Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Villarreal

FC Villarreal

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Sporting Gijon

Sporting Gijon


Spielinfos

Anstoß: So. 10.01.2016 12:00, 19. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: El Madrigal, Villarreal
FC Villarreal   Sporting Gijon
4 Platz 18
39 Punkte 15
2,05 Punkte/Spiel 0,83
26:16 Tore 16:29
1,37:0,84 Tore/Spiel 0,89:1,61
BILANZ
8 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Villarreal - Vereinsnews

Trainerwechsel in Villarreal: Calleja macht's
Der FC Villarreal hat einen Nachfolger für den am Montag entlassenen Trainer Fran Escriba gefunden: Javier Calleja übernimmt die Submarinos. Der 39-jährige Ex-Spieler Villarreals (1998 bis 2006) trainierte zuletzt erfolgreich die zweite Mannschaft des Klubs sowie diverse Juniorenteams. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Villarreal entlässt Coach Fran
Der FC Villarreal trennt sich nach nur sechs Liga-Spielen von Trainer Fran Escribá. Der bis Juni 2018 laufende Vertrag sei aufgelöst worden, so die Submarinos am Montag. Der Nachfolger soll schon "in den nächsten Stunden" bekannt gegeben werden. Villarreal hatte am Sonntag beim FC Getafe mit 0:4 verloren und liegt enttäuschend nur auf Rang 14. Die Ostspanier waren in der CL-Quali am AS Monaco gescheitert. Zuvor hatte bereits Ligarivale Deportivo Alaves auf seinen Fehlstart reagiert und den Argentinier Luis Zubeldia von seinen Aufgaben entbunden. Dort trainiert inzwischen der Italiener Gianni De Biasi. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Angel - klein, aber oho
Der FC Villarreal geriet in Getafe gehörig unter die Räder und stand am Ende mit leeren Händen und einem 0:4 da. Mann des Tages war Angel, der für die Gastgeber gleich zwei Treffer markierte. ... [zum Video]
 
Chancenwucher in Villarreal bei Bakambus Tanz
Nach zwei Siegen in Folge kam Villarreal gegen Espanyol Barcelona nicht über ein torloses Remis hinaus. Chancen ergaben sich auf beiden Seiten, Trigueros Knaller in Durchgang eins und Bakambus Tanz im Espanyol-Strafraum mit einer starken Parade von Pau Lopez in Durchgang zwei waren dabei die Highlights aus Sicht des "Gelben U-Boots". Die Gäste setzten immer wieder Nadelstiche - aber auch erfolgslos. ... [zum Video]
 
Mor, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Mor, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute
Mor, Kjaer & Co.: Gestern Bundesliga, heute

 
 
 
 
 

Sporting Gijon - Vereinsnews

Gijon holt Ex-Stuttgarter Barba aus Empoli
Sporting Gijon hat sich nach dem Abstieg in die zweite spanische Liga mit Abwehrspieler Federico Barba verstärkt, der in Deutschland seit einer Leihe zum VfB Stuttgart im Jahr 2016 ein Begriff ist. Der 23-Jährige kommt vom FC Empoli und sammelte in der abgelaufenen Spielzeit zwölf Ligaeinsätze in der Serie A. Barba war 2013 für 250.000 Euro von Grosseto nach Empoli gekommen. Er folgt in Gijon auf Jorge Meré, der zum 1. FC Köln gewechselt ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Einer für die erste Elf: Meré entscheidet sich für Köln
Genua oder Malaga? Keiner von beiden: Der 1. FC Köln machte das Rennen um Abwehrtalent Jorge Meré. Der begehrte spanische U-21-Nationalspieler von Sporting Gijon war offenbar vom Gesamtpaket der Geißböcke trotz namhafter Konkurrenz am meisten beeindruckt und unterschrieb beim FC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. ... [weiter]
 
Jorge Meré: Köln doch noch im Rennen
Der 1. FC Köln hat bekanntlich Joao Queiros verpflichtet, die Aktivitäten auf dem Transfermarkt sind damit aber noch nicht beendet. Ein Ziel bleibt weiterhin Jorge Meré. Eine angebliche Einigung des spanischen U-21-Nationalspielers mit Sampdoria Genua entspricht nicht den Tatsachen, eine Zukunft am Rhein bleibt eine Option. ... [weiter]
 
Komplettiert Jorge Meré die Innenverteidigung beim FC?
Dass der 1. FC Köln auf der Suche nach einem vierten Innenverteidiger ist, ist kein Geheimnis. Wie "Geissblog.Koeln" vermeldet, soll die vakante Position nun mit Jorge Meré von Sporting Gijon aufgefüllt werden. Meré, der mit der spanischen U-21-Nationalmannschaft bei der EM in Polen Deutschland im Finale mit 0:1 unterlegen war, steht beim spanischen Aufsteiger aus Gijon noch bis 2020 unter Vertrag, sein Marktwert soll bei rund acht Millionen Euro liegen. Laut kicker-Informationen haben die Kölner bereits Interesse bekundet, der Wechsel liegt durchaus im Bereich des Möglichen. ... [Alle Transfermeldungen]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 19 44
 
2 18 29 42
 
3 19 34 40
 
4 19 10 39
 
5 19 1 31
 
6 19 7 30
 
7 19 5 29
 
8 19 5 28
 
9 19 3 27
 
10 19 -1 24
 
11 19 4 23
 
12 19 -6 23
 
13 19 -13 21
 
14 19 -5 20
 
15 19 -15 20
 
16 19 -8 18
 
17 19 -16 17
 
18 18 -13 15
 
19 19 -22 15
 
20 19 -18 14

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun