Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Atletico Madrid

 - 

FC Barcelona

 
Atletico Madrid

1:2 (0:0)

FC Barcelona
Seite versenden

Atletico Madrid
FC Barcelona
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 19:00, 35. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   FC Barcelona
3 Platz 1
72 Punkte 91
2,00 Punkte/Spiel 2,60
62:30 Tore 107:38
1,72:0,83 Tore/Spiel 3,06:1,09
BILANZ
9 Siege 17
8 Unentschieden 8
17 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico MadridAtletico Madrid - Vereinsnews

Transfers in England? Mourinho erwartet
José Mourinho erwartet in der Premier League im Sommer eine Transferoffensive einiger Topklubs - an der er sich mit dem FC Chelsea aber nicht beteiligen will. "Ich kann mir vorstellen, dass es in diesem Jahr vergleichbar mit einem Börsencrash an der Wall Street wird", sagte der Portugiese und deutete an, dass er nur punktuelle Verstärkungen vornehmen möchte. Dabei im Blick sollen abermals Spieler von Atletico Madrid sein. ... [weiter]
 
Griezmann: Bayern haben Zweifel
In der Primera División hat man es als Offensivspieler nicht leicht, im Schatten von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo für Furore zu sorgen. Antoine Griezmann (24) hat es geschafft, mit 22 Saisontoren liegt der französische Nationalspieler gemeinsam mit Neymar auf Platz drei der Torjägerliste. Das weckt Begehrlichkeiten, auch wenn Griezmanns Vertrag bei Atletico Madrid noch bis 2020 läuft. Erst im Sommer hatte ihn der noch amtierende Meister für 30 Millionen Euro von Real Sociedad losgeeist. Auch der FC Bayern hat den WM-Fahrer auf dem Zettel, doch nicht jeder Entscheider ist von ihm überzeugt - schon gar nicht von Ilkay Gündogan (24, Borussia Dortmund) übrigens. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Colchoneros binden Saul Niguez bis 2020
Der spanische Meister Atletico Madrid hat sein Talent Saul Niguez vorzeitig bis 2020 und damit für eine weitere Spielzeit gebunden. In 21 Liga-Einsätzen gelangen dem Mittelfeldspieler in der laufenden Runde vier Tore, darunter ein spektakulärer Fallrückzieher beim 4:0-Derbysieg über Real Anfang Februar. In der Champions League erlitt der Kapitän der spanischen U-21-Nationalmannschaft beim Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Bayer Leverkusen (0:1) ein schweres Nierentrauma und fiel wochenlang aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kroos weckt Real auf - Barça siegt mit Handicap
Am 33. Spieltag der Primera Division stand das Barcelona-Derby im Blickpunkt: Barça drehte früh auf und ließ sich bei Espanyol auch von einem Platzverweis nicht aus der Ruhe bringen. Real Madrid bleibt durch seinen 4:2-Erfolg bei Celta Vigo dran. Bei Atleticos 3:0-Sieg gegen Elche glänzte der zuletzt starke Griezmann erneut doppelt. Sevilla erledigte gegen Rayo Vallecano seine Pflicht. ... [weiter]
 
Eine kleine Erbse wird für Real zum Matchwinner
Reals Trainer Carlo Ancelotti durfte sich am Mittwochabend über den Einzug ins Halbfinale der Champions League freuen. Doch es war diesmal nicht Cristiano Ronaldo, der den entscheidenden Treffer erzielte: Javier Hernandez, genannt Chicharito, avancierte in der 88. Minute zum Matchwinner. Erstmals in dieser Saison konnte Real im bereits achten Aufeinandertreffen siegen. Atletico-Coach Diego Simeone war trotz des Ausscheidens stolz auf seine Mannschaft. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

FC BarcelonaFC Barcelona - Vereinsnews

Barça bricht mit Tradition: Neues Trikot sorgt für Unmut
Der FC Barcelona hat seine neuen Trikots präsentiert - und diese brechen mit einer Tradition: Erstmals in der 115-jährigen Vereinsgeschichte wird Barça nächste Saison nicht in längsgestreiften blau-roten Trikots spielen, sondern in Jerseys mit Querstreifen. Das sorgt für Missmut unter den stolzen katalanischen Fans. ... [weiter]
 
Xavis Tränen bei Barças Krönung - Punktedrama im Keller
Es fiel der letzte Vorhang der Saison 2014/15 in der Primera Division - und es trat einer der ganz Großen des spanischen Fußballs ab. Als Meister ging Barça-Legende Xavi - was entsprechend gefeiert wurde. Auch Gast Deportivo La Coruña hatte Grund zum Jubeln. Im Keller wurde es insgesamt nervenaufreibend: Almeria und Valencia lieferten sich ein dramatisches Endspiel. Am Ende entschied ein Dreiervergleich über den Abstieg. Im Madrider Derby zwischen Real und Getafe gab es gleich zehn Tore zu bestaunen. Klar, wer die meister Treffer beisteuerte: Torschützenkönig Cristiano Ronaldo. ... [weiter]
 
Barca verabschiedet Xavi mit 2:2
Nach über 750 Pflichtspielen für den FC Barcelona lief Xavi im Heimspiel gegen Deportivo La Coruna zum letzten Mal im Camp Nou auf. Fans und Spieler bereiteten dem Mittelfeld-Regisseur einen gebührenden Abschied. Einen Sieg gab es für die Katalanen dabei allerdings nicht zu feiern. Nach zwei Messi-Toren war Barca schon auf der Siegerstraße, doch Depor glich noch aus - und sicherte sich damit noch den Klassenerhalt. ... [zum Video]
 
Nach Xavi geht auch Dani Alves
Zwei Eckpfeiler einer Ära werden dem FC Barcelona in der kommenden Saison fehlen: Nach Xavi, der sich in Richtung Katar verabschiedet, hat sich auch der Brasilianer Dani Alves entschieden, seine Zelte bei den Blaugrana abzubauen. Der Rechtsverteidiger war 2008 vom FC Sevilla gekommen und fuhr seither zahllose Titel ein - am vergangenen Samstag die Meisterschaft in La Liga. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nach 17 Profijahren und 23 Titeln: Xavi verlässt Barça
Das Ende einer Ära, jetzt ist es offiziell: Xavi (35) hat am Donnerstag seinen Abschied vom FC Barcelona verkündet. Trotz eines "fantastisches Vertragsverlängerungsangebots" wechselt der elegante Mittelfeldspieler nach 17 Jahren in der ersten Mannschaft zu Al-Sadd nach Katar. "Es war eine schwierige Entscheidung, aber es ist an der Zeit für eine Veränderung", sagte Xavi, der mit Barça phänomenale 23 Titel gewann - bis jetzt: "Mit dem Triple zu gehen, wäre ein krönender Abschluss." Eines Tages will der Welt- und Europameister als Trainer oder Sportdirektor zurückkehren, Katar soll aber kein Mini-Gastspiel werden: Xavi unterschrieb für zwei Jahre mit der Option auf eine weitere Saison. Schon jetzt kann er mit Recht sagen: "Ich hätte mir keine bessere Karriere wünschen können." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
27.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 35 69 91
 
2 36 59 81
 
3 36 32 72
 
4 35 19 59
 
5 35 12 59
 
6 36 4 54
 
7 35 -2 52
 
8 35 5 47
 
9 35 -10 47
 
10 35 -18 46
 
11 35 -4 44
 
12 35 -4 43
 
13 35 -17 42
 
14 35 -21 41
 
15 35 -21 36
 
16 35 -13 36
 
17 35 -18 34
 
18 35 -22 32
 
19 36 -18 31
 
20 35 -32 29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -