Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Valencia

FC Valencia

2
:
2

Halbzeitstand
0:1
Rayo Vallecano

Rayo Vallecano


Spielinfos

Anstoß: So. 17.01.2016 12:00, 20. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Mestalla, Valencia
FC Valencia   Rayo Vallecano
11 Platz 18
24 Punkte 16
1,20 Punkte/Spiel 0,80
25:21 Tore 23:45
1,25:1,05 Tore/Spiel 1,15:2,25
BILANZ
12 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 12
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC ValenciaFC Valencia - Vereinsnews

Nani wird Mustafis Teamkollege
Nach dem Abgang von Soufiane Feghouli wurde beim FC Valencia eine Kaderstelle auf der offensiven Außenbahn frei. Diese wird nun neu besetzt: Die Fledermäuse verpflichten den portugiesischen EM-Fahrer Nani von Fenerbahce Istanbul. Das bestätigte Aziz Yildirim, Präsident des türkischen Top-Klubs, am Dienstag der türkischen Sportzeitung "AMK Spor". Nach Informationen der "Marca" profitieren "Los Che" von einer im Vertrag verankerten Ausstiegsklausel, wodurch der 29-Jährige für 8,5 Millionen Euro wechseln kann. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nani: Der FC Valencia klopft an
Portugals Nationalspieler und EM-Teilnehmer Nani steht nach einer Meldung der AS auf dem Zettel des FC Valencia. Nach einem Jahr bei Fenerbahce Istanbul will der 29-Jährige den türkischen Spitzenklub wieder verlassen. Nani absolvierte für Fener 46 Partien und erzielte dabei zwölf Tore. Bei der EM in Frankreich stand er in den bisherigen beiden Gruppenspielen gegen Österreich und Island jeweils in der Startformation. Gegen die Isländer gelang ihm beim 1:1 der bislang einzige Treffer der Portugiesen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
West Ham nimmt Feghouli unter Vertrag
West Ham United hat Sofiane Feghouli unter Vertrag genommen. Der Algerier kommt ablösefrei vom FC Valencia, für den er 202-mal auflief (31 Tore, 40 Assists). Bei den Hammers erhält der 26-jährige Rechtsaußen einen Vertrag bis 2019. "Ich bin sehr glücklich, bei den Hammers und Trainer Slaven Bilic zu unterschreiben. Die Geschichte des Klubs war sehr bedeutend für meine Entscheidung", wird Feghouli auf der Vereinswebseite zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stuttgarts Kostic: Zu teuer für Valencia
Beim abgestiegenen VfB Stuttgart sind etliche Spieler umworben oder wechselwillig. Am konkretesten ist die Lage bei Filip Kostic (23). Der Serbe wird aus der Bundesliga unter anderem von Schalke, Wolfsburg und Leverkusen sowie aus Spanien von Villarreal, Betis Sevilla und vom FC Valencia umgarnt. Letzterer verhandelte zuletzt mit dem Management des offensiven Mittelfeldmannes der Schwaben. Bei 1,5 Millionen Euro Grundgehalt netto waren die Spanier noch im Spiel, bei der vom VfB als Verhandlungsbasis aufgerufenen 15 Millionen Euro an Ablöse war der Deal geplatzt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bis 2018: Ayestarán bleibt Valencia-Coach
Der FC Valencia hat seinen bisherigen Interimstrainer Pako Ayestarán mit einem Zwei-Jahres-Vertrag ausgestattet. Der 53-Jährige hatte das Amt vor dem 31. Spieltag vom erfolglosen Gary Neville übernommen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Rayo VallecanoRayo Vallecano - Vereinsnews

Jemez coacht Granada
Der FC Granada hat Paco Jémez vom Absteiger Rayo Vallecano als neuen Trainer verpflichtet. Wie der Club am Montag mitteilte, erhielt der 46-Jährige bei den Andalusiern einen Dreijahresvertrag. Der Vertrag von José González, der erst im Februar verpflichtet worden war und mit dem FC Granada den drohenden Abstieg verhindert hatte, wurde nicht verlängert. Jémez hatte zuletzt vier Jahre bei Ligakonkurrent Rayo Vallecano unter Vertrag gestanden und dort einen ansehnlichen, fußballerischen Stil geprägt. In der abgelaufenen Saison konnte er den Abstieg des Clubs aus dem Madrider Arbeitervorort Vallecas jedoch nicht verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça verteidigt die Spitze - Villarreal krallt sich Platz vier
Das packende Titelrennen in Spanien geht weiter. Real Madrid hat am Samstagnachmittag mit einem knappen 1:0-Sieg bei Real Sociedad vorgelegt. Das goldene Tor erzielte ein "B" aus der BBC-Abteilung. Minimalistisch zeigte sich auch Stadtrivale Atletico. Doch hat der gesperrte Trainer Simeone getrickst? Am Samstagabend eroberte sich der FC Barcelona durch einen Erfolg bei Real Betis die Tabellenführung zurück. Am Sonntag sicherte sich Villarreal Platz vier. ... [weiter]
 
Bale springt für CR7 in die Bresche
Ohne Cristiano Ronaldo hätte Real Madrid bei Rayo beinahe sein blaues Wunder erlebt. Die Königlichen lagen nach einer Viertelstunde beim Underdog bereits mit 0:2 zurück, doch dann kam die Wende - Gareth Bale, ein Joker und äußert unglückliches Defensivverhalten der Hausherren leisteten Unterstützung. ... [zum Video]
30.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 22 47
 
2 19 35 45
 
3 20 38 43
 
4 20 10 40
 
5 20 2 34
 
6 20 11 33
 
7 20 6 32
 
8 20 -1 28
 
9 20 3 28
 
10 20 -4 26
 
11 20 4 24
 
12 20 -2 24
 
13 20 -5 21
 
14 20 -15 21
 
15 20 -15 21
 
16 20 -11 18
 
17 20 -20 17
 
18 20 -22 16
 
19 19 -17 15
 
20 20 -19 14