Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC Barcelona

 - 

Real Madrid

 
FC Barcelona

2:2 (1:1)

Real Madrid
Seite versenden

FC Barcelona
Real Madrid
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 07.10.2012 19:50, 7. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Camp Nou, Barcelona
FC Barcelona   Real Madrid
1 Platz 5
19 Punkte 11
2,71 Punkte/Spiel 1,57
19:7 Tore 14:7
2,71:1,00 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
17 Siege 11
10 Unentschieden 10
11 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt
Die teuersten Fußballer der Welt

 
Vermaelens Premiere rettet Barça
Der FC Barcelona hat am 2. Spieltag in der Primera Division einen hochverdienten 1:0-Erfolg gegen das defensiv aufgestellte Malaga eingefahren. Die Katalanen waren stets druckvoll, schwächelten allerdings im Abschluss. Letztlich war es der lange verletzte Thomas Vermaelen, der in der 73. Minute seinen ersten Ligatreffer überhaupt im Barça-Dress feierte und dem Favoriten die Blamage ersparte. ... [zum Video]
 
Vorschau: Real dünnt Kader aus - Atletico rüstet weiter auf
Der 2. Spieltag der Primera Division steht an: Dabei haben der FC Barcelona (gegen Malaga) und Real Madrid (gegen Aufsteiger Betis) erstmals Heimspiele, während Atletico gleich zum Kracher nach Sevilla reist. Übergeordnet bestimmten aber Transferaktivitäten die Woche der spanischen Teams. Real Madrid wurde einige Bankdrücker los, Atletico verstärkt sich weiter, Sevilla landete einen Coup und Valencia holte einen Otamendi-Nachfolger. ... [weiter]
 
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr
Tore, Titel und Rekorde: Messis Traumjahr

 
 
 
 
 

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

ManUnited ist zu spät und Real schaut in die Röhre
Es sollte der Königstransfer des Sommers werden. David de Gea war der Wunschspieler von Real Madrid. Doch der Transfer platzte! "Surreal: De Gea kommt nicht nach Madrid", titelte die Marça kurz nach Mitternacht, nachdem das Transferfenster in Spanien geschlossen war. Dabei schien schon alles klar: Real sollte de Gea erhalten, Manchester United dafür im Tausch Kaylor Navas und rund 30 Millionen Euro. Zum Wechsel kam es aber nicht - die Gründe dafür sind unklar. ... [weiter]
 
Unfassbar: Real Madrid verpatzt Wechsel von de Gea
Der Wechsel des spanischen Fußballnationaltorwarts David de Gea von Manchester United zu Real Madrid ist nach Medienberichten in buchstäblich letzter Minute gescheitert. Wie die spanischen Online-Zeitungen in der Nacht zum Dienstag übereinstimmend berichteten, hatten sich beide Klubs grundsätzlich auf einen Transfer geeinigt. Die Vertragsunterlagen seien aber nicht rechtzeitig vor Schließung des Transfermarkts um Mitternacht bei der spanischen Profi-Liga (LFP) eingereicht worden. Sowohl die Königlichen als auch ManUnited hatten sich nach diesen Informationen grundsätzlich darauf verständigt, dass der Torhüter für eine Ablösesumme von etwa 30 Millionen Euro zum spanischen Rekordmeister wechseln sollte. Vertragsänderungen in letzter Minute hätten laut "AS" und "Marca" dazu geführt, dass die Unterlagen nicht rechtzeitig eingereicht werden konnten. Es ist gar die Rede, dass der Abschluss um genau eine Minute verpasst wurde. ... [Alle Transfermeldungen]
 
De Gea und Real Madrid - Der Transfer rückt näher
Offenbar kommt finale Bewegung in die Sache: Torhüter David de Gea steht vor dem Absprung Richtung Real Madrid, das berichten mehrere internationale Medien - darunter die spanische "Marca", "The Independent" oder das britische "Sky Sports". Die Rede ist von 30 Millionen Euro Ablöse plus Torwart Keylor Navas, der zuletzt beim 5:0 gegen Real Betis Sevilla noch im Tor stand. Nach Kiko Casilla (Espanyol Barcelona) wäre de Gea der zweite Torwart-Neuzugang der Königlichen - wenngleich sich der Spanier durchsetzen dürfte. In Spanien schließt das Transferfenster um 0 Uhr. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Casemiro verlängert bei den Königlichen bis 2021
Neues von Real Madrid. Talent Casemiro hat seinen Vertrag verlängert, der Mittelfeldspieler unterschrieb bis 2021. Real Madrid hatte im Sommer die Rückkauf-Klausel bei Casemiro gezogen und den Brasilianer vom FC Porto zurückgeholt, wohin er im Sommer 2014 gewechselt war. Dort wusste sich der 24-Jährige durchzusetzen. Beim jüngsten 6:0-Erfolg Reals gegen Sevilla kam Casemiro in der 64. Minute ins Spiel. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 7 12 19
 
2 7 10 19
 
3 7 7 14
 
4 7 -1 12
 
5 7 7 11
 
6 7 2 11
 
7 7 1 11
 
8 7 4 10
 
9 7 -2 10
 
10 7 -5 10
 
11 7 -5 10
 
12 7 1 9
 
13 7 -3 9
 
14 7 -1 8
 
15 7 -4 8
 
16 7 -5 8
 
17 7 -4 6
 
18 7 -5 6
 
19 7 -4 4
 
20 7 -5 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -