Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Atletico Madrid

Atletico Madrid

1
:
2

Halbzeitstand
0:0
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 19:00, 35. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   FC Barcelona
3 Platz 1
72 Punkte 91
2,00 Punkte/Spiel 2,60
62:30 Tore 107:38
1,72:0,83 Tore/Spiel 3,06:1,09
BILANZ
9 Siege 19
8 Unentschieden 8
19 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico MadridAtletico Madrid - Vereinsnews

Simeones Kollektiv und Überflieger Griezmann
Das 1:4 nach Verlängerung im Champions-League-Finale 2014 gegen Stadtrivale Real haben die Fans von Atletico Madrid noch nicht vergessen. Am Samstag (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) haben die Rojiblancos die Chance, sich zu revanchieren. Das königliche Ballett auf der einen Seite, der Arbeiterklub auf der anderen. "50:50 stehen die Chancen", sagt Atletico-Coach Diego Simeone. Seine besondere Waffe neben dem Kollektiv: Griezmann, den er "zu den besten drei Spielern der Welt" zählt. ... [zum Video]
 
Wer gewinnt das Champions-League-Finale?
Stadtduell im Finale der Königsklasse: Bayern-Bezwinger Atletico trifft auf Real Madrid. Schlagen die Simeone-Schützlinge auch die Königlichen? ... [weiter]
 
Heimsieg zum Abschluss, Real im Blick - Atletico vor dem Hit
Atletico Madrid hatte sich schon am 37. Spieltag aus dem Meisterschaftsrennen der Primera Divison verabschiedet. Dennoch bescherten die Rojiblancos, die Rang drei längst sicher hatten und sicher an der Königsklasse teilnehmen werden, ihren Fans zum Abschluss der Saison noch einen Heimsieg. Mit 2:0 setzte sich Atleti verdientermaßen gegen das für die Europa League qualifizierte Celta Vigo durch. Die Treffer der Colchoneros erzielten Fernando Torres und Antoine Griezmann. Nun gilt der Fokus einzig und allein dem Champions-League-Finale am 28. Mai in Mailand gegen Stadtrivale Real Madrid. ... [zum Video]
 
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer
Die wertvollsten Klubs der Welt: Real ist milliardenschwer

 
Atletico will Saul Niguez binden - Lockruf aus London
Nicht erst durch sein Tor im CL-Halbfinale gegen die Bayern hat sich Saul Niguez in den Fokus gespielt. Der offensive Mittelfeldmann von Atletico Madrid ist zwar noch bis 2020 an die "Colchoneros" gebunden, dennoch droht der Abgang. Denn Tottenham Hotspur hat seine Fühler ausgestreckt und bietet dem 21-Jährigen nach spanischen Medienberichten angeblich ein Netto-Jahresgehalt von sechs Millionen Euro. Die Madrilenen wollen ihren Schützling zu deutlich verbesserten Konditionen über den bisherigen Vertrag hinaus binden und zugleich die festgeschriebene Ablöse von momentan 45 Millionen Euro erhöhen. Atletico-Präsident Enrique Cerezo sagte zu den Lockrufen aus London: "Saul steht bei uns unter Vertrag, er stammt aus unserer eigenen Jugend und ist Atletico durch und durch. Soweit ich weiß, und was mir der Spieler auch selbst gesagt hat, will er bei uns weitermachen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Oberschenkelverletzung: Uruguay bangt um Suarez
Am Sonntagabend machte der FC Barcelona das Double perfekt, die Katalanen setzten sich im Finale der Copa del Rey gegen den FC Sevilla mit 2:0 nach Verlängerung durch. Und das, obwohl Barça lange in Unterzahl spielte und ab der 58. Minute auf Luis Suarez verzichten musste. Der Uruguayer zog sich eine Muskelverletzung zu. Ob er bis zur Copa America (3. bis 26 Juni) fit wird, steht noch in den Sternen. ... [weiter]
 
Enrique:
Der FC Barcelona hat das Double in der Tasche, in der Verlängerung gewannen lange Zeit dezimierte Katalanen gegen den FC Sevilla mit 2:0. Trainer Luis Enrique war sichtlich zufrieden, er lobte sein Team für den grandiosen Saisonendspurt. ... [zum Video]
 
Barça gewinnt ein turbulentes Finale
Der FC Barcelona hat das Double gewonnen, musste im Finale der Copa del Rey im Vicente Calderon zu Madrid gegen den Europa-League-Sieger FC Sevilla allerdings in die Verlängerung. In einem Spiel mit gleich drei Platzverweisen spielten nicht Barças Superstars die erste Geige, vielmehr stellte ein Verteidiger in diesem turbulenten Finale die Weichen auf Sieg. ... [zum Video]
 
Double-Sieger: Barcelona gewinnt Copa del Rey
Im Finale der spanischen Copa del Rey setzte sich in einem ereignisreichen Spiel der FC Barcelona mit 2:0 nach Verlängerung durch und darf neben der spanischen Meisterschaft nun den zweiten Pokal der Saison in die Höhe stemmen. Vor den Augen des spanischen Königs Felipe XI. gab es in der Begegnung zwölf Gelbe, eine Gelb-Rote und zwei Rote Karten. In Portugal hat der SC Braga den FC Porto im portugiesischen Pokalfinale mit 4:2 nach Elfmeterschießen besiegt. ... [weiter]
 
Barça: Mega-Deal mit Nike
Der FC Barcelona steht kurz davor, den Ausrüstervertrag mit seinem langjährigen Ausrüster Nike zu verlängern und soll dafür fürstlich entlohnt werden. Das neue Abkommen sei "ein Meilenstein im Weltfußball", teilte der katalanische Klub am Samstag mit. Zahlen nannte der Verein nicht. Spanische Medien berichten von einem dreistelligen Millionenbetrag, den der spanische Meister jährlich kassieren soll. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 35 69 91
 
2 36 59 81
 
3 36 32 72
 
4 35 19 59
 
5 35 12 59
 
6 36 4 54
 
7 35 -2 52
 
8 35 5 47
 
9 35 -10 47
 
10 35 -18 46
 
11 35 -4 44
 
12 35 -4 43
 
13 35 -17 42
 
14 35 -21 41
 
15 35 -21 36
 
16 35 -13 36
 
17 35 -18 34
 
18 35 -22 32
 
19 36 -18 31
 
20 35 -32 29