Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Atletico Madrid

 - 

FC Valencia

 
Atletico Madrid

1:1 (1:1)

FC Valencia
Seite versenden

Atletico Madrid
FC Valencia
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 31.03.2013 21:00, 29. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Vicente Calderon, Madrid
Atletico Madrid   FC Valencia
3 Platz 6
61 Punkte 46
2,10 Punkte/Spiel 1,59
51:25 Tore 42:41
1,76:0,86 Tore/Spiel 1,45:1,41
BILANZ
8 Siege 17
9 Unentschieden 9
17 Niederlagen 8
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Atletico MadridAtletico Madrid - Vereinsnews

Simeone wieder mit Vietto vereint
Der ehemalige spanische Meister Atlético Madrid verstärkt sich mit dem 21 Jahre alten Argentinier Luciano Vietto. Der Stadtrivale von Real einigte sich mit Viettos bisherigem Klub Villarreal auf einen Wechsel des Südamerikaners. An diesem Mittwoch sollen die Formalitäten geklärt werden, gab Atlético am Dienstag auf seiner Homepage bekannt. Vietto soll bei Atlético einen Vertrag über sechs Jahre bekommen. Bei den Madrilenen trifft er seinen Landsmann und ehemaligen Coach zu gemeinsamen Zeiten beim Racing Club in Argentinien, Diego Simeone. Vietto war vor einem Jahr in die Primera Division gewechselt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ferreira-Carrasco im Atletico-Fokus
Nachdem Arda Turan zum FC Barcelona wechseln wird, sieht sich Atletico Madrid nach einem Lückenfüller im Mittelfeld um. Und weil der Argentinier Nicolas Gaitan von Benfica Lissabon offensichtlich sehr teuer werden würde, rückt nun der Belgier Yannick Ferreira-Carrasco vom AS Monaco wieder verstärkt in den Fokus der Colchoneros. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Arda Turan hilft Messi und Bartomeu
Nach Torhüter Rüstü Recber wird Arda Turan der zweite türkische Profi in der Geschichte des FC Barcelona sein. Die Katalanen teilten am Montagabend mit, dass mit dem wechselwilligen Mittelfeldspieler und seinem Verein Atletico Madrid Einigung erzielt worden sei. Die Gespräche mit Arda hatten schon vor Wochen begonnen. Der Transfer des Türken ist besonders ein politischer Schachzug im Präsidentschaftswahlkampf des FC Barcelona. Atletico sieht sich derweil nach einem Lückenfüller um. ... [weiter]
 
Caio entscheidet sich gegen Atletico
Laut einer Mitteilung seines Arbeitgebers FC Sao Paulo wird sich Rodrigo Caio (21) nicht an Atletico Madrid ausleihen lassen. "In einem Treffen mit Klubpräsident Carlos Aidar und Vize Ataide Gil Guerreiro an diesem Freitagabend hat Rodrigo Caio seinen Wunsch zum Ausdruck gebracht, nicht an einen europäischen Klub verliehen werden zu wollen. Der Klub ist mit der Entscheidung des Spielers einverstanden", heißt es. Die Rojiblancos wollten Innenverteidiger Caio ausleihen, der kürzlich nach einem Medizin-Check vom FC Valencia nicht genommen worden war. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Riegel (vorerst?) vorgeschoben: Arda Turan nicht zu Barça
Der FC Barcelona wird Arda Turan nicht verpflichten - zumindest vorerst. Der abwanderungswillige Offensivspieler von Atletico Madrid war der Wunschtransfer von Präsident Josep Maria Bartomeu - allerdings darf dieser aktuell keine Transfers tätigen, da er sein Amt offiziell während den derzeit laufenden Neuwahlen zur Verfügung gestellt hat. Das Übergangskomitee darf, so lange noch kein neuer Präsident bestimmt ist, keine Transfers dieser Größenordnung absegnen. Turan könnte also erst nach der Wahl am 18. Juli als neuer Spieler verkündet werden - es hängt auch davon ab, ob er so lange wartet und von wem er dann überhaupt verpflichtet werden würde bzw. ob überhaupt. Denn Bartomeus Präsidentschaftsrivale Joan Laporta bevorzugt Paul Pogba als Lösung für das Mittelfeld, mit dem Franzosen und Juventus Turin sollen Gespräche über einen Wechsel im Sommer 2016 weit fortgeschritten sein. Auch Arda Turan bestätigte, dass die Gerüchte über einen teilweise als fix gemeldeten Wechsel zum Triple-Sieger nicht wahr sind: "Einige Berichte über einen Transfer sind nicht korrekt. Ich bin nur im Urlaub und ruhe mich aus", teilte der Türke via Twitter mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC ValenciaFC Valencia - Vereinsnews

Valencia angelt sich Bakkali
Der FC Valencia hat sich mit Zakaria Bakkali von PSV Eindhoven verstärkt. Der Belgier kommt ablösefrei zu "Los Che", nachdem sein Vertrag bei der PSV im Sommer ausgelaufen war. Bakkali erhält einen Vertrag bis 2020 und erklärte, für ihn würde "ein Traum wahr werden", in Spanien spielen zu können. Die neu installierte Präsidentin Lay Hoon Chan sagte, der Neueinkauf sei "gut für uns, weil es nicht immer leicht ist, junge Spieler mit so viel Talent zu verpflichten". Bakkali sagte, er hätte aus "einigen Optionen" wählen können, der Wechsel nach Valencia sei "ein großer Schritt". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Valencia: Frau Chan übernimmt
Milliardär Peter Lim aus Singapur machte zuletzt auf sich aufmerksam mit der Nachricht, sich die Bildrechte an Superstar Cristiano Ronaldo gesichert zu haben. Der Inhaber des FC Valencia sorgte auch am Mittwoch für Aufsehen, als er dem spanischen Champions-League-Qualifikanten mit Lay Hoon Chan eine Frau als neue Präsidentin vorsetzte. Mit Folgen für einige Mitarbeiter. ... [weiter]
 
Mustafi nach Madrid?
Deutsche bei Real Madrid - diese Geschichte könnte schon bald ein neues Kapitel erhalten. Wie mittlerweile bekannt wurde, scheinen die Königlichen Interesse an Weltmeister Shkodran Mustafi zu haben. "Ja, es stimmt. Es gab schon Telefonate in der Sache", bestätigte Mustafis Vater Kujtim dem Fernsehsender Sport 1 erste Kontakte. Der Innenverteidiger des FC Valencia fühlt sich jedenfalls geehrt: "Welcher Spieler freut sich nicht, wenn ein Verein wie Real an dir interessiert sein soll", so der 23-Jährige. Ob es tatsächlich zu einem Transfer kommt, das sei mal dahingestellt. "Musti hat einen guten Vertrag in Valencia", ließ Berater Ali Bulut wissen: "Wenn er wechselt, muss alles stimmen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Parejo verlängert bei Mustafi-Klub Valencia
Der FC Valencia hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Dani Parejo vorzeitig bis 2020 verlängert. Der 26-jährige Madrilene spielt bereits seit 2011 für Valencia, wo auch Weltmeister Shkodran Mustafi unter Vertrag steht. In der vergangenen Saison gelangen ihm 12 Tore in 34 Spielen. Die Ausstiegsklausel für den defensiven Mittelfeldspieler soll rund 50 Millionen Euro betragen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rodrigo wechselt endgültig nach Valencia
Rodrigo wird dem FC Valencia erhalten bleiben. Die Leihgabe von Benfica Lissabon aus der Vorsaison wird nun fest verpflichtet, bei den Fledermäusen erhält der 24-jährige Angreifer einen Vertrag bis 2019. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
08.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 57 75
 
2 29 44 62
 
3 29 26 61
 
4 29 14 48
 
5 29 13 47
 
6 29 1 46
 
7 29 -3 44
 
8 29 -6 43
 
9 29 -11 41
 
10 29 -7 40
 
11 29 2 38
 
12 29 -4 36
 
13 29 -18 35
 
14 29 -4 35
 
15 29 -7 31
 
16 29 -14 28
 
17 29 -17 27
 
18 29 -26 24
 
19 29 -14 24
 
20 29 -26 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -