Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Real Madrid

 - 

FC Sevilla

 
Real Madrid

4:1 (2:0)

FC Sevilla
Seite versenden

Real Madrid
FC Sevilla
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.

















Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.02.2013 22:00, 23. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   FC Sevilla
3 Platz 11
46 Punkte 29
2,00 Punkte/Spiel 1,26
58:22 Tore 30:34
2,52:0,96 Tore/Spiel 1,30:1,48
BILANZ
21 Siege 9
2 Unentschieden 2
9 Niederlagen 21
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Nach Copa-Triumph: Zieht es Vidal zu den Königlichen?
Wie die italienische "La Gazzetta dello Sport" auf ihrer Internetseite am Sonntag berichtet, könnte ein Wechsel von Arturo Vidal in die spanische Primera Division zu Real Madrid anstehen. Der lauf- und kampfstarke Alleskönner steht demnach auf dem Wunschzettel der Königlichen. Der Chilene gewann mit seinem aktuellen Klub Juventus Turin viermal in Folge (!) den Scudetto in der Serie A (2012, 2013, 2014, 2015), stand im Champions-League-Finale gegen Barcelona (1:3) und triumphierte erst am Samstag mit seiner Nation Chile in der Copa America gegen Argentinien (4:1 i.E.). Laut "Gazzetta" sollen die Madrilenen bereit sein, für den 28-jährigen Ex-Leverkusener rund 30 Millionen Euro zu zahlen. Dieses Geld könnte dann von Juve-Seite reinvestiert werden in Chelsea-Akteur Oscar. Für Vidal selbst geht es offenbar um einen Fünfjahreskontrakt mit knapp 5,5 Millionen Euro Gehalt pro Jahr. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kroos: Nie mehr Bundesliga?
Toni Kroos hat in Köln seine eigene Stiftung vorgestellt, mit der er kranken und todkranken Kindern helfen will. Am Rande der Veranstaltung blickte der Weltmeister aber auch sportlich ein bisschen in die Zukunft, dabei hat er mir Real Madrid und der Nationalmannschaft große Ziele. Zudem ließ er durchblicken, dass es für ihn eine Rückkehr in die Bundesliga als Spieler wohl nicht mehr geben wird. ... [weiter]
 
ManUnited gibt Angebot für Ramos ab
Der Mega-Deal rückt näher: Englischen Medienberichten zufolge hat Manchester United bei Real Madrid ein 40-Millionen-Euro-Angebot für Sergio Ramos (29, Vertrag bis 2017) hinterlegt. Der spanische Innenverteidiger will die "Königlichen" verlassen, er fühlt sich unterbezahlt. United würde seine Gehaltsforderung mühelos stemmen, Ramos will angeblich nur zum englischen Rekordmeister. Fraglich bleibt allerdings, ob Real die Offerte genügt - und welche Rolle Reals Wunschkeeper David de Gea (24) dabei spielt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lim sichert sich Bildrechte an Ronaldo
Der Milliardär Peter Lim aus Singapur hat sich für sechs Jahre die Bildrechte an Superstar Cristiano Ronaldo gesichert. Der Inhaber des FC Valencia und dessen Firma Mint Media wollten die Rechte "besitzen und verwalten" und "die Marke Cristiano Ronaldo" auf dem asiatischen Markt etablieren. Auch der Angreifer von Real Madrid zeigt sich über dieses Engagement "sehr begeistert". ... [weiter]
 
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich
Ter Stegen top - Klose unverwüstlich

 
 
 
 
 

FC SevillaFC Sevilla - Vereinsnews

Sevilla kauft weiter fleißig ein: Escudero kommt
Der ehemalige Schalker Sergio Escudero wechselt innerhalb Spaniens vom FC Getafe zum FC Sevilla. Der Linksverteidiger erhält vorbehaltlich der sportmedizinischen Untersuchung einen Vierjahresvertrag beim Europa-League-Sieger. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen, spanische Medien spekulieren über einen Erlös von zwei bis drei Millionen Euro. Sevilla kauft damit weiter fleißig ein, zuvor wurden schon Michael Krohn-Dehli (Celta Vigo), Gaël Kakuta (FC Chelsea, war an Rayo verliehen), Adil Rami (AC Milan) und Yevhen Konoplyanka (Dnipro Dnipropetrowsk) verpflichtet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sevilla angelt sich Konoplyanka
Der FC Sevilla verstärkt sich mit Yevhen Konoplyanka von Europa-League-Finalgegner Dnipro Dnipropetrowsk. Wie die Andalusier bekanntgaben, weilt der Ukrainer aktuell in Sevilla zum obligatorischen Medizintest, ehe er den Vertrag unterschreiben wird. Der ablösefreie ukrainische Fußballer des Jahres kam in der abgelaufenen Saison in 42 Pflichtspielen auf acht Tore und sieben Vorlagen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bacca wird zum Medizincheck in Mailand erwartet
Der Wechsel des kolumbianischen Nationalstürmers Carlos Bacca vom FC Sevilla zum AC Mailand ist so gut wie perfekt. Die beiden Klubs hätten sich vorbehaltlich des Medizin-Checks auf einen Transfer geeinigt, teilte der Serie-A-Club am Donnerstag mit. Italienischen Medienberichten zufolge soll der 28-Jährige den Check in den kommenden Tagen in Südamerika absolvieren, wo er mit der kolumbianischen Nationalelf bei der Copa América angetreten war. Bei den Rossoneri soll Bacca einen Vierjahresvertrag unterschreiben. Der 18-malige italienische Meister zahlt den Berichten zufolge die festgeschriebeen Ablösesumme von 30 Millionen Euro an den spanischen Europa-League-Sieger. Bacca, der 2013 vom FC Brügge in die Primera División gewechselt war, erzielte vergangene Saison in Liga und Europa League 27 Treffer für Sevilla. Mit zwei Toren beim 3:2-Sieg im Finale gegen Dnjepr Dnjepropetrowsk war er auch maßgeblich an Sevillas Titelverteidigung in der Europa League beteiligt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Gazzetta: Bacca zu Milan
Laut "Gazzetta dello Sport" steht Carlos Bacca (28) vor einem Wechsel vom FC Sevilla zum AC Mailand. Der Kolumbianer soll 30 Millionen Euro Ablöse - per Klausel in seinem bisherigen Vertrag festgeschrieben - kosten und bei den Rossoneri einen Vierjahresvertrag erhalten. Die Andalusier verlieren damit ihren Topstar, Bacca hatte in der vergangenen Saison 20 Ligatore erzielt und Sevilla mit sieben Treffern in der Europa League zum Titel geschossen - darunter ein Doppelpack beim 3:2 im Finale gegen Dnipro Dnipropetrowsk. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Deulofeu geht wieder zu Everton
Der FC Everton hat sich erneut die Dienste von Gerard Deulofeu gesichert, diesmal aber nicht nur auf Leihbasis. Der spanische U-21-Nationalspieler wechselt vom FC Barcelona, von dem er zuletzt an den FC Sevilla ausgeliehen war, für sechs Millionen Euro nach Everton. Dies gaben beide Vereine offiziell bekannt. Evertons Trainer Roberto Martinez erklärte: "Gerard braucht keine Eingewöhnung bei Everton. Wir kennen alle sein unglaubliches Talent. Wir bekommen nun einen noch reiferen Spieler, der Everton als seine Heimat ansieht. Deswegen sind wir unglaublich froh, ihn zurückzuhaben." Deulofeu war bereits zur Saison 2013/14 an die Liverpooler Klub ausgeliehen. Der Flügelstürmer erhält einen Dreijahresvertrag samt Option auf eine weitere Spielzeit - allerdings hat Barcelona eine Rückkaufoption in nicht genannter Höhe. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
06.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 52 62
 
2 23 21 50
 
3 23 36 46
 
4 23 15 39
 
5 23 -3 37
 
6 23 -6 37
 
7 23 -3 36
 
8 23 8 36
 
9 23 -6 33
 
10 23 3 30
 
11 23 -4 29
 
12 23 -13 29
 
13 23 -4 28
 
14 23 -17 26
 
15 23 -10 26
 
16 23 -10 24
 
17 23 -8 22
 
18 23 -7 20
 
19 23 -20 18
 
20 23 -24 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -