Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Real Betis Sevilla

Real Betis Sevilla

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
FC Granada

FC Granada


Spielinfos

Anstoß: So. 06.03.2016 12:00, 28. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Benito Villamarin, Sevilla
Real Betis Sevilla   FC Granada
10 Platz 18
34 Punkte 26
1,21 Punkte/Spiel 0,93
26:36 Tore 29:53
0,93:1,29 Tore/Spiel 1,04:1,89
BILANZ
3 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Betis SevillaReal Betis Sevilla - Vereinsnews

Van der Vaart denkt an Ajax
Nicht vom Erfolg gekrönt war das Kapitel Real Betis für den niederländischen Ex-Nationalspieler Rafael van der Vaart. Dennoch denkt der mittlerweile 33-Jährige nicht an ein Ende seiner Laufbahn. "Meine Karriere ist sicher noch nicht vorbei. Ich bin topfit und habe noch so viel Lust", sagte der ehemalige HSV-Profi dem Fachmagazin "Voetbal International". Im ersten von drei Vertragsjahren in Sevilla hatte "vdV" nur sporadisch gespielt und keinen Treffer erzielt. Ein mögliches nächstes Ziel für den Mittelfeldspieler könnte sein Heimatverein Ajax Amsterdam sein. "Das wäre schön", sagte van der Vaart, der jedoch nicht weiß, ob Ajax überhaupt noch Interesse hat. Deshalb: "Ich bin für alles offen. Ich würde auch ruhig bei einem Klub aus der Zweiten Liga spielen, solange ich nur weiter Fußball spielen kann", sagte van der Vaart. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Poyet übernimmt Betis Sevilla
Gustavo Poyet wird neuer Coach von Betis Sevilla und übernimmt damit das Amt von Juan Merino, der den Aufsteiger zum Klassenerhalt geführt hat und am Sonntag in der Liga-Partie gegen den FC Getafe das letzte Mal auf der Bank sitzen wird. Poyet war zuletzt bei AEK Athen tätig, wurde dort aber nach seiner Ankündigung, den griechischen Klub zum Saisonende verlassen zu wollen, Mitte April entlassen. Zuvor hatte der Uruguayer unter anderem den AFC Sunderland trainiert. ... [Alle Transfermeldungen]

FC GranadaFC Granada - Vereinsnews

Jemez coacht Granada
Der FC Granada hat Paco Jémez vom Absteiger Rayo Vallecano als neuen Trainer verpflichtet. Wie der Club am Montag mitteilte, erhielt der 46-Jährige bei den Andalusiern einen Dreijahresvertrag. Der Vertrag von José González, der erst im Februar verpflichtet worden war und mit dem FC Granada den drohenden Abstieg verhindert hatte, wurde nicht verlängert. Jémez hatte zuletzt vier Jahre bei Ligakonkurrent Rayo Vallecano unter Vertrag gestanden und dort einen ansehnlichen, fußballerischen Stil geprägt. In der abgelaufenen Saison konnte er den Abstieg des Clubs aus dem Madrider Arbeitervorort Vallecas jedoch nicht verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Galvez wohl im Fokus von Granada
Bremens Defensivspieler Aljeandro Galvez hat anscheinend das Interesse des spanischen Erstligisten FC Granada geweckt. Geschäftsführer Frank Baumann ist das egal, eine Freigabe des Spaniers kommt für den neuen Macher beim SVW nicht in Frage. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dank Bomber Suarez: Barça feiert die Meisterschaft
Im Grunde war vor Wochen schon klar gewesen, dass der FC Barcelona die spanische Meisterschaft gewinnen würde. Doch dann brachen die Blaugrana kurzzeitig erschreckend ein, verloren drei Meisterschaftsspiele in Serie und schieden aus der Champions League im Viertelfinale gegen Atletico Madrid aus. Auf einmal kehrte wieder Spannung ein. Doch zu spät für die Konkurrenz! Barça gab sich seither keine Blöße mehr und gewann 8:0, 6:0, 2:0, 5:0 und am Samstag 3:0 beim FC Granada. Einmal mehr stieg dabei nicht Lionel Messi, sondern Torschützenkönig Luis Suarez zum gefeierten Mann auf. Der Uruguayer beendet die Saison mit 40 Toren. ... [zum Video]
 
Cordoba:
Mit einer bis zum 31. Mai zu ziehenden Kaufoption kann Mainz 05 den bisher vom FC Granada ausgeliehenen Jhon Cordoba an den Verein binden. Eine Zukunftsvision, die dem Stoßstürmer gefällt, wie er im Gespräch mit dem kicker unterstrich: "Ich kann immer nur wiederholen: Mir gefallen die Stadt, der Verein, meine Mannschaftkollegen. Ich würde gerne hierbleiben. Aber vieles hängt davon ab, was die Vereine entscheiden. Ich kann nur das Versprechen geben, dass ich für diesen Klub und diese Mannschaft alles tue. Dann regelt sich das hoffentlich alles von selbst." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kaufoption verfällt: Cordoba-Poker beginnt
Jhon Cordoba (22) will und soll beim 1. FSV Mainz 05 bleiben. Die festgeschriebene Ablösesumme des Leihstürmers vom FC Granada liegt bei fünf Millionen Euro und verfällt nach kicker-Informationen am 31. Mai. Das Ziel der Mainzer ist klar: Sie werden pokern wollen, um den Preis zu drücken oder eine weitere Leihe anstreben. Die Erfolgsaussichten dürften auch davon abhängen, was Granadas Topstürmer Youssef El-Arabi (zehn Tore) plant. ... [Alle Transfermeldungen]
25.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 56 72
 
2 28 30 64
 
3 28 54 60
 
4 28 14 53
 
5 28 10 45
 
6 28 8 44
 
7 28 -11 42
 
8 28 0 36
 
9 28 -2 35
 
10 28 -10 34
 
11 28 0 34
 
12 28 -1 33
 
13 28 -2 33
 
14 28 -26 31
 
15 28 -10 30
 
16 28 -18 27
 
17 28 -22 26
 
18 28 -24 26
 
19 28 -20 24
 
20 28 -26 21