Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Athletic Bilbao

Athletic Bilbao

3
:
0

Halbzeitstand
0:0
Atletico Madrid

Atletico Madrid


Spielinfos

Anstoß: So. 27.01.2013 21:00, 21. Spieltag - La Liga Santander
Stadion: San Mames, Bilbao
Athletic Bilbao   Atletico Madrid
13 Platz 2
25 Punkte 47
1,19 Punkte/Spiel 2,24
27:40 Tore 42:21
1,29:1,90 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
59 Siege 70
29 Unentschieden 29
70 Niederlagen 59
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Athletic Bilbao - Vereinsnews

Bilbao-Spieler rasieren sich Glatze für kranken Yeray
Bilbaos Spieler haben ein Zeichen der Solidarität und Unterstützung für ihren an Krebs erkrankten Mitspieler Yeray Alvarez gesetzt. Die gesamte Mannschaft ließ sich eine Glatze rasieren. Die Basken posteten am Freitag Bilder vom Besuch des 22-Jährigen auf Twitter. ... [weiter]
 
Ameise, Lienen, Supercopa: Das ist der neue Barça-Coach
Ernesto Valverde heißt also der neue Trainer beim FC Barcelona. Ein Begriff ist er deswegen vielen Fans noch nicht. kicker online stellt den 53-Jährigen genauer vor - warum er ins Profil der Katalanen passt und wofür er steht. Auf einer seiner Stationen löste Valverde einst sogar Ewald Lienen ab. ... [weiter]
 
Barça-Trainer gesucht: Valverde will noch nichts bestätigen
Erneste Valverde gilt als Nachfolger von Luis Enrique auf der Trainerbank des FC Barcelona. "Ich spreche nicht über andere Vereine", will der Coach von Athletic Bilbao den Wechsel noch nicht bestätigen. Die Katalanen indes kündigten an, am Montag nach dem Pokalfinale gegen Alaves den Namen des neuen Trainers zu veröffentlichen. ... [zum Video]
 
Bilbao: Ziganda beerbt Valverde
José Angel Ziganda beerbt Ernesto Valverde als Trainer bei Athletic Bilbao. Der 50-Jährige trainierte seit 2011 die zweite Mannschaft der Basken, führte diese 2015 in die zweithöchste spanische Liga. Am Dienstag hatten sich Valverde und Bilbao nach vier Jahren getrennt, der 53-Jährige gilt als wahrscheinlicher Nachfolger von Luis Enrique beim FC Barcelona. "Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass der Verein mir diese Chance gibt", wird Ziganda auf der Internetseite des Vereins zitiert: "Für jemanden wie mich, der so eng mit dem Klub verbunden ist, sind das die besten Neuigkeiten, die diese Woche kommen konnten." Von 1991 bis 1998 war Ziganda Spieler bei Bilbao und erzielte in 255 Spielen 76 Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Valverdes Weg zum FC Barcelona ist frei
Die Antwort auf die Frage nach dem Auserwählten für die Nachfolge von Luis Enrique als Trainer des FC Barcelona scheint gefunden. Alle Anzeichen verdichten sich, dass Ernesto Valverde ab Juli das Zepter bei den Katalanen schwingt. Über die sozialen Netzwerke hat der 53-Jährige am Dienstag seinen Abgang aus Bilbao verkündet, der Weg nach Katalonien ist dementsprechend frei. Dass sich die Parteien auch schon geeinigt haben, berichten mehrere spanische Sportmedien, unter anderem die vereinsnahe "Mundo Deportivo", übereinstimmend. Gemäß der katalanischen Sportgazette wird "El Txingurri" (dt.: die Ameise) seinen Dienst bei den Blaugrana am 1. Juli antreten, die Bekanntgabe der Verpflichtung ist für den 29. Mai geplant - zwei Tage nach dem Finale der Copa Del Rey zwischen Barça und Deportivo Alaves. Als Spieler lief Valverde unter anderem für die Blaugrana auf, seine Trainerstation vor seiner zweiten Amtszeit in Bilbao (2013-2017) hießen Espanyol Barcelona, Olympiakos Piräus, FC Villarreal und FC Valencia. ... [Alle Transfermeldungen]

Atletico Madrid - Vereinsnews

Der nächste Portugiese für die Wolves
Unlängst hatten die Wolverhampton Wanderers überrascht, als sie das portugiesische Toptalent Ruben Neves an Land zogen. Nun darf Trainer Nuno Espirito Santo mit einem weiteren Ex-Schützling zusammenarbeiten: Der offensive Mittelfeldspieler Diogo Jota wird für ein Jahr von Atletico Madrid ausgeliehen. Vergangene Saison hatte er auf Leihbasis beim FC Porto verbracht - unter seinem alten und neuen Coach (35 Spiele, neun Tore). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die internationalen Top-Transfers des Sommers
Die internationalen Top-Transfers des Sommers
Die internationalen Top-Transfers des Sommers
Die internationalen Top-Transfers des Sommers

 
Atleticos Cerci zu Hellas Verona
Der von Atletico Madrid aus dem Vertrag entlassene Angreifer Alessio Cerci wechselt zurück nach Italien und schließt sich wie Routinier Antonio Cassano (siehe Transfertickereintrag von heute Vormittag) Aufsteiger Hellas Verona an. Cerci war 2014 vom FC Turin für 15 Millionen Euro gekommen, hatte seither jedoch nur elf Spiele für die Rojiblancos absolviert und war zwischenzeitlich an Milan und den FC Genua ausgeliehen worden. Der 30-Jährige gilt als einer der wenigen Fehleinkäufe Atleticos in der Ära Simeone. Der 30-Jährige soll sich für ein Jahr an Hellas gebunden haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klubikone Torres verlängert bei Atletico
Fernando Torres (33) trägt auch weiterhin die Farben von Atletico Madrid, das gab der Klub am späteren Mittwochabend bekannt. Der 110-malige spanische Nationalspieler verlängerte seinen zum 30. Juni auslaufenden Vertrag wie geplant um ein weiteres Jahr bis Sommer 2018. Die Entscheidung kam wenig überraschend, da auch der Angreifer dem Verein in der Zeit der Transfersperre (noch bis Januar 2018) die Treue halten wollte. Schon zwischen 2001 und 2007 spielte Torres sechs Jahre für die Colchoneros (110 Ligaspiele, 43 Tore), ehe es ihn zum FC Liverpool zog. Im Januar 2015 dann kehrte Torres zurück, in der Spielzeit 2016/17 gelangen ihm dann acht Tore in der Liga (bei 31 Einsätzen). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Atletico: Wann kommt Bewegung in den Vitolo-Deal?
Atletico Madrid ist vom CAS mit einer Transfersperre belegt worden, für den Januar 2018 aber hat der Internationale Sportgerichtshof den Rojiblancos Grünes Licht für Neuzugänge gegeben. Ein Fakt, der eine Verpflichtung von Wunschspieler Vitolo vom FC Sevilla nur auf Umwegen ermöglicht. Das Planspiel lautet deshalb, den Stürmer in der ersten Halbserie der kommenden Saison zunächst als Leihgabe in seiner Heimat Las Palmas unterzubringen. Als Ablösesumme stehen laut Marca 40 Millionen Euro im Raum. In den Transfer könnte nun schnell Bewegung kommen: Sevillas Saisonstart steht vor der Tür, ab 13. Juli ist der Klub für zehn Tage auf Japan-Tour - geht es nach Atletico, soll der Deal noch vorher perfekt gemacht werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 47 58
 
2 21 21 47
 
3 21 34 43
 
4 21 14 35
 
5 21 -2 35
 
6 21 -6 34
 
7 21 -4 33
 
8 21 -4 33
 
9 21 4 30
 
10 21 3 28
 
11 21 -2 26
 
12 21 -10 26
 
13 21 -13 25
 
14 21 -9 23
 
15 21 -9 22
 
16 21 -5 20
 
17 21 -14 20
 
18 21 -9 18
 
19 21 -17 17
 
20 21 -19 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun