Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Getafe

FC Getafe

1
:
4

Halbzeitstand
0:1
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Sa. 15.09.2012 20:00, 4. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: Coliseum Alfonso Perez, Getafe
FC Getafe   FC Barcelona
13 Platz 1
4 Punkte 12
1,00 Punkte/Spiel 3,00
5:8 Tore 12:3
1,25:2,00 Tore/Spiel 3,00:0,75
BILANZ
2 Siege 17
5 Unentschieden 5
17 Niederlagen 2
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Getafe - Vereinsnews

Feltscher zieht weiter
Der ehemalige Duisburger Rolf Feltscher wechselt innerhalb der zweiten spanischen Liga auf Leihbasis vom FC Getafe zum ehemaligen Europapokalsieger Real Saragossa. Der venezolanische Nationalspieler mit schweizerischen Wurzeln hatte zwischen 2014 und 2016 53 Ligaspiele für den MSV absolviert (zwei Tore, sieben Assists). ... [Alle Transfermeldungen]

FC Barcelona - Vereinsnews

Ronaldo rüffelt Mitspieler - Barças Schützenfest?
Unter der Woche steht in Spanien der 34. Spieltag auf dem Programm. Aber in den Medien herrschte weiterhin nur ein Thema: der atemberaubende Clasico vom Sonntag. Barcelona ist wieder voll dabei im Titelrennen und bekommt es am Mittwoch mit Schlusslicht Osasuna zu tun. Später am Abend gastiert Real Madrid bei La Coruna - und Cristiano Ronaldo nahm sich nach der 2:3-Niederlage gegen Barça seine Teamkollegen zur Brust. Am Dienstag hat derweil Atletico Madrid eine offene Rechnung zu begleichen. ... [weiter]
 
Golden Shoe: Messi setzt sich ab
Lionel Messi vom FC Barcelona hat im vom Zusammenschluss der europäischen Sport-Magazine "European Sports Media" (ESM) erstellten Ranking um den "Golden Shoe" die Führung ausgebaut, der ehemalige Wolfsburger Bas Dost von Sporting Lissabon kann nicht folgen. Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang ist nun alleiniger Dritter vor Bayerns Robert Lewandowski. ... [weiter]
 
Sergio Ramos und Piqué geraten aneinander
Diesen Clasico wird so schnell niemand vergessen: Real Madrid und der FC Barcelona lieferten sich eine packende Partie auf ganz hohem Niveau. Die Katalanen sahen schon wie der sichere Sieger aus, aber die Königlichen meldeten sich in Unterzahl zurück. Doch dann kam Lionel Messi - der sich eine Provokation in Richtung Real-Fans nicht entgehen ließ. Für besonders viel Gesprächsstoff sorgte die Rote Karte gegen Sergio Ramos, der mit seinem Nationalmannschafts-Kollegen Gerard Piqué aneinandergeriet. ... [weiter]
 
Der Schock saß tief bei den Anhängern der Königlichen, nachdem Lionel Messi 10 Sekunden vor Ende der Nachspielzeit mit seinem 500. Pflichtspieltor für die Katalanen den Clasico im Bernabeu entschieden hatte. Die Real-Fans zeigten sich nach der 2:3-Last-Minute-Niederlage gegen Barcelona maßlos enttäuscht. Die Schuldigen? Schnell gefunden! Real-Trainer Zinedine Zidane, der Schiedsrichter - und Cristiano Ronaldo. "Magic Messi" stahl dem Portugiesen die Show. ... [zum Video]
 
Ramos fliegt, James trifft - dann kommt Messi
Unzählige Chancen, fünf Tore, eine Rote Karte - und ein Treffer mit dem Schlusspfiff! Wer den Clasico zwischen Real Madrid C.F. dem FC Barcelona entschied? Natürlich Lionel Messi - mit seinem 500. Treffer für die Katalanen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 9 12
 
2 4 4 10
 
3 4 2 8
 
4 4 2 8
 
5 3 5 7
 
6 4 1 7
 
7 4 2 6
 
3 2 6
 
9 4 0 6
 
10 4 -2 6
 
11 4 0 5
 
12 4 1 4
 
13 4 -3 4
 
4 -3 4
 
15 4 -4 4
 
16 4 -1 3
 
17 4 -3 3
 
18 4 -4 2
 
19 4 -3 1
 
20 4 -5 1

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun