Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Filipe Luis
Nachname: Kasmirski
Position: Abwehr
Rückennummer: 3
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2015
Geboren am: 09.08.1985
Größe: 182
Gewicht (kg): 73
Nation:
 Brasilien
Länderspiele: 29 für Brasilien
Vereinslaufbahn
01.01.2003 - 30.06.2004
Figueirense
01.07.2004 - 30.06.2005
Ajax Amsterdam
01.07.2005 - 30.06.2006
Real Madrid
01.07.2006 - 30.06.2010
Deportivo La Coruna
24.07.2010 - 30.06.2014
Atletico Madrid
16.07.2014 - 27.07.2015
FC Chelsea
28.07.2015 - 30.06.2017
Atletico Madrid

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga

Spieler-Statistik 2012/13

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Europa League 3/0 0 0/0 0 0 0 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
3 H 2:1 (0:0) - - - - - - - - -
 
4 A 0:2 (0:1) - - - - - - - - -
 
7 H 0:2 (0:1) - - - - - 65. - - -
 
Liga BBVA 32/0 1 0/0 0 1 0 3 0 0 7

News und Hintergründe

Suarez kontert:
Es gibt für Verteidiger angenehmere Aufgaben, als Luis Suarez in Schach zu halten. Einerseits ist der brandgefährliche Angreifer des FC Barcelona ein richtig feiner Fußballer, andererseits bedient sich der Uruguayer auch mal "ungewöhnlicher" Mittel, um seine Gegenspieler abzuschütteln. Das bekam am Mittwochabend beim 1:1 gegen Atletico der Brasilianer Filipe Luis zu spüren - und musste sich hinterher auch noch einen Suarez-Konter gefallen lassen. ... [weiter]
 
Ein Doppelpass bricht Real das Genick
Real Madrid hat im Stadtderby eine vorentscheidende Pleite im Kampf um die Meisterschaft hinnehmen müssen. Im Bernabeu gingen die Königlichen gegen Atletico mit 0:1 als Verlierer vom Platz. Griezmann und Filipe Luis hebelten die Abwehr gekonnt aus - während Cristiano Ronaldo mehrere gute Gelegenheiten liegen ließ. Die zweitplatzierten Colchoneros haben damit ihre Minimalchance auf den Titel gewahrt. ... [zum Video]
 
Barça siegt gegen überhartes Atletico
Punktgleich gingen der FC Barcelona und Atletico Madrid in das Topduell des 22. Spieltags, beide Teams hatten je 48 Zähler auf dem Konto, die Katalanen aber aufgrund der Klub-WM eine Partie weniger absolviert. Im Camp Nou, in das die Rojiblancos ohnehin nicht gerne reisen, setzte sich Barça allerdings verdient mit 2:1 durch und untermauerte die Tabellenspitze somit. Die Tore erzielten Lionel Messi und Luis Suarez nach starken Spielzügen, während sich die beiden Atleti-Spieler Filipe Luis und Diego Godin zwei rüde Aussetzer leisteten und vom Feld mussten. Dennoch wäre auch ein Remis denkbar gewesen, doch Antoine Griezmann vergab einen absoluten Hochkaräter. ... [zum Video]
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
16:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
16:00 EURO Skispringen
 
16:00 SKYS2 Fußball: Österreich, tipico Bundesliga
 
16:00 SKYS1 Fußball: Österreich, tipico Bundesliga
 
16:25 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun