Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Celta Vigo

Celta Vigo

2
:
2

Halbzeitstand
1:1
FC Barcelona

FC Barcelona


Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.2013 18:00, 29. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Balaidos, Vigo
Celta Vigo   FC Barcelona
19 Platz 1
24 Punkte 75
0,83 Punkte/Spiel 2,59
29:43 Tore 90:33
1,00:1,48 Tore/Spiel 3,10:1,14
BILANZ
6 Siege 14
8 Unentschieden 8
14 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Celta Vigo - Vereinsnews

Spanien-Spielplan fix: Clasico steigt im Dezember
Der Spielplan der neuen Primera-Division-Saison ist da: Meister FC Barcelona startet wie Atletico Madrid Ende August mit einem Heimspiel, Champions-League-Sieger Real Madrid ist zunächst in San Sebastian gefordert. Der erste Clasico findet im Dezember statt, der zweite kurz nach den CL-Viertelfinals. Alle Spieltage zum Durchklicken... ... [weiter]
 
ManCity bestätigt: Nolito kommt
Manchester City hat am frühen Freitagmorgen die Verpflichtung des spanischen EM-Fahrers Nolito von Celta Vigo bestätigt. Beim Team von Trainer Pep Guardiola erhält der 29-jährige Angreifer einen Vierjahresvertrag, Guardiola kennt Nolito bereits aus seiner Zeit in Barcelona, obwohl der gebürtige Andalusier dort eher in der zweiten Mannschaft zum Einsatz gekommen war. Über Stationen in Granada und bei Benfica Lissabon landete er 2013 in Vigo, wo er in 103 Partien 39-mal erfolgreich war. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Heimsieg zum Abschluss, Real im Blick - Atletico vor dem Hit
Atletico Madrid hatte sich schon am 37. Spieltag aus dem Meisterschaftsrennen der Primera Divison verabschiedet. Dennoch bescherten die Rojiblancos, die Rang drei längst sicher hatten und sicher an der Königsklasse teilnehmen werden, ihren Fans zum Abschluss der Saison noch einen Heimsieg. Mit 2:0 setzte sich Atleti verdientermaßen gegen das für die Europa League qualifizierte Celta Vigo durch. Die Treffer der Colchoneros erzielten Fernando Torres und Antoine Griezmann. Nun gilt der Fokus einzig und allein dem Champions-League-Finale am 28. Mai in Mailand gegen Stadtrivale Real Madrid. ... [zum Video]

FC Barcelona - Vereinsnews

Kehrtwende: Mascherano bleibt Barcelona erhalten
Die Gerüchteküche brodelte, Javier Mascherano war mit etlichen europäischen Top-Klubs in Verbindung gebracht worden. Vor allem Juventus Turin soll sich mit dem argentinischen Defensivspezialisten beschäftigt haben. Am Mittochmittag erteilte der FC Barcelona den Spekulationen aber höchstpersönlich eine Absage - und verkündete die Vertragsverlängerung um drei weitere Jahre. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

 
Ist Bacca Barcas Plan B?
Bei Luciano Vietto und Kevin Gameiro schaut der FC Barcelona wohl in die Röhre. Die Suche nach einem hochkarätigen Ersatz für "MSN" läuft bei den Katalanen weiterhin eher schleppend. Die vereinsnahe "Mundo Deportivo" wirft nun noch Carlos Bacca ins Spiel, der die spanische Liga durch seine Zeit beim FC Sevilla bereits kennt. Das soll für Trainer Luis Enrique ein entscheidendes Kriterium sein. In der vergangenen Spielzeit kickte der Kolumbianer, der früher als Fischer in einem kleinen Dorf seine Brötchen verdiente, für den AC Mailand - und knipste in 38 Ligapartien immerhin 18 Mal. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Valencia: Tello und Montoya auf der Liste
Der FC Valencia hat mit André Gomes einen seiner Leistungsträger an den FC Barcelona verloren, eine offizielle Bestätigung aus Valencia fehlt aber noch. Spanische Medien gehen dabei davon aus, dass die "Fledermäuse" noch ihre Verhandlungsposition bei zwei Barça-Akteuren verbessern wollen: Cristian Tello und Martin Montoya sollen beim Vorjahreszwölften auf der Liste stehen. Beide waren zuletzt verliehen und bekamen von Coach Luis Enrique nicht die gewünschte Wertschätzung entgegengebracht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gameiro wird wohl Schattenmann von MSN
Der FC Barcelona hat in der Sommer-Transferperiode vor allem defensiv gedacht (Samuel Umtiti, Lucas Digne und André Gomes), die Katalanen wollen aber ganz offensichtlich auch noch in der Abteilung Attacke aktiv werden. Trainer Luis Enrique fordert weiter einen qualitativ hochwertigen Spieler hinter seinem Traum-Trio Lionel Messi, Luis Suarez und dem Brasilianer Neymar. Nun scheint der Weltklub in Andalusien fündig geworden zu sein: Kevin Gameiro soll die vakante Stelle besetzen. Der französische Angreifer spielt noch beim FC Sevilla (auch Ivan Rakitic kam 2014 von den Sevillanos), gehörte beim Testkick in Sandhausen (2:1) aber schon nicht mehr zum Kader. Nach Informationen der katalanischen Zeitung "Sport" sind nur noch Details zu klären. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
28.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 57 75
 
2 29 44 62
 
3 29 26 61
 
4 29 14 48
 
5 29 13 47
 
6 29 1 46
 
7 29 -3 44
 
8 29 -6 43
 
9 29 -11 41
 
10 29 -7 40
 
11 29 2 38
 
12 29 -4 36
 
13 29 -18 35
 
14 29 -4 35
 
15 29 -7 31
 
16 29 -14 28
 
17 29 -17 27
 
18 29 -26 24
 
19 29 -14 24
 
20 29 -26 23