Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Madrid

Real Madrid

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
FC Villarreal

FC Villarreal


REAL MADRID
FC VILLARREAL
15.
30.
45.

60.
75.
90.








       
Real Madrid
0
:
1

FC Villarreal
18:04

0:1 - Schluss! Keine weiteren Hochkaräter! Real schlägt sich irgendwie selbst und lässt das Gelbe U-Boot sogar noch die drei Punkte entführen. Einer furiosen ersten Halbzeit konnte das Team von Zinedine Zidane keine gleichwertige zweite folgen lassen. Den Gästen reichten einige Nadelstiche, um im Spiel zu bleiben, ehe ein später Konter inklusive Abseitsposition sogar noch für die Sensation sorgte.


 
Schlusspfiff

 
17:59
89.
Gelbe Karte: Vazquez (Real Madrid)

 
Real Madrid
0
:
1

FC Villarreal
17:58
87.

Die Gäste führen! Real wird für seine Fahrlässigkeit bestraft und läuft nach einer eigenen Ecke in einen Konter. Cheryshev bedient den im Absteits stehenden Ünal, der noch an Navas scheitert, den Abpraller veredelt Fornals per Lupfer zum absolut überraschenden 1:0 für das Gelbe U-Boot.


 
17:56
86.

Ronaldo glücklos! Aus wenigen Metern kommt CR7 zum Schuss, abermals verhindert ein ausgestrecktes Bein den Einschlag.


 
17:53
83.
Spielerwechsel: Rukavina für Samu Castillejo (FC Villarreal)

 
17:51
82.

Modric! Vazquez legt von rechts in den Rücken der Abwehr, doch der Kroate vergibt und schießt über den Kasten.


 
17:46
76.
Spielerwechsel: Ünal für Bacca (FC Villarreal)

 
17:43
73.

Ohne den verkauften Morata und den verletzten Benzema fehlt den Blancos heute auch einfach ein zentrales Element im Angriff. Die permanente Torgefahr ist längst abgeflacht.


 
17:40
70.
Spielerwechsel: Vazquez für Isco (Real Madrid)

 
17:40
70.
Spielerwechsel: Asensio für Bale (Real Madrid)

 
17:38
68.

Das Bernabeu wird langsam unruhig, ein weiterer Punktverlust würde viel Öl in das ohnehin schon lodernde Feuer gießen. Asensio wird kommen.


 
17:33
63.

Bacca ans Außennetz! Castillejo bricht über rechts durch und bedient Bacca, der sich gegen zwei Verteidiger drehen und - nicht präzise genug - abschließen kann.


 
17:28
58.
Gelbe Karte: Carvajal (Real Madrid)

 
17:27
57.

Und den Königlichen scheinen einmal mehr die Mittel zu fehlen. In den letzten Minuten tauchte Real fünfmal im Sechzehner auf, ohne jedoch die allergrößte Torgefahr auszustrahlen.


 
17:22
53.

Kroos! Die Submarinos sind im zweiten Durchgang bislang zwingender, bei einem Gegenstoß der Hausherren lädt der Deutsche aber mit links ab. Kroos trifft den Ball aus 15 Metern glänzend, zielt aber viel zu mittig.


 
17:20
50.

Die Einwechslung des wegen einem Jahre zurückliegenden Vergehen nicht spielberechtigen Cheryshev sorgte einst für den königlichen Ausschluss aus der Copa del Rey. Real gab an, nichts davon gewusst zu haben, wurde aber dennoch bestraft.


 
17:18
48.

Villarreal bringt Denis Cheryshev, der lange bei Real unter Vertrag stand und die Gäste beinahe in Front schießt! Doch nach einem guten Solo legt er das Runde knapp am Eckigen vorbei.


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
17:15
46.
Spielerwechsel: Cheryshev für Raba (FC Villarreal)

 
17:01

Durchschnaufen! Was für eine erste Halbzeit! Real Madrid spielt Villarreal nach anfänglichen Problemen an die Wand, kreiert Chance um Chance. Doch es gelang dem spanischen Rekordmeister bislang nicht, ein Tor zu erzielen. Mit dem Halbzeitpfiff vergab Cristiano Ronaldo die beste Möglichkeit, wurde aber wohl beim Torschuss gefoult.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
16:59
45.+1

Asenjo hält die Null! Isco legt für Ronaldo quer, der gefoult wird und dennoch aus wenigen Metern abschließen kann. Der Gäste-Keeper pariert sensationell, man hätte aber auch über einen Elfmeter nachdenken können.


 
16:59
45.

Acht der zehn königlichen Feldspieler haben bereits mindestens einen Abschluss zu verzeichnen.


 
16:57
44.

Isco für Bale, dessen Schlenzer mit dem schwachen rechten Fuß ein ganzes Stück am langen Pfosten vorbeistreicht. Bale stand bei Iscos Zuspiel jedoch im Abseits.


 
16:57
44.
Gelbe Karte: Bacca (FC Villarreal)

 
16:51
38.

Chancen im Minutentakt: Bale dringt rechts in den Strafraum ein und legt für Ronaldo zurück, dessen Schuss abgeblockt wird.


 
16:50
36.

Nach einer Marcelo-Flanke köpft Bale Gonzalez an den ausgestreckten Arm, doch die Pfeife des Unparteiischen bleibt stumm. Im Gegenangriff läuft Nacho Bacca ab.


 
16:44
31.

Im Gegenzug Ronaldo! Der Weltfußballer wird rechts im Strafraum freigespielt, lässt sich aber vom herausstürmenden Asenjo verunsichern und chippt knapp vorbei. Kurz darauf streift ein wuchtiger Schuss des 32-Jährigen das Lattenkreuz. Real ist hier am Drücker!


 
16:43
29.

Jetzt einmal die Gäste! Fornals mit einem herrlichen Außenristpass auf Bacca, der frei vor Navas auftaucht. Doch der Kolumbianer lässt sich bei der Ballannahme zu viel Zeit, Nacho geht dazwischen und bereinigt.


 
16:37
24.

CR7! Ein wuchtiger Freistoß des Portugiesen aus 25 Metern wird von der Mauer noch leicht abgefälscht, Asenjo hat Schwierigkeiten, bekommt aber gerade noch die Fäuste an den Ball, der an die Latte klatscht.


 
16:35
22.

Schneller Gegenstoß der Königlichen nach einem Ballgewinn 35 Meter vor dem Tor: Ronaldo zieht in die Mitte und will Isco bedienen, doch Trigueiros geht in letzter Sekunde dazwischen.


 
16:32
19.

Marcelo hat auf halblinks einiges an Platz und hält aus 25 Metern einfach mal drauf! Sein harter Linksschuss ist aber einen Tick zu zentral, sodass Asenjo abwehren kann.


 
16:28
14.

Da zappelt der Ball ein erstes Mal im Tor des Gäste, doch der Treffer zählt nicht! Ronaldo köpft eine Kroos-Ecke in Richtung Tor, Bale verlängert das Leder in die Maschen. Doch der Waliser stand im Abseits - richtige Entscheidung.


 
16:26
13.

Toni Kroos leistet sich einen unglaublichen Fehlpass im Spielaufbau, den Varane per Ausfallschritt gerade noch ausbügeln kann.


 
16:23
10.

Isco schießt Gaspar an den angelegten Arm, im Rückraum drischt der blank stehende Nacho den Abpraller aber nicht in Richtung Tor.


 
16:20
7.

Doch Real lässt den Submarinos schon in den Anfangsminuten einige Spielanteile. Die Gäste spielen sich in des Gegners Hälfte fest, Castillejo flankt scharf in die Mitte, wo sich Varane und Casemiro behindern und um ein Haar Navas überraschen.


 
16:16
3.

Das hohe Pressing der Hausherren macht sich beinahe das erste Mal bezahlt: Carvajal spritzt am gegnerischen Sechzehner dazwischen und spielt Bale an, der das feste Zuspiel am Elfmeterpunkt aber nicht unter Kontrolle bekommt.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
16:03

Die vordere Tabellenregion vor dem 19. Spieltag sieht folgendermaßen aus: der FC Barcelona marschiert mit 48 Zählern vorneweg, dahinter hat Real (Platz vier, 32 Punkte) sowohl nach vorne (Atletico, 39; Valencia 37) als auch nach hinten (Sevilla, 29; Villarreal, 28) Kontakt. Die Königlichen haben immerhin ein Nachholspiel in der Hinterhand.


 
15:51

Von den letzten drei Ligaspielen im Bernabeu konnte Real Madrid nur eines gegen Villarreal gewinnen. Zweimal erkämpften sich die "Submarinos" einen Punkt.


 
15:44

Villarreal-Trainer Javier Calleja tauscht nach dem 1:1 gegen La Coruna zweimal aus: Bonera und Trigueiros rücken für Ruiz und Ünal in die Startformation.


 
15:44

Reals Coach Zinedine Zidane bringt nach dem 2:2 gegen Celta Vigo Carvajal für Hakimi.


 
15:23

Königliche Verletzungsprobleme? Karim Benzema und Sergio Ramos fallen mit Muskelverletzungen aus, zudem muss Zidane auf Marcos Llorente verzichten. Dani Ceballos und Achraf Hakimi stehen nicht im Kader.


 
15:20

Irre: Villarreal sieht vom durch Steuern auf 74 Millionen angestiegenen Transferbetrag "nur" 40 Millionen. Damit ist Bakambu der teuerste Verkauf der Vereinsgeschichte, löst Eric Bailly ab, der 2016 für 38 Millionen zu Manchester United wechselte.


 
15:15

Vorne richten müssen es beim Gelben U-Boot jetzt ebenfalls andere: Stammstürmer Cedric Bakambu wechselt zum von Roger Schmidt trainierten chinesischen Verein Beijing Guoan.


 
15:10

Erstaunlicherweise liegt das Problem der Königlichen diesmal nicht in der Defensive, sondern in der Chancenverwertung. Stellvertretend stehen dafür die etatmäßigen Knipser Cristiano Ronaldo (vier Ligatreffer) und Karim Benzema (zwei). Dauerpatient Gareth Bale machte mit einem Doppelpack bei seiner neusten Rückkehr gegen Vigo Hoffnung auf mehr.


 
15:03

Aus den letzten drei Ligaspielen holten die Gäste sieben Punkte, das weiße Ballett nur deren vier. Besonders die 0:3 Pleite gegen den FC Barcelona sorgte für schlechte Stimmung in der spanischen Hauptstadt.


 
14:50

Heute gastiert mit dem FC Villarreal aber nicht irgendein Gegner im Bernabeu, sondern der Sechsplatzierte mit internationalen Ambitionen. Ohnehin: Der Dominator der Vorsaison hat vor heimischer Kulisse in La Liga 2017/18 nur fünf seiner neun Spiele gewinnen können, Villarreal ist das fünftbeste Auswärtsteam der Liga.


 
14:43

Real Madrid, amtierender spanischer Meister, befindet sich besonders national in einer Krise, die die Königlichen dringend beenden müssen. Platz vier, außerhalb des Titelrennens und mit Kontakt zu den Nicht-Champions-League-Plätzen.


 
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   19 43 51
2   19 20 42
3   19 21 40
4   18 15 32
5 19 5 31
6 19 -5 29
7 19 -3 27
8 19 -7 27
9 19 5 26
10 19 0 26
11 19 6 25
12 19 1 25
13 18 -2 24
14   19 -6 24
15 19 -1 23
16   19 -11 18
17 19 -13 18
18 19 -16 16
19   19 -20 11
20   19 -32 11
MANNSCHAFTSDATEN
Real Madrid
Aufstellung:
Navas
Carvajal    
Varane
Nacho
Modric
Isco    
Bale    

Einwechslungen:
70. Asensio für Bale
70. Vazquez     für Isco
Trainer:
FC Villarreal
Aufstellung:
Bonera
Raba    
Rodri
Samu Castillejo    
Pablo Fornals    
Bacca        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
13.01.2018 16:15 Uhr
Stadion:
Santiago Bernabéu, Madrid
Zuschauer:
63403
Schiedsrichter:
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine