Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Real Betis Sevilla

Real Betis Sevilla

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Real Madrid

Real Madrid


Spielinfos

Anstoß: So. 24.01.2016 20:30, 21. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: Benito Villamarin, Sevilla
Real Betis Sevilla   Real Madrid
13 Platz 3
22 Punkte 44
1,05 Punkte/Spiel 2,10
14:29 Tore 58:20
0,67:1,38 Tore/Spiel 2,76:0,95
BILANZ
6 Siege 17
9 Unentschieden 9
17 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Betis Sevilla - Vereinsnews

Emotionen pur - Mercado entscheidet Derby in Sevilla
Derbyzeit in Sevilla. Es war ein Spiel mit vielen Emotionen und hoher Intensität - und wie fast immer gewann der FC Sevilla gegen Stadtrivale Betis, diesmal mit 1:0. Matchwinner war Gabriel Mercado, der argentinische Neuzugang von River Plate entschied das 125. Derbi sevillano zu Gunsten des FC. Unglücklich für Betis: Alegrias Ausgleichstor in der 53. Minute wurde wegen vermeintlicher Abseitsstellung fälschlicherweise abgepfiffen. Der FC Sevilla rückt mit dem Sieg in der Tabelle auf Platz zwei vor. ... [zum Video]
 
Von Bonhof bis Westermann: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis Westermann: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis Westermann: Deutsche in La Liga
Von Bonhof bis Westermann: Deutsche in La Liga

 
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars
Juanmi, Nani, Kevin-Prince: 20 Vereine, 19 neue Stars

 
Von Sevilla nach Gijon
Xavi Torres wechselt innerhalb der Primera División von Real Betis zu Sporting Gijon. Der Mittelfeldspieler, der für ein Jahr in Nordspanien unterzeichnet, kam in der vergangenen Saison in lediglich zwölf Partien für Sevilla zum Zug. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Findet van der Vaart in Dänemark sein Glück?
Der Wechsel von Rafael van der Vaart (33) zum dänischen Erstligisten FC Midtjylland ist perfekt. Der ehemalige Hamburger, der zuletzt für Real Betis in Südspanien auflief, wurde am Mittwochnachmittag bei den Dänen vorgestellt - und erhält dort einen Zweijahresvertrag. Zuvor hatte der niederländische Linksfuß bereits den obligatorischen Medizincheck bestanden. "Es ist ein junger Verein mit vielen jungen Spielern und einer guten Akademie", sagte er: "Ich bin inzwischen ein routinierter Spieler, deshalb hoffe ich, dass ich ihnen mit meiner Erfahrung helfen kann." Van der Vaarts neuer Klub kämpft noch um die Qualifikation um die Europa League, am 18. August wartet das Hinspiel gegen Osmanlispor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Real Madrid - Vereinsnews

Vor Dortmund: Ronaldo stocksauer auf Zidane
Nach dem makellosen Traumstart (fünf Pflichtspielsiege in Folge) ist bei Real Madrid der Wurm drin. Bereits beim glücklichen 2:1 gegen Sporting in der Königsklasse überzeugten die Blancos nicht, am Samstag folgte das zweite Remis in der Liga hintereinander. Beim 2:2 gegen Las Palmas zog Coach Zinedine Zidane zusätzlich den Zorn von Europameister Cristiano Ronaldo auf sich. Mit Borussia Dortmund wartet am Dienstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein anderes Kaliber. ... [weiter]
 
Real strauchelt in Las Palmas
Lange währte die Freude der Königlichen über den Drei-Punkte-Vorsprung in der Liga auf Erzrivale Barcelona nicht. Bereits am Samstag strauchelte Real unerwartet in Las Palmas und spielte nur 2:2. Auch Superstar Cristiano Ronaldo konnte das Blatt nicht wenden, wurde sogar ausgewechselt. ... [zum Video]
 
Nur 2:2: Real verspielt zweimal die Führung
Der FC Barcelona gewann klar bei Sporting Gijon, der FC Sevilla unterlag anschließend bei Athletic Bilbao mit 1:3. Real Madrid reichte somit im Auswärtsspiel bei Las Palmas das 2:2 bei Las Palmas, um die Tabellenführung zurückzuholen. Dennoch dürfte Trainer Zidane nach dem zweiten Remis in Folge nicht zufrieden sein, denn die Konkurrenz rückt den Königlichen nun auf die Pelle. ... [weiter]
 
Kein Urlaubstrip: Wenn Real Madrid am Samstagabend auf der Kanareninsel Gran Canaria weilt, geht es um nicht weniger als drei Ligapunkte und die Verteidigung der Tabellenführung. Trotz Platz an der Sonne ist Trainer Zinedine Zidane mit seinen Königlichen nicht ganz einverstanden. Mit Rotation versucht er seinen "Kopfschmerzen" beizukommen, die neue Startelf muss es besser machen als zuletzt gegen Villarreal. ... [weiter]
 
Phänomen,
Phänomen,
Phänomen,
Phänomen,

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 36 48
 
2 21 22 48
 
3 21 38 44
 
4 21 10 41
 
5 21 -1 34
 
6 21 6 33
 
7 21 8 33
 
8 21 2 31
 
9 21 3 29
 
10 21 -5 26
 
11 21 4 25
 
12 21 -3 24
 
13 21 -15 22
 
14 21 -15 22
 
15 21 -9 21
 
16 21 -19 20
 
17 21 -19 19
 
18 20 -13 18
 
19 21 -12 18
 
20 21 -18 17