Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Real Madrid

Real Madrid

4
:
1

Halbzeitstand
2:0
FC Sevilla

FC Sevilla


Spielinfos

Anstoß: Sa. 09.02.2013 22:00, 23. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   FC Sevilla
3 Platz 11
46 Punkte 29
2,00 Punkte/Spiel 1,26
58:22 Tore 30:34
2,52:0,96 Tore/Spiel 1,30:1,48
BILANZ
75 Siege 43
26 Unentschieden 26
43 Niederlagen 75
105
90
75
60
45
30
15
15
30
45
60
75
90
105
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real Madrid - Vereinsnews

CR7 will 14,7 Mio. Euro bei Gericht hinterlegen
Einem Medienbericht der "AS" zufolge will der wegen Steuerbetrugs verdächtigte Weltfußballer Cristiano Ronaldo in der kommenden Woche bei einem Gericht in Madrid 14,7 Millionen Euro hinterlegen. Dies entspräche der Summe, die er nach Angaben der zuständigen Staatsanwaltschaft unterschlagen haben soll. Dies hätte, so die Intention Ronaldos, mildernde Umstände zur Folge. ... [weiter]
 
Mourinho-Managemant bestreitet Steuervorwürfe
Einer weiteren namhaften Person aus der Fußballbranche droht Ärger mit dem Fiskus. Der portugiesische Star-Coach José Mourinho, inzwischen in den Diensten von Manchester United, ist in Spanien wegen eines Steuervergehens angeklagt worden. Wie die Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte, werde dem früheren Coach von Real Madrid Steuerhinterziehung in Höhe von 3,3 Millionen Euro vorgeworfen. Mourinho wies am Abend jede Schuld von sich. ... [weiter]
 
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse
Diese Klubs spielen 2017/18 in der Königsklasse

 
Perez zu Ronaldo:
Real-Präsident Florentino Perez weiß nichts von einem Angebot für Cristiano Ronaldo, bei ihm habe sich noch niemand gemeldet. Den portugiesischen Europameister, der sich vor einem spanischen Gericht verantworten muss, hält Perez auch neben dem Platz für überaus "professionell". Man wird mit CR7 sprechen - und die beste Lösung finden. Von einem möglichen Abschied wollen sie in Madrid nichts wissen. ... [zum Video]
 
Coentrao kurz vor Wechsel zu Sporting
Fabio Coentrao (29) verlässt im Sommer Real Madrid - auch sein Ziel ist nun fast offiziell. Mit Bildnachweis berichtet die vereinsahe "Marca" am Dienstag, dass sich der Portugiese zum Medizincheck bei Sporting Lissabon eingefunden hat. Bei den Königlichen hat Coentrao eigentlich noch Vertrag bis 2019, ist aber ob seiner Perspektivlosigkeit bei den Blancos wechselwillig. Für den Linksfuß wird in jedem Fall eine Ablöse fällig. In der abgelaufenen Spielzeit kam Coentrao zu nur sechs Pflichtspielen (dreimal in der Liga, zweimal in der CL, einmal in der Copa del Rey) für Real. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

FC Sevilla - Vereinsnews

Berizzo wird Trainer des FC Sevilla
Der FC Sevilla hat einen neuen Trainer gefunden: Der Argentinier Eduardo Berizzo wird die Nachfolge von Jorge Sampaoli antreten. Der 47-Jährige war bisher Coach von Celta Vigo und stand mit dem Kloub im Halbfinale der Europa League. In den kommenden Tagen werde Berizzo einen Zweijahresvertrag beim FC Sevilla unterschreiben, teilten die Andalusier mit, deren bsiheriger Coach Sampaoli vor kurzem die argentinische Nationalmannschaft übernahm. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre
Die europäischen Titel der deutschen Legionäre

 
Einigung: Sampaoli im Anflug auf Argentinien
Der FC Sevilla muss sich nun offiziell nach einem neuen Trainer umsehen: Wie die Andalusier am Freitag bekannt gaben, hat Sevilla mit dem argentinischen Fußballverband eine Einigung getroffen, dass Sampaoli die Südspanier verlassen darf. Lediglich verschiedene Dokumente müssen noch geprüft und bis zum 1. Juni unterzeichnet werden, ansonsten steht dem Geschäft nichts mehr im Wege. Klubboss Pepe Castro hatte am Donnerstag in einem TV-Interview noch die Zahlung der im Vertrag festgeschriebenen Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro gefordert. In der Klubmitteilung vom Freitag hieß es aber nun, man habe mit AFA-Vertretern zu keinem Zeitpunkt über die Ablöse gesprochen. Die erzielte Vereinbarung stelle alle Seiten zufrieden, hieß es ohne weitere Details. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sampaoli will weg aus Sevilla
"Seit ich denken kann, will ich die argentinische Nationalelf trainieren", erklärte Sevillas Coach Jorge Sampaoli. Eine Befreiung nach monatelangen Dementis, die Fans pfiffen Sampaoli trotz des 5:0 gegen Osasuna aus. Sevillas Präsident José Castro verkündete: "Sampaoli konnte seiner Seleccion nicht schon wieder absagen, das verstehen wir. Genauso muss man verstehen, dass es Verträge gibt." Die dort fixierte Ablöse von 1,5 Millionen Euro muss Argentiniens Verband also wohl blechen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Zweimal 4:1: Real und Barcelona im Gleichschritt
Das Titelrennen in der spanischen Primera Division geht unverändert weiter: Am 37. Spieltag hielten die Topteams FC Barcelona und Real Madrid Gleichschritt, die Katalanen gewannen klar in Las Palmas, die Königlichen ließen den viertplatzierten FC Sevilla abblitzen - mit 87 Punkten rangiert das Duo ganz oben, wobei Real ein Spiel weniger ausgetragen hat. Sevilla hat keine Chance mehr auf Platz drei. Im Abstiegskampf gewann Gijon zwar bei Eibar, doch müssen die Asturier dennoch absteigen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 52 62
 
2 23 21 50
 
3 23 36 46
 
4 23 15 39
 
5 23 -3 37
 
6 23 -6 37
 
7 23 -3 36
 
8 23 8 36
 
9 23 -6 33
 
10 23 3 30
 
11 23 -4 29
 
12 23 -13 29
 
13 23 -4 28
 
14 23 -17 26
 
15 23 -10 26
 
16 23 -10 24
 
17 23 -8 22
 
18 23 -7 20
 
19 23 -20 18
 
20 23 -24 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun