Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Atletico Madrid

 - 

FC Barcelona

 

1:2 (0:0)

Seite versenden

Atletico Madrid
FC Barcelona
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 12.05.2013 19:00, 35. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   FC Barcelona
3 Platz 1
72 Punkte 91
2,00 Punkte/Spiel 2,60
62:30 Tore 107:38
1,72:0,83 Tore/Spiel 3,06:1,09
BILANZ
9 Siege 15
8 Unentschieden 8
15 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico Madrid - Vereinsnews

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Neymar, Gareth Bale - und jetzt auch Luis Suarez. Keine Liga ist so reich an schillernden (Offensiv-)Superstars wie die spanische Primera Division. Meister Atletico Madrid musste seinen zwar abgeben und generell einen kleinen personellen Aderlass hinnehmen, hat aber trotzdem fleißig auf dem Transfermarkt zugelangt. Real Madrid hat sich mit Toni Kroos und James Rodriguez verstärkt, und Barça drückt mit neuem Trainer und vielen Neuzugängen die Reset-Taste. Wer macht das Rennen im Titelkampf und wozu sind die Verfolger im Stande? Die große La-Liga-Vorschau. ... [weiter]
 
Wenige Tage vor dem Ligastart der Primera Division trugen Pokalsieger Real Madrid und Meister Atletico Madrid das Hinspiel um den Supercup aus. Und es ging wie gewohnt mächtig zur Sache, mit Fouls und Nickeligkeiten wurde nicht gegeizt. Nach späten Toren von James Rodriguez und Raul Garcia endete das "Derby de Madrileño" mit 1:1, wodurch für das Rückspiel alles offen ist. ... [weiter]
 
Der VfL Wolfsburg hat seine Saisoneröffnung gründlich in den Sand gesetzt: Beim Spiel gegen Atletico Madrid, das das Stadionfest abrunden sollte, setzte es für die Wölfe ein sattes 1:5-Debakel. Besonders nach der Pause fielen die Wolfsburger in alle Einzelteile und wurden vom effektiven spanischen Meister regelrecht vorgeführt. Trainer und Manager waren entsprechend sauer. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Barcelona - Vereinsnews

Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Neymar, Gareth Bale - und jetzt auch Luis Suarez. Keine Liga ist so reich an schillernden (Offensiv-)Superstars wie die spanische Primera Division. Meister Atletico Madrid musste seinen zwar abgeben und generell einen kleinen personellen Aderlass hinnehmen, hat aber trotzdem fleißig auf dem Transfermarkt zugelangt. Real Madrid hat sich mit Toni Kroos und James Rodriguez verstärkt, und Barça drückt mit neuem Trainer und vielen Neuzugängen die Reset-Taste. Wer macht das Rennen im Titelkampf und wozu sind die Verfolger im Stande? Die große La-Liga-Vorschau. ... [weiter]
 
Nachdem die FIFA am Mittwoch das Transferverbot für den FC Barcelona bestätigte, ist es den Spaniern in den kommenden beiden Wechselperioden untersagt, Spieler zu verpflichten. Den Katalanen war aufgrund des Transfers von Minderjährigen im April vom Fußball-Weltverband ein Wechselverbot auferlegt worden. Die Berufungskommission der FIFA wies nunmehr die Berufungen des Vereins und des spanischen Verbandes RFEF ab. Barça gedenkt sich zu wehren. ... [weiter]
 
Der für Pflichtspiele gesperrte Angreifer Luis Suarez hat sein Debüt für den FC Barcelona gefeiert. Beim lockeren 6:0-Erfolg über den mexikanischen Verein FC Leon bei der offiziellen Saisoneröffnung der Katalanen im Camp Nou wurde der Uruguayer am Montagabend eine Viertelstunde vor Ende eingewechselt. Einen Treffer markierte der sichtlich noch nicht fit wirkende Suarez nicht, stattdessen trumpften Superstar Neymar und ein Youngster auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 35 69 91
 
2 36 59 81
 
3 36 32 72
 
4 35 19 59
 
5 35 12 59
 
6 36 4 54
 
7 35 -2 52
 
8 35 5 47
 
9 35 -10 47
 
10 35 -18 46
 
11 35 -4 44
 
12 35 -4 43
 
13 35 -17 42
 
14 35 -21 41
 
15 35 -21 36
 
16 35 -13 36
 
17 35 -18 34
 
18 35 -22 32
 
19 36 -18 31
 
20 35 -32 29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -