Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
FC Sevilla

FC Sevilla

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Rayo Vallecano

Rayo Vallecano


Spielinfos

Anstoß: So. 03.02.2013 17:00, 22. Spieltag - Liga BBVA
Stadion: Ramon Sanchez Pizjuan, Sevilla
FC Sevilla   Rayo Vallecano
11 Platz 7
29 Punkte 34
1,32 Punkte/Spiel 1,55
29:30 Tore 31:38
1,32:1,36 Tore/Spiel 1,41:1,73
BILANZ
10 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 10
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC SevillaFC Sevilla - Vereinsnews

Amtlich: Emery übernimmt bei PSG
Unai Emery ist neuer Trainer von Paris Saint-Germain. Das gab der französische Serienmeister am Dienstag bekannt, nachdem Laurent Blanc nur wenige Stunden zuvor entlassen worden war. "Es ist eine Ehre für mich, diese Herausforderung anzunehmen", gab Emery via Twitter preis. Nach drei Jahren und drei Europa-League-Siegen hatte der 44-jährige Spanier den FC Sevilla nach dieser Saison verlassen. Sein Nachfolger bei den Andalusiern ist Jorge Sampaoli. In Paris soll Emery einen Zweijahresvertrag erhalten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sevilla wird von Sampaoli trainiert
Jorge Sampaoli heißt der Nachfolger von Unai Emery beim FC Sevilla. Wie der spanische Klub am Montagabend bestätigte, erhält der 56 Jahre alte Argentinier beim Europa-League-Sieger einen Zweijahresvertrag. Für Sampaoli, der von Dezember 2012 bis Dezember 2015 die chilenische Nationalmannschaft betreut und im Vorjahr zum Copa-America-Sieg geführt hatte, ist es die erste Trainerstation in Europa. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Beschlossene Sache: Emery verlässt Sevilla
Bereits Mitte Juni hatte Erfolgstrainer Unai Emery dem FC Sevilla mitgeteilt, dass er seinen bis 2017 laufenden Vertrag einseitig auflösen wird. Emery gilt als Favorit für die Nachfolge von Laurent Blanc beim französischen Serienmeister Paris Saint-Germain. Er muss dem FC Sevilla für die einseitige Vertragsauflösung die vertraglich festgelegte Ablöse von zwei Millionen Euro zahlen. Das ist nun geschehen, am Montagabend gab der Verein bekannt, dass Emery sich aus Andalusien verabschiedet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Krychowiak auf dem Weg nach Paris?
Seit er 2014 von Stade Reims nach Andalusien gewechselt ist, hat Grzegorz Krychowiak zweimal die Europa League mit dem FC Sevilla gewonnen. Nun steht der polnische Nationalspieler wohl vor einer Rückkehr nach Frankreich. Dem Vernehmen nach soll Serienmeister Paris Saint-Germain bereit sein, die Ausstiegsklausel des Mittelfeldspielers von geschätzten 45 Millionen Euro zu zahlen. Damit wäre der 26-Jährige der teuerste Abgang der Sevillaner Vereinsgeschichte. Bei PSG könnte es zum unmittelbaren Wiedersehen mit seinem Förderer Unai Emery kommen, der ihn einst nach Spanien geholt hatte. Der Trainer hat Sevilla am Ende der abgelaufenen Saison verlassen und soll vor einem Engagement in der französischen Hauptstadt stehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix: Kiyotake zum FC Sevilla
Hannover 96 bestätigt soeben via Twitter: "Alle Formalitäten erledigt, Medizincheck bestanden. Hiroshi Kiyotake wechselt zum FC Sevilla." Der 26-jährige Japaner verlässt damit nach vier Jahren das deutsche Fußball-Oberhaus. Vor seiner Zeit bei 96 hatte der Mittelfeldspieler für den 1. FC Nürnberg gespielt. In 117 Bundesliga erzielte Kiyotake 17 Tore und bereitete 31 Treffer vor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Rayo VallecanoRayo Vallecano - Vereinsnews

Jemez coacht Granada
Der FC Granada hat Paco Jémez vom Absteiger Rayo Vallecano als neuen Trainer verpflichtet. Wie der Club am Montag mitteilte, erhielt der 46-Jährige bei den Andalusiern einen Dreijahresvertrag. Der Vertrag von José González, der erst im Februar verpflichtet worden war und mit dem FC Granada den drohenden Abstieg verhindert hatte, wurde nicht verlängert. Jémez hatte zuletzt vier Jahre bei Ligakonkurrent Rayo Vallecano unter Vertrag gestanden und dort einen ansehnlichen, fußballerischen Stil geprägt. In der abgelaufenen Saison konnte er den Abstieg des Clubs aus dem Madrider Arbeitervorort Vallecas jedoch nicht verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Barça verteidigt die Spitze - Villarreal krallt sich Platz vier
Das packende Titelrennen in Spanien geht weiter. Real Madrid hat am Samstagnachmittag mit einem knappen 1:0-Sieg bei Real Sociedad vorgelegt. Das goldene Tor erzielte ein "B" aus der BBC-Abteilung. Minimalistisch zeigte sich auch Stadtrivale Atletico. Doch hat der gesperrte Trainer Simeone getrickst? Am Samstagabend eroberte sich der FC Barcelona durch einen Erfolg bei Real Betis die Tabellenführung zurück. Am Sonntag sicherte sich Villarreal Platz vier. ... [weiter]
 
Bale springt für CR7 in die Bresche
Ohne Cristiano Ronaldo hätte Real Madrid bei Rayo beinahe sein blaues Wunder erlebt. Die Königlichen lagen nach einer Viertelstunde beim Underdog bereits mit 0:2 zurück, doch dann kam die Wende - Gareth Bale, ein Joker und äußert unglückliches Defensivverhalten der Hausherren leisteten Unterstützung. ... [zum Video]
29.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 47 59
 
2 22 22 50
 
3 22 33 43
 
4 22 14 36
 
5 22 -3 35
 
6 22 -4 34
 
7 22 -7 34
 
8 22 -5 33
 
9 22 7 33
 
10 22 3 29
 
11 22 -1 29
 
12 22 -8 29
 
13 22 -13 26
 
14 22 -8 25
 
15 22 -9 24
 
16 22 -13 23
 
17 22 -8 21
 
18 22 -6 20
 
19 22 -20 17
 
20 22 -21 16