, eine noch höhere Pausenführung verpasste (43.).

Atletico schaltet einen Gang hoch und wird ausgekontert

In Durchgang zwei schaltete Atletico einen Gang hoch, verteidigte nun höher und übte mehr Druck aus. Zwingendes sprang für die Elf von Coach Diego Simeone allerdings weiterhin nicht wirklich heraus: Mit Ausnahme eines Vrsaljko-Kopfballes, der knapp danebenging (67.), brachten die Gäste fast nichts zustande. Pech hatten die Colchoneros mit dem Schiedsrichtergespann, das mehrfach in kniffligen Szenen für das Heimteam entschied und Atletico so den einen oder anderen vielversprechenden Angriff nahm.

Die Niederlage resultierte unter dem Strich aber nicht daraus, vielmehr enttäuschte der Favorit über weite Strecken, spielte ideen- und mutlos und wurde in der Schlussphase dann auch noch eiskalt ausgekontert: Zuerst schickte Willian José den eingewechselten Juanmi mit einem tollen Hackenpass auf die Reise, der sich nicht lumpen ließ und ganz frech über Oblak hinweg per Lupfer aus zwölf Metern vollendete - 2:0 (80). Damit war die Entscheidung gefallen, das Endergebnis stand jedoch noch nicht fest, denn Juanmi hatte noch nicht genug: Der 24-Jährige stand in der Nachspielzeit goldrichtig und sorgte mit einem gut getimten Kopfball gegen die Laufrichtung von Madrids Schlussmann Oblak für den 3:0-Endstand (90.+3).

drm

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Real Sociedad San Sebastian
Aufstellung:
Rulli
Aritz
Moreno
Ruben Pardo    
Willian José        
Oyarzabal    

Einwechslungen:
65. Zurutuza für Ruben Pardo
72. Juanmi             für Oyarzabal
88. Bautista für Willian José

Atletico Madrid
Aufstellung:
Oblak
Juanfran    
Savic
Godin
Correa    
Thomas    
Koke

Einwechslungen:
46. Fernando Torres für Correa
54. Vitolo für Juanfran
75. Gabi für Thomas

Trainer:
Simeone

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
2:0
Juanmi (80.)
3:0
Juanmi (90. + 3)
Gelbe Karten
Real Sociedad:
Juanmi
(3. Gelbe Karte)
Atl. Madrid:
-

Spielinfo

Anstoß:
19.04.2018 19:30 Uhr
Stadion:
Anoeta, San Sebastián
Zuschauer:
21404
Schiedsrichter:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine